AMD Radeon 6900 XT Reference nur zwei Display Ports für Triple Screen

U

User 25098

Hallo zusammen,

ich hab eine oben genannte GPU ergattert und habe dabei nicht beachtet, dass die Reference nur zwei DP Anschlüsse hat.

Jetzt möchte ich damit aber ein WQHD 32 Zoll 144Hz Triple Screen Setup damit betreiben.

Ist es nun über ein USB-C auf Display Port Kabel möglich, einen der drei Monitoren an den
USB-C Ausgang der Karte, ohne irgendwelche Einbußen und zusätzliche “Maßnahmen”, also per Plug’n’Play anzuschließen?

Und wenn ja, auf welches Kabel sollte ich da zurückgreifen? Hat hier jemand Tipps?

Danke für euere Hilfe.

Grüße
Lars
 
U

User 25098

Ja super. Dann bin ich ja beruhigt, dass sich das mit dem Adapter lösen lässt.
Vielen Dank für die Info!

Ich werde berichten, wie sie sich im Triple Set schlägt. Ich hoffe doch sehr gut. 🤷🏻‍♂️
 
U

User 12506

Mach dir keine Sorgen. Hab die gleiche Karte, Triple WQHD auf 165hz. Läuft in Iracing auf sehr hohe Settings konstant und locker über 90 fps.

Lg
 
U

User 25098

Guten Morgen zusammen,

jetzt hab ich es endlich geschafft meinen PC neu aufzubauen.
Der ursprüngliche Plan war ja eigentlich nur die Grafikkarte zu tauschen. Dann ist mir allerdings mein Threadripper 1950X ein Dorn im Auge geworden, da der fürs Gaming ja leider alles andere als optimal ist.
Also kurzentschlossen einen AMD Ryzen 5800X3D auf einer ROG Crosshair VIII Hero gekauft und verbaut.

Inzwischen funktioniert auch alles einwandfrei. Zumindest Hardware technisch.
Dann hab ich mich natürlich wie ein kleines Kind auf Weihnachten gefreut, ACC im Triple Screen auszuprobieren.

Und jetzt kommt der Haken und meine eigentliche Frage.
Der Triple Screen Modus funktioniert im Menü von ACC einwandfrei. Aber sobald ich eine Session starte zerhaut es mir das Triple Screen Setup wieder in drei verzerrte Einzelmonitore.
Was übersehe ich? Ich komme im Moment einfach nicht darauf, was der Fehler ist. 🤷🏻‍♂️
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

Grüße
Lars
 
Oben