Akkustische Warnsignale beim Auto "ausgefallen"

U

User 3116

Akustische Warnsignale beim Auto "ausgefallen"

Bei meiner Schwester im Polo werden keine akkustischen Warnsignale (Blinker, Tankreserve etc.) mehr ausgegeben. Die Kollegen von der Werkstatt meinen, da wäre so ein Lautsprecher eingebaut und der ist wohl kaputt. Die Einheit auszutauschen, soll knapp 200€ kosten, da man das Teil nur "komplett" austauschen kann!?

Habt ihr da Ahnung von?
Geht das nicht günstiger?

Die Sicherung wurde bereits überprüft und ist i.O.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 741

Würde mich nicht wundern wenn das so ein komplettes Bauteil wäre wo der ganze Krempel zusammen drauf ist. Da wird das nix mit günstiger machen. Wenn es daran liegen sollte natürlich, kenn mich zu wenig mit den neuen Autos aus, meine hatten nich so neumodischen Kram drin ^^.
 
U

User 3205

Hö? Welches Fahrzeug gibt denn akkustische Warnsignale?8o Hab ich noch nie gehört...

Welches Bauhjahr ist denn das Geschoss? Haben auf Arbeit ne ganze Stange Polos stehen, habe aber nie besondere Geräusche gehört..wohl ein älteres Gerät?

Aber es ist ja nicht selten, dass dann ganze Bauteile ausgetauschtw erden müssen...hmm...
 
U

User 162

Hö? Welches Fahrzeug gibt denn akkustische Warnsignale?8o Hab ich noch nie gehört...

Habe ich aber in meinem Firmenwagen VW Caddy TDI Bj 2009 aber auch ;). Wenn die Tankleuchte angeht oder Eiswarnung im Winter etc. hört man einen Warnton. Ich glaube sogar das Blinkergeräusch wird simuliert, ganz früher hatte man noch dicke Blinkerrelais die das Geräusch noch selber machen konnte :D.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3116

Richtig, das Blinkerrelais wird heutzutage simuliert und irgendwelche anzeigen werden auch mit Tönen untermalt, dass du Ricardo so etwas nicht kennst als Opel Fahrer wundert mich allerdings überhaupt nicht. :giggel:
 
U

User 3205

In unserem T5 - Bauhjahr 2006 oder 2007 - ist das Blinkergeräusch garantiert nicht simuliert....Das sind Relais, unter Garantie !!:]

OT:
Eiswarner? Goil, was es alles gibt :D
 
U

User 3116

Jupp. "Eure" T5 sind auch aus der Sparte Nutzfahrzeuge. Schau dir mal einen Multivan Beach oder California an, dann wirst du sehen, dass auch diese Modelle so etwas haben.
 
U

User 1135

Wenn Ricardo wüsste, das es sogar schon Autos gibt die der Werstatt automatisch sagen das z.b. ein Service, Bremsenwechsel, etc.... ansteht (ich meine natürlich von unterwegs im fahrenden Auto), wird er den Glauben in seinen Opel endgültig verlieren (nachdem er ja bei akustischen Warnsignalen schon durchdreht).

Ich hab ne automatische Ölstandskontrolle ;)
 
U

User 3550

@Ricardo: Sag’ mal, wie alt ist Dein Opel? Selbst ein Astra Bj. 93 piepst, wenn Du das Licht anlässt und aussteigst.

@Marc: Der "Lautsprecher" im Polo sitzt doch am Tacho/Kombiinstrument, meine ich. Kannst ja mal bei ebay oder bei einem Teilehändler schauen, ob Du die gesamte Einheit bekommst.
 
U

User 3205

Ja, natürlich piepst der, wenn das Licht anbleibt. Mehr verrät´er mir aber nicht^^
 
U

User 2390

€200.- für so nen Mist zu verlangen ist unverschämt, würd ich im ganzen leben nicht machen lassen.

Auseinander bauen und guggen, meine Devise.
So fest kann das nicht verschraubt/verklebt sein das man das nicht öffen und reparieren kann !

Ach waren das noch Zeiten als man an nem alten B-Ascona noch die Zündung und den Schließwinkel einstellen konnte :D
Da gabs diesen ganzen Elektronikshit noch nicht.

Eiswarner ? Pfff
Jeder der schon mal seine Scheiben freigekratzt hat weiß wann man mit glätte zu rechnen hat...
 
U

User 3116

Der Eiswarner meldet sich bereits bei 4°c, da kratze ich eigtl. noch nicht die Scheibe frei. Aber immer diese Diskussionen, um irgendwelchen Kram an dem sich hochgezogen wird. ^^

Fahrt halt Seifenkisten und macht einen auf oldschool und harte Jungs, aber bitte keine Predigten. :)
Wer einmal mit Lane assist, dsg, esp, Rückfahrkamera, adaptive cruise control etc. gefahren ist, der wird festgestellt haben, dass es absoluter Luxus ist, den die meisten Leute nicht missen wollen. Wer lieber Youngtimer fährt, kann dies gerne tun, muss aber hier nicht immer die technischen Errungenschaften zu nichte machen. Automobiltechnik ist einer der größten Märkte Deutschlands, wenn nicht sogar der größte Markt. Würden wir hier noch wie Fred Feuerstein durch die Gegend kriechen, dann hätten wir wohl ein Wirtschaftsproblem mehr.

Mein Vater dreht durch, wenn der hört, dass da wer selber Tacho etc. ausbauen will. :D Das Teil ist wohl hinter den Armaturen und da werde ich nicht dran rumfummeln, ist halt kein Golf II.
 
U

User 2858

Ich wäre an einem Bericht Deiner Schwester oder an einer Anleitung interessiert, wie sie es geschafft hat, dieses ganze leidige Gepiepse zum Verstummen zu bringen. Das geht mir dermaßen auf den Zeiger. :motz:

Frauen schaffen es ja scheinbar immer wieder, Dinge am Auto kaputt zu machen, die als unkaputtbar gelten. :wall:
 
U

User 162

Ich wäre an einem Bericht Deiner Schwester oder an einer Anleitung interessiert, wie sie es geschafft hat, dieses ganze leidige Gepiepse zum Verstummen zu bringen. Das geht mir dermaßen auf den Zeiger. :motz:

Fahr mal in die Werkstatt und frag nach, vielleicht läßt sich so einiges per Laptop oder Diagnosegerät deaktivieren, natürlich auf eigene Verantwortung :D. Die heutigen Mechaniker, verkümmern ja fast zum Teiletauscher, wann wird denn heute nochmal richtig was repariert :D. Das fängt ja schon damit an, das z.B. Relais auf Elektronikplatinen fest verlötet werden. Ist ein Relais fritte, wird die ganze Platine getauscht :rolleyes: .
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben