rFactor 2 allgemeiner Gesprächsbedarf

U

User 12396

Warum sind hier eigendlich so wenig Gespräche über die neue Formela Pro.Nichts hört man hier außer kurz wenns ne neue Strecke oder ein Fahrzeug gibt.Ich persöhnlich finde der Pro ist super gelungen und macht echt Spaß zu fahren.Im Grenzbereich sowieso und nicht wirklich einfach.
 
U

User 10763

Warum sind hier eigendlich so wenig Gespräche über die neue Formela Pro.Nichts hört man hier außer kurz wenns ne neue Strecke oder ein Fahrzeug gibt.Ich persöhnlich finde der Pro ist super gelungen und macht echt Spaß zu fahren.Im Grenzbereich sowieso und nicht wirklich einfach.

Schau dir doch die Steam Spielerzahlen an und dann kannst dir den Bruchteil derer vorstellen die auf dieses Forum abfallen...

Ich sehe auch noch nicht das Motorsport Games rF2 nun einer Generalüberholung unterziehen wird das hier mal was vorwärst geht. Ich denke fast sie haben sich rF2 nur eingekauft um die Physik Engine nutzen zu können wie sie schon bei deren nächsten Games wie Nascar, Indy Car und BTCC zum Einsatz kommt neben der UE4 für Grafik.

Ich hätte da lieber ein rF2 2.0 gesehen und diese Lizenzen dort integriert und nicht als standalone Games...
 
U

User 9274

Warum sind hier eigendlich so wenig Gespräche über die neue Formela Pro.Nichts hört man hier außer kurz wenns ne neue Strecke oder ein Fahrzeug gibt.Ich persöhnlich finde der Pro ist super gelungen und macht echt Spaß zu fahren.Im Grenzbereich sowieso und nicht wirklich einfach.

Moin :-)

Ich bin mal so frei und äußere mich mal, vorsichtig, dazu ;-)

Solltest du auf viel Konversation im rF2-Forum Wert legen, dann bist du vielleicht eher im GT3-Bereich besser aufgehoben.
Nicht wertend oder negativ gemeint...aber so scheint es nun mal zu sein :giggle:

Ok, was rF2 betrifft, gibt es ja immerhin/schon/sogar 2 Formel-Serien. Aber.....na ja...

Alles andere ist vielleicht NOCH mehr Nische als es rF2 eh schon ist.
Ich vergleiche das (für mich!) im Spielebereich mit PES und FIFA. Viele finden PES als das bessere Fußballspiel auf dem Platz....aber Millionen von Fliegen (die ja nicht irren können) kaufen und spielen halt FIFA :P
 
U

User 19895

Ich sehe auch noch nicht das Motorsport Games rF2 nun einer Generalüberholung unterziehen wird das hier mal was vorwärst geht.

Ist vielleicht auch noch Abwägungssache, ob man das überhaupt machen will, bzw wie. Denn wenn du alles auf den Kopf stellst und dir dann auch vllt noch den harten Kern vergraulst, die sich eben alles an zusätzlichen Inhalt kaufen, weil sie die Sim fahren und lieben, weil sie nunmal das ist was sie ist, um Leute kurzfristig rüberzuziehen, die vllt ein, zweimal anzocken und dann merken, dass es doch nichts für sie ist, hast du halt auch nichts gewonnen.
 
U

User 10763

Steinalte Fehler und halbgare Simulation in vielen Bereichen abseits der Reifen gehören endlich behoben und zu Ende entwickelt. Wer das aktuelle gut findet sollte vielleicht nochmal bei Simulation nachschlagen bei Google sorry. Allein dieses Fake Wetter Menü mit den 28 Grad egal was man einstellt und bis auf Regen funktionieren die anderen Optionen bis heute nicht wirklich, da bin ich raus, was soll das ? Neuer Content allen Furz lang aber die Probleme der Basis werden nicht beachtet. KI ist ein weitere Punkt die für mich zuletzt zu ISI Zeiten noch herausragend war und heute nur nervige Probleme. Selbst das neue UI ist einfach ein Witz für mich und immer noch gefummel in Dateien für Funktionen schreckt einfach jeden neuen User ab. Ich verfolge alle Sims seit 2013 und wirklichen guten Fortschritt ohne halbgaren Mist abzuliefern hat für mich persönlich neben ACC wirklich nur iR bewiesen was sich auch in der Vervielfachung der Nutzerzahlen wiederspiegelt über die Jahre. Sich über 8 Jahre alle Sims sehr genau auch ingame im Detail anzusehen hat mich heute 2021 jedenfalls sehr weit von rF2 entfernt aber heute weiß ich auch nun genau auf was ich in Simulationen besonders wert lege und ich gerne dafür zahle. Abseits der Reifenphysik ist für mich absolut nichts mehr was rF2 noch besser als andere macht. Einfach so schade. Meine Anprüche habe sich sehr verändert da man sieht wie es besser geht was mich kickt. Muss am Ende jeder selbst entscheiden was ihn zufrieden stellt, worauf er Wert legt. You do you.

Edit: Positiv noch die Umsetzung der Nordschleife vor allem der Streckenranddetails ist großartig. Das ich allein auf der Strecke die ganzen 8GB der Grafikkarte verbrauche ist dann wieder dieser WTF Moment.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 16171

Nun es gibt Probleme ja, die gibt es. Aber Du vergleichst dann doch wieder Äpfel mit Birnen. ACC und IR sind für sich betrachtet sehr gute Simulationen. ACC ist vielleicht da schon die Beste aber weder IR noch ACC bieten der Community die Chance auf Moding. Dazu kommt, das IR einen sehr eingeschränketen Einzelspielermodus hat. Über die Qualität kam ich da nichts sagen. Das UI von IR ist auch sehr gewöhnungsbedürftig und weit ab vom eben istallieren und losspielen. Ähnlich ging es mir auch bei ACC. Bevor es vernünftig lief vergeht schon seine Zeit.
Also, kurzes Fazit von mir, ich kenne keine Simulation, die man eben schnell installiert und dann alle Feinheiten nutzen kann. Jede hat Stärken und eben aber auch Schwächen. Und mittlerweile wächst auch die rFaktorfraktion deutlich wieder an (Siehe Starterzahlen der GTM und der LSM). Allein die Vielzahl der Serien ist vergleichbar mit IR (dort aber auch nur limitiert auf 6 unterschiedliche Fahrzeuge). ACC kann da nicht konkurieren. Auch Langstreckenrennen sind mMn nicht in ACC abbildbar. Und Wetter, nun ja hat dan eben auch nur ACC und Rfaktor. Also Kirche im Dorf lassen.
 
U

User 10763

Jedem das seine. Ich persönlich sehe das komplett anders. Grad das neue IR UI lässt bei mir keine Wünsche offen, vorbildlich gemacht finde ich. Und der Singleplayer wird stetig ausgebaut und allein die KI Optionen sind ein Traum für mich, man kann super mit denen racen. Die aktuell beste KI für mich. Und wer hätte gedacht das mal bei iR zu sehen. Das man KI zusammen mit anderen Spielern nutzen kann kommt demnächst auch. Auch sind dort wie in RR alle Wagen der Sim einer Klasse als KI vertreten im Rennen wenn ich möchte und nicht nur die Wagen die ich selbst gekauft habe wie in rF2. Gut na ich werde lieber den Bereich hier meiden bis rF2 irgendwann nochmal hoffentlich mein Interesse weckt.

Btw: iR Fahrzeuglimit sind aktuell 8


Auch Langstreckenrennen sind mMn nicht in ACC abbildbar.

?? Also keine Ahnung aber finde ich perfekt dafür geeignet und habe in den letzten 3 Wochen 3 10h-12h Rennen gesehen. 24h Kyalami auch Anfang August.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 19895

Na, wenn dir doch iRacing alles gibt, was du brauchst, wieso musst du dann hier über rF2 wettern? Das kann ich halt nicht verstehen, weil dann scheint iRacing dir ja doch nicht alles zu geben was du brauchst.
Es bleibt halt dabei, dass jede Sim ihre Vor und Nachteile hat, auch die ACC - Server laufen bei Langstreckenevents lange nicht so sauber, wie Kunos das gerne hätte, wird aber wenig drüber gesprochen, im Gegensatz zu den rF2 Serverproblemen, die es auf der Langstrecke gab/gibt, die Sichtweise scheint da schon eine andere zu sein.
iRacing ist halt für eine spezielle Klientel, jemand der nicht vorrangig wegen dem Community Gedanken oder aus reinem Spaß am fahren, sondern nur zur Competition fährt, ist da eben genau richtig. Sich auf ein Auto konzentrieren und da eben die Rennen mitnehmen wann man will, daran muss man eben auch Spaß haben. Mit meinem ich nenne es mal Nutzungsverhalten der Sim, hätte ich in iRacing wahrscheinlich schon ne 4stellige Summe in den Content investieren müssen und das wär es mir nicht wert, vor allem nicht für was, wo mir das Feedback im Lenkrad nicht 100%ig passt.

Dass man in iR und RR nur den Content braucht, den man selber fährt ist natürlich ein Vorteil, vor allem für Neueinsteiger, aber iR siehe oben und RR, naja, ist halt immernoch mehr Beta als rF2, gehen da inzwischen mehr als 36 Autos im Multiplayer?

Im Endeffekt hat mir und ich glaub einigen anderen auch, allein das Rennen am Dienstag in Sebring wieder gezeigt, warum sich eben auch die kleinen oder auch großen nervigen Sachen (wie zum Beispiel das neue UI :D ) lohnen, weil man on Track eben unfassbar viel Spaß am fahren hat.
Wer den nicht hat, sucht sich halt eine andere Sim und fertig. Aber dann dieses ständige Bashing von anderen Sims nur weils einem selbst nicht gefällt oder nicht den eigenen Ansprich befriedigt? Muss einfach nicht sein, kommt aber auch komischerweise in der üblen Form meist von der "Elite des Simracings", eben aus iRacing Kreisen.
Warum das so ist und warum sich Leute aus dem AC Lager zum Beispiel oft gewählter ausdrücken können bei ihrer Kritik, weiß ich nicht, ist aber für mich auch mit ein Grund, wieso ich persönlich iRacing meide.

Gruß Alex
 
U

User 16997

Ich wechsle seit ein paar Monaten dauernd zwischen rf2, acc, ir, r3e, ams2 hin und her, und habe in VR (Verb g2) viel Spaß mit allen. Wobei ich gerade in VR rf2 großartig finde. Fahrgefühl von rf2 finde ich immer noch unübertroffen, auch wenn r3e und ir aufgeholt haben, und acc wirklich klasse ist.
Warum immer so über das neue rf2 UI hergezogen wird erschließt sich mir nicht ganz. Ich glaube bei rf2 ist bei Vielen (auch mir) die Liebe besonders groß, und deshalb die Enttäuschung darüber um so größer, dass sie aus ihrem riesigen Potential "Driving Pleasure dank nach wie vor guter physics" nicht mehr machen, und damit dank wachsender Community mehr Leben auf die Online Server käme. Ich hoffe, dass simracing.gp rf2 mit ins portfolio nimmt.
 
U

User 15545

Die "welche Sim ist die Beste" Diskussion ist einfach unendlich.
Ich habe ein Haufen Gründe, die für mich gegen RRRE oder iR sprechen.. Aber ich habe nicht einen Grund, irgendjemanden mit der Nase drauf zu stoßen und zu behaubten, seine Wahl sei die Falsche.

Ich fahre seit rund 3 Jahren rF2 (aktiv, besitzen tue ich es schon ewig..) und ich hoffe, dass die Jungs (Sowohl die Entwickler, als auch die Serienadmins) weiterhin einen guten Job machen und uns mit dieser Sim noch viel freude bereiten.
 
U

User 10763

Alex hier wettert niemand, bin einfach nur etwas enttäuscht als rF2 User seit 2013. Es könnte einfach 2021 viel besser sein finde ich. Und gleich von Bashing reden und iR Elite da hast du komische Ansichten sry. Wieder dieses typische "Da hat jemand Kritik geübt an meiner Sim, wie kann er nur" Ich liebe Simracimg und fahre alles an Sims was mir Spaß macht und bin kein Fanboy der nur diese 1 fährt und absichtlich die anderen schlecht redet. Und ja ich nenne bei jeder was mir nicht gefällt. Wer das nicht kann hat ziemlich die rosa Brille auf. Man stelle sich vor ich würde als Beta Tester bei RR immer nur ja und amen zu allem sagen ohne jemals mögliche Probleme anzusprechen oder auch nicht zu sagen dies und das macht Sim XY aber besser warum können wir da nicht auch besser sein ect.

Hier kann man nicht mal die offensichtlichen Probleme einer Sim die man lange Jahre verfolgt und fährt nennen ohne gleich wieder der Buhmann zu sein Mal wieder typisch. Naja was hab ich auch erwartet. Manche Dinge werden sich nie ändern selbst wenn man nun schon 69 mal erwähnt dass das geschriebene die eigene Meinung ist und keine Fakten die für jeden gelten müssen wenn es um die Vorlieben geht, und jeder für sich entscheiden darf und soll. Schade.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 10763

gehen da inzwischen mehr als 36 Autos im Multiplayer?

36 ist bei RR noch immer das Limit wegen dem Netcode der nicht mehr packt. Ich hoffe da wie auch bei der Grafik und damit verbundene lange fehlende Dynamik in der Sim das sich das endlich mal ändert und im Falles des Netcode das man eventuell wie beim FFB Code das alte entsorgt und von Grund auf neu schreibt um dieses 36er Limit endlich loszuwerden. Das auffällige zittern anderer Wagen im Multiplayer ist auch so ein Problem des alten Netcodes was entstand nachdem man vor Jahren P2P deaktiviert hatte wegen zu vielen Verbindungsproblemen vieler User, was auch lange reportet ist, und mir persöhnlich völlig den Spaß am schauen von RR Esport Events nimmt weil es einfach fürchterlich aussieht finde ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 19895

Das Problem ist eben nicht die Kritik, sondern wie sie formuliert ist, genau das habe ich auch in meinem letzten Beitrag schon so geschrieben. Wenn du zu jemanden gehst und sagst "Ey was du machst ist ein Witz, du machst seit 8 Jahren nur Mist, deine Wettersimulation ist Fake, wer das gut findet hat von Simulation keine Ahnung" musst du halt auch mit Gegenwind rechnen und vor allem, wenn die Kritik immer wieder so verpackt an s397 rangetragen wird..... na da würde ich als Entwickler auch langsam auf Durchzug stellen.

Wenn dir iRacing mehr Spaß macht, dann ist das halt so, für mich ist es aus vielen Gründen eben nichts, trotzdem gehe ich dann nicht in den iRacing Bereich und fange an mit "Boah, nur 6 (oder wenns nun 8 sind halt 8) verschiedene Fahrzeugmodelle ist ja en Witz, kein Regen ist ja lächerlich, Autos flippen am Curb 300m in die Luft seit zig Jahren, das ist doch keine Simulation" usw.

Jeder hat halt seine go to Sim und das ist auch gut so, aber nur in den entsprechenden Bereichen Beiträge schreiben, um seinen Ärger über ne andere Sim Luft zu machen in genannter Manier, ist einfach Quatsch.

Edit: Das beschriebene Verhalten, kommt halt komischerweise hauptsächlich von Leuten, die iRacing fahren, schon oft genug gsehen. Alleine bei den Reaktionen auf das virtual Lemans letztes Jahr, als die iRacing gemeinde geballt auf rF2 losgegangen ist, weil der ACO rF statt iR hergenommen hat.
 
U

User 10763

Leute die nur 1 Sim vergöttern und alles andere unbegründet als Schmutz bezeichnen gehen mir hart am Poppes vorbei. Damit kann ich nichts anfangen. Genauso sich langjährige Probleme nicht eingestehen zu können gerade im Hinblick auf die Entwicklung der Konkurrenz über die Jahre und wie diese Fahrt aufgenommen hat.

Das 24h Covid LeMans war das beste Esport Event was ich je gesehen habe. Allein das so viele Marken und Profis am Start waren neben Alan McNish als Kommentator, Interviews mit z.B. Mr LeMans himself habe ich als langjähriger LeMans und Audi Diesel Fan sehr gefeiert. Das war top gemacht in der Kürze der Zeit. Auch LeMans mit PBR sah vor allem nachts überragend aus.
 
U

User 19895

Leute die nur 1 Sim vergöttern und alles andere unbegründet als Schmutz bezeichnen gehen mir hart am Poppes vorbei. Damit kann ich nichts anfangen. Genauso sich langjährige Probleme nicht eingestehen zu können gerade im Hinblick auf die Entwicklung der Konkurrenz über die Jahre und wie diese Fahrt aufgenommen hat.

Und wer macht das hier? Ich glaube, die Diskussion hat mit dir echt null Zweck, weil du nicht verstehst, was genau die Kritik an deiner Kritik war ^^
 
U

User 10763

Hier ? Das meine ich generell, egal wo.

Und ja ich nehme mir einfach mal das Recht raus zu sagen was mir aktuell nicht so gefällt, wo ich von S397 einfach mehr erwartet habe gerade bei Dingen die seit Jahren unverändert sind und nicht behoben worden bisher. Wer sich da auf den eigenen Sim Schlips getreten fühlt, das unangebracht findet, den kann ich leider nur zu den Betriebsblinden zählen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 713

Andy, kannst du mir bitte ein paar Posts von dir verlinken, in denen du Mängel in iR im iR-Forum, Mängel in AC/ACC im AC-Forum und/oder Mängel in R3E im R3E-Forum in vergleichbarer Wortwahl ansprichst? Danke.
 
U

User 12614

Puh, es ist heiß, der Coronavirus treibt seit eineinhalb Jahren sein Unwesen und die Geimpften haben es auch nicht leicht, Heutzutage.
Da kann es schon mal zu einen Lagerkoller kommen :wall:

Gruß aus Wien :prost:
 

Ähnliche Themen

Oben