AI der Gegner verstellen???

U

User

Hallo alle miteinander!
Ich habe ein Problem mit GPL. Und zwar besitze ich das Spiel schon eine ganze Weile und habe es auch einmal probiert. Jedoch hatte ich keinen Spass an der Sache, da ich einfach kein Land gesehen habe gegen die Computergegner.
Jetzt habe ich mich mal ein bischen im iNet umgesehen nach einer Lösung für mein Problem. Leider ist das ja alles ziemlich schwierig zu verstehen. Deshalb meine Frage:
Wie kann ich möglichst einfach die Gegnerstärke verringern???

Vielen Dank,
Erwin Kruse
 
U

User 107

Hallo Erwin Kruse,
nicht die Gegner müssen sich Dir anpassen, sondern Du Dich den Gegnern. Erst das macht ja so eine Simulation, ich wage gar nicht Spiel zu sagen, erst aus. Also üben üben üben ...
Wenn Du ein Arcade Spiel möchstet besorg Dir GpX oder F1.irgendetwas. Ansonsten gibt es da natürlich noch ein Tool, aber das verrat ich Dir später...
 
U

User 147

hallo erwin

es gibt da schon ein, zwei tools, mit denen es wohl recht einfach gehen soll (ich hab es nie ausporbiert), viel sinn macht es aber wirklich nicht.
ich wuerde am ehesten empfehlen, VROC zu installieren und gegen andere newbies (wie ich einer bin) ueber netz anzutreten.

axel (aka Wilco)
 
U

User 86

hi erwin,

in jedem track-ordner liegt eine datei namens track.ini

öffne diese mit einem beliebigen editor und suche den punkt [ GP ]

hier sollte eine zeile stehen die so aussieht:

[ GP ]
dlong_speed_adj_coeff = 1.040000


diese zahl kannst du verändern:

z.B. 1.041000 und die gegner werden schneller, oder aber

z.B. 0.990000 und die ai wird langsamer

man muss etwas probieren, aba es hilft :D



gruss
rollo
 
U

User 42

Hoi Roland,
bei mir verhält es sich anders herum,
um so niedriger der Wert um so schneller fahren die AI's.

Stell mal eine 0.850000 ein, da fahren die AI's eine hohe 1.16.xx in Zandvoort.

Ciao Gianni
 
U

User 86

äääääähh, kann auch sein, ja, doch :rolleyes:

sorry, ich bin halt ein schrottschrauber :D

also andersrum !!!!!!!!!


gruss
rollo
 
U

User

Hallo @ all,
vielen Dank erstmal für die schnellen Antworten.
Dass man durch Üben schneller wird, weiß ich durchaus und Anfänger bei Race-Simulationen bin ich auch nicht. Bei Colin McRae 2 habe ich um einen Punkt die Fortgeschrittenen Meisterschaft verfehlt (war eigentlich meine Faulheit) und Nascar2 hab ich gewonnen (bei Gegnerstärke 98%)
Genau das ist nämlich der Punkt: es ist am Anfang einfach zu frustrierend, nur hinterher zu eiern, mit gleichen Gegnern kann ich besser üben.
GPLAIM hab ich versucht zu installieren, aber da ist mir der Rechner nach der 10ten Fehlermeldung abgeschmiert, was er sonst nie tut. Irgendwie läuft das nicht richtig. Gibt es da eine Besonderheit, auf die ich achten muss?
Erwin
 
U

User 42

Mach dir nichts daraus Roland, hab es auch erstmal probiert :P
@Erwin, bei mir gabs da auch Probleme.
Nimm GPL GEM Plus , erfüllt den gleichen zweck und ist auch auf der GPL-Addon Seite zu finden.

Ciao Gianni
 
U

User 163

Hey Erwin! Du hier???

Sicher hast Du schon bemerkt, daß die RCWEB-Truppe seit neuestem ganz stark in der GPL-Newbieszene vertreten sind.

Wir haben soeben ein GPL Rookieteam gegründet und würden uns sehr freuen, Dich in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.

Zusammen lernen macht eben am meisten Spaß.
 
U

User

Danke, Gianni
das war genau das, was ich gesucht habe! Funktioniert bestens, nur beim Replay habe ich manchmal ein Flackern auf dem Bildschirm. Aber damit kann ich leben.
Erwin
 
U

User

Hallo Jörg,
was ist die Welt doch soooo klein.
Nett gemeint, deine Einladung, aber zwei Gründe, weshalb ich da nicht mitmachen werde:
1. Ich fahre alle paar Wochen mal zum Spaß eine Renn-Simulation. RC-Car-Fahren, vor allem Mini-Challenge, mache ich ernsthafter.
2. Für Online-Treffen kenne ich mich zu wenig mit dem Computer aus. Jetzt sag' nicht, das kann man lernen. Könnte ich sicher, aber wenn ich nach drei Wochen mal wieder mitmachen will, hab' ich alles wieder vergessen. Ich kenn' mich. Was meinst du, woher ich meinen Nickname habe ...
Erwin
 
U

User 47

Hi,

jetzt hab ich auch ne Frage dazu:Seit einiger Zeit fährt bei mir die KI in Monza 24 iger Zeiten,wie kann ich das wieder rückgängig machen?


Gruss

Rainer
 
U

User 40

Hi Rainer,

in der Track.ini sind die AI-Speeds hinterlegt (Verzeichniss \Monza).
Hab mal meine angehängt.
Aber es kann sein, daß die AI's zu faul sind zu trainieren. Das ist bei mir so seit ich GPLAIM installiert habe (oder die AI'S haben sich wirklich an mich angepaßt).
Daher die alte ini sichern.

Andere Methode: GEM oder GPLAIM

Gruß
TiTop
 
U

User 42

Hoi Rainer,
eine Banale Methode dies zu ändern; gehe in dem betreffenden Track Ordner auf record.ini*, dort stellt du den Wert auf eine utopische Rundenzeit ( z.b. 1:40.00 für Monza, der Wert muß dabei erhöht werden) denn die AI' sind lernfähig und stellen sich darauf ein.

Ciao Gianni
 
U

User 47

Danke,aber hat beides nix geholfen,Seit ich da ne Warp Runde eingefangen hab spinnen die.

Gruss

Rainer
 
U

User 40

Doch Rainer, das mutt.

Du mußt die Warp-Zeit löschen (wie Gianni beschrieben hat) und die Track.ini ändern.

Gruß
TiTop
 
U

User 47

Hab ich doch Titop.Aber funzt nicht.Ich werd das Offline GPL halt neu installieren.

Rainer
 
U

User

Die Gegner passen sich an ???? ?( 8o 8o

Wie genau ?

Sie werden mit der Zeit :

1. immer schneller und schneller
2. so gut wie man selbst (?) [gut ? :rolleyes: :P ]
3. Sie machen weniger Fehler

mfg

Ickx
[Abgekürzt : X]
 
U

User 161

hmmm,

ich hab mir jetzt auch mal das GPL GEM plus zugelegt. das verweigert aber den dienst und behauptet, es würde in meiner ini nicht die engine-table finden. was sagt mir das nur? fahre ich ohne motoren? dafür wär ich dann aber verdammt schnell.

wer weiß rat?

gruß

steffen
 
Oben