American Summer - Die VR Camaro Trophy

U

User 677

AMERICAN SUMMER
Die VR Camaro Trophy

20090706_AmericanSummer.jpg


Der Sommer ist lang und die VRTCC macht Pause. Das ist die Zeit um mal ein ganz anderes Rennfahrzeug zum Einsatz zu bringen, den Chevrolet Camaro. Und da es sich hier um einen durch und durch amerikanischen Sportwagen handelt, wird diese Sommertrophy auch ausschließlich auf amerikanischen Strecken ausgetragen. Das geht vom dem bekannten Nascar Track Watkins Glen über die kalifornische Achterbahn von Laguna Seca und durch die Straßen von Long Beach bis hin zum Langstrecken Klassiker Sebring.


Die Strecken

  • 06.07.09 Watkins Glen GP 30 Runden (ca.60 Minuten)
  • 13.07.09 Birmingham GP 35 Runden (ca. 60 Minuten)
  • 20.07.09 Mid Ohio 35 Runden (ca. 60 Minuten)
  • 27.07.09 Laguna Seca 35 Runden (ca. 60 Minuten)
  • 03.08.09 Long Beach 40 Runden (ca. 60 Minuten)
  • 10.08.09 Sebring 40 Runden (ca. 90 Minuten)
Den Download aller 6 Strecken gibt es als komplettpaket in den VR Downloads / Tracks. (Passwort ist der Name des Autos.)


Das Rennen

  • 1-Rennen -Format
  • Rennlängen auf ca. 60 Minuten ausgelegt (Sebring 90 Minuten)
  • Qualifikation: Super Pole
  • Wetter:trocken
  • kein Pflichtstop
  • 19:30 Training 1 (30 mins)
  • 20:00 Training 2 (50 mins)
  • 20:50 Quali/Super Pole (10 mins)
  • 21:00 Rennen (ca. 60 mins/90 mins)
Alle weiteren Infos auf der Portalseite: American Summer - RACE - Virtual Racing e.V. oder hier im Forum: http://forum.virtualracing.org/gtr-...-summer-virtual-racing-e-v-camaro-trophy.html
 
U

User 677

Sorry, dass ioch diesen Thread noch mal pushe. Wir haben gerade so eine kritische Masse erreicht. Mit 40 sind wir zu viel für einen Server (max 30), aber für 2 ist es noch nicht ganz optimal. 20 pro Server ist zwar so schlecht nicht, aber das Rennen geht 60 Minuten. Da dünnt sich das Feld meist etwas aus. :giggel:

Ich warte ja immer noch auf dem Einsatz der alten GRRL Helden. "Remember the feeling!" kann ich nur sagen, wenn Ihr mit dem Panzer über Watkins rollt. :] Herr Gaida und Herr Ettig haben es sich am Montag beim Training schon ganz ordentlich besorgt. :D Herr Rauch, ich kann sie immer noch nicht in der Anmeldeliste finden. :nudelholz:
 

Anhänge

  • capture_2009-06-03_22-58-13.jpg
    capture_2009-06-03_22-58-13.jpg
    81,8 KB · Aufrufe: 37
Zuletzt bearbeitet:
U

User 262

Hier mal grob die Leute die immer noch fehlen: :mad: :D

Marco Saupe
Steffen Schmoranz
Michael Henninger
Bernard Bram
Thilo Huber
Michael Neuberger
Frank Rogge
Carsten Maluche
Andreas Rühl
Wolfgang Höhn
Nils Borngräber
Jens Jung
Andreas Wilke
Ralf Manthey
Ingo Schmidt
Marcus Trellenberg
Dirk Müßener
Robert Kniest
Frank Ehm
Andreas Kappenberger
Peter Wittkamp
Ingo Held
Pit Geyer
Ingo Hermann
Michael Schneider
Rico Schwartz
Roland Wagner
Alf Kahlert
Stefan Lippert
Udo Elsner
Rainer Kreutzer
Sascha Mönig
Christian Engels
Dominic Fingerhut
Matthias Vogt
Arndt Röttgers
Klausi Wember
Markus Wichmann
Claudio Langenegger
Olaf Woyna
Dietmar Scholz
Martin Steinbichler
Michael Hansen
Michael Saxinger
Jürgen Nobbers

Das ist ja nun eine kleine Weile her...tolle Erinnerung :sabber:
 
U

User 677

Ich habe zwar die 2004er Wertung nicht mehr, aber dafür noch Bilder aus der 2004er GRRL Trophy gefunden, der Serie, mit der ich in der VR als Fahrer eingestiegen bin. Ich hänge mal ein paar von Glen ran. Alle Fahrzeuge kenne ich nicht mehr, aber Bild 1 und auch Bild 2 zeigt die Marlboro Corvette von Thomas Ettig vor dem Stuyvesant Mustang von Roland Rauch.
 

Anhänge

  • GCS0001.jpg
    GCS0001.jpg
    89 KB · Aufrufe: 37
  • GCS0002.jpg
    GCS0002.jpg
    88 KB · Aufrufe: 32
  • GCS0003.jpg
    GCS0003.jpg
    74,3 KB · Aufrufe: 31
  • GCS0005.jpg
    GCS0005.jpg
    74,2 KB · Aufrufe: 30
U

User 677

Und ich finde 21 Uhr schon brutal früh. Es ist Sommer, es ist warm draußen. Ich schaffe das zu der Jahreszeit schon immer viel später erst von draußen rein. Ich kann mir das gar nicht vorstellen, schon 19 Uhr vorm Rechner Rennen zu fahren. Die Rennen gehen ca. eine Stunde. Da ist man also gegen 22 Uhr fertig. Früher kann man doch kaum ins Bett gehen. ;)
 
Oben