ALT IV | Austausch & Diskussion

U

User 20251

YES

Aber ich bin verwirrt: CanAm und Gruppe C sind jeweils im Teaserbild und in der Terminübersicht vertauscht. Womit fahren wir wo? :D
 
U

User 15376

Fahren wir Dover im Oval? Oder finde ich die richtige Strecke gerade nicht?
 
U

User 6638

Oval? 😱 Ich habe letzte Nacht noch gedacht dass man das auch Mal wieder machen könnte.
 
U

User 525

ich weiss jetzt schon, dass das eines der spannendsten rennen wird - und im vorfeld von den meisten fahrern komplett unterschätzt!
 
U

User 19457

Ist das Oval dann außerhalb der Gentlemens Wertung? Was mir da Erich wieder an Dellen ins Heck fahren wird:wall: :D

Auf die F1C freu ich mich schon, optisch sind die definitiv "Interessant".
Lest sich auf jeden Fall super die Ankündigung, jetzt muss es nur noch losgehn. :)

Ich geh dann mal die 6 unbekannten Strecken üben.
 
U

User 15376

 
U

User 19659

Es gibt Tage, da stimmt einfach alles.
Heute ist so ein Tag.
Zuerst die Ankündigung, dass ich praktisch das ganze Jahr Targa Florio fahren darf.
Dann sehe ich, dass der Feldbergring wieder bei der ALT dabei ist.
:ghost::ghost::ghost:
Reicht eigentlich an guten Nachrichten für einen Tag.

Danach hab ich mich von der Diskussion hier anstecken lassen und mal Dover getestet.
Einfach mal in der Mittagspause.
Da ist mir schon mit dem ersten Wagen das Herz aufgegangen.
Ich setz mich in den Ferrari und bekomme das erste Mal die volle Wucht von meiner CSL DD zu spüren.
Ich fahre die ALT meist mit einem kleinen Lenkrad und das geht mit dem Ferrari schon richtig in die Arme.
Aber man spürt alles, einfach ein super Gefühl. Ich überlege kurz, ob ich mein eingestaubtes BMW GT2 aus dem Regal holen soll.
Mit diesem Buslenker fahre ich eigentlich nur noch ETS2 wenn mir langweilig ist.
Ich habs dann gelassen.
Dafür bin ich auf den Lola umgestiegen. Deutlich leichte zu fahren, aber immer noch ein tolles Gefühl.
Also auf das Rennen freue ich mich schon riesig, dass wird ne echte Gaudi.

Naja, Mittagspause war um, da kann man doch einfach sitzen bleiben.
Von Bremgarten hab ich noch nie was gehört, die Fahrzeuge hatte ich auch nicht, keine Ahnung wie die aussehen.
Also die Strecke und die Autos mal runter geladen und schon bei der Vorschau kam ich aus dem Staunen nicht raus.
Dann einfach mal mit dem Voisin auf die Strecke.
Super Kopfsteinpflaster rüttelt mal die Brille so richtig durch, aber egal, der Belag macht eh den Eindruck, als wenn gerade eben noch Almabtrieb war.
Und das Auto, einfach ein Traum. Da vergisst man das Setup, sowas braucht man nicht.
Wichtiger als Reifendruck ist, dass der Rotwein im Picknick-Korb ist.
Denn die Strecke ist so schön, da möchte man alle Nase lang zum Blumenpflücken anhalten.

Wenn die Rennen nur die Hälfte halten, was die ersten Testrunden andeuten, dann wir das die beste ALT.

Ever!
 
U

User 24032

Nice. Werden dieses Jahr die von euch modifizierten Versionen bekannter Mods (z.B. von AC Legends) in eigenständige Ordner für das \content\cars Verzeichnis überführt? Ich bitte euch darum.

Letztes Jahr hätte ich großes Interesse an der ALTER gehabt aber ich hatte keine Lust darauf, zwischen jedem Rennwochenende mit den Originalversionen der betroffenen Autos (z.B. bei THR oder VAC) und den jeweiligen ALTER-Läufen meine Mod-Installationen auszutauschen. Anwenderseitige Versionskonflikte hervorzurufen war eine wirklich schlechte Lösung und ich hoffe, dass sich das dieses Jahr nicht wiederholt.
 
U

User 21327

Es gibt Tage, da stimmt einfach alles.
Heute ist so ein Tag.
Zuerst die Ankündigung, dass ich praktisch das ganze Jahr Targa Florio fahren darf.
Dann sehe ich, dass der Feldbergring wieder bei der ALT dabei ist.
:ghost::ghost::ghost:
Reicht eigentlich an guten Nachrichten für einen Tag.

Danach hab ich mich von der Diskussion hier anstecken lassen und mal Dover getestet.
Einfach mal in der Mittagspause.
Da ist mir schon mit dem ersten Wagen das Herz aufgegangen.
Ich setz mich in den Ferrari und bekomme das erste Mal die volle Wucht von meiner CSL DD zu spüren.
Ich fahre die ALT meist mit einem kleinen Lenkrad und das geht mit dem Ferrari schon richtig in die Arme.
Aber man spürt alles, einfach ein super Gefühl. Ich überlege kurz, ob ich mein eingestaubtes BMW GT2 aus dem Regal holen soll.
Mit diesem Buslenker fahre ich eigentlich nur noch ETS2 wenn mir langweilig ist.
Ich habs dann gelassen.
Dafür bin ich auf den Lola umgestiegen. Deutlich leichte zu fahren, aber immer noch ein tolles Gefühl.
Also auf das Rennen freue ich mich schon riesig, dass wird ne echte Gaudi.

Naja, Mittagspause war um, da kann man doch einfach sitzen bleiben.
Von Bremgarten hab ich noch nie was gehört, die Fahrzeuge hatte ich auch nicht, keine Ahnung wie die aussehen.
Also die Strecke und die Autos mal runter geladen und schon bei der Vorschau kam ich aus dem Staunen nicht raus.
Dann einfach mal mit dem Voisin auf die Strecke.
Super Kopfsteinpflaster rüttelt mal die Brille so richtig durch, aber egal, der Belag macht eh den Eindruck, als wenn gerade eben noch Almabtrieb war.
Und das Auto, einfach ein Traum. Da vergisst man das Setup, sowas braucht man nicht.
Wichtiger als Reifendruck ist, dass der Rotwein im Picknick-Korb ist.
Denn die Strecke ist so schön, da möchte man alle Nase lang zum Blumenpflücken anhalten.

Wenn die Rennen nur die Hälfte halten, was die ersten Testrunden andeuten, dann wir das die beste ALT.

Ever!
Schön geschrieben Jörg.
Bin auch begeistert. Jedes Rennen eine andere Klasse. Das wird ein Fest.
 
Oben