AfterRace XRR / WE1 Grid 1

U

User 4575

Qualy lief erwarteter Weise durchwachsen, entweder krieg ich das Rennset nicht hin oder aber das Qualyset. Eins von beidem bleibt auffe Strecke, diesmal wars Qualy wegen Reifentests... Trotzdestonichts lief das Rennen eigentlich recht gut. War recht schnell von glaube 12 auf 9 bis in Runde 13 jemand in T3 anstatt aussen innen "geparkt" hat. Ich musste jedenfalls lupfen und das ist in der Kurve leider recht kritisch, vor allem an genau der Stelle trägts einen dann raus... leicht mittem rechten Hinterrad auffe Wiese gekommen und tschuesss. :wand: Konnte von Glueck sagen das ich aussem Kiesbett rausgekommen bin und das erstaunlicherweise recht flink... Am Ende trotzdem noch neunter, muss ich mich mit zufrieden geben. Bis die Tage :ciao:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3181

Mein 1. Sieg im RC

Zur Qualy:

Lief Perfekt. Nach ca. 12 Minuten fuhr ich eine neue PB. 1:31:100

Damit sollte mir am Ende der Qualy der 2. Platz gehören. Und so geschah es auch.

Zum Rennen:

Der Start verlief ohne Probleme. Ich konnte mich auf dem 2. Platz halten.
Als Herr Stanger langsamer wurde. Konnte ich auf den 1. Platz vorfahren.

Einige Runde später wurde ich wieder überholt. Ich fiehl auf den 3. Platz zurück. Doch es dauerte nicht lange, da konnte ich wieder auf den 1. Platz vorfahren.

Dann kam Herr Stanger wieder näher. Er überholte mich und ich war auch schon mit dem 2. Platz zufrieden. Aber dann sah ich oben, dass Herr Stanger die Verbindung zum Server verloren hatte.

Ich war also wieder auf dem 1. Platz. Diesen konnte ich ohne gefahr ins Ziel tragen.

Dies war mein erster Sieg in der VR genauer gesagt im Rookie Cup.
Ein sehr genialer Rennabend geht somit zuende.

Danke an meine Hardware und die Internetleitung :D

Gruß von einem überglücklichen Jan
 
U

User 3370

Jo, nettes aber meist ein einsames Rennen. Zuerst war ich (wie aus der Grid Einteilung zu entnehemn) in Grid 2 unterwegs. Dann in der Quali neue PB gefahren und von Herrn Borchert in Grid 1 geschickt worden.

Finde ich ja eigentlich prima, da ich mich ja vorher geärgert habe das es wieder nicht mit Grid 1 geklappt hatte. Allerdings würde mich interessieren warum ein Gridwechsel vorgenommen wird wenn man seine PB in der Quali verbessert!? Hat mich ein wenig irritiert. :rolleyes:

Nun gut, wieder auf die Strecke und die PB weiter verbessert. Gereicht hat es allerdings dann nur für Startplatz 21. Nach dem Start gings dann zurück auf den letzten Platz. Dann einige nette Zweikämpfe und von ausrutschern der anderen profitiert. Durch die ganzen Discos hats dann für P14 gereicht. Und ich bin nicht überrundet worden. Ole oleee!! :banger:

Naja, Reifen sahen noch gut aus und ich bin mit einem Dreher und einem Quersteher ins Ziel gekommen. Aber mein Lieblingswagen wird der XRR wohl nicht!

Der Patrick
 
U

User 3439

ja das hat doch mal spass gemacht. dank andreas und matze war es am anfang schick. schönes zweikämpfe. dank den ausfällen weit vor gekommen. reifen waren nie ein prob gewesen im ganzen rennen. versteh ich nicht was ihr mit den dingern immer macht :p

@RSG (stafen, marvin und olliver) das ihr aus gefallen seit habe ich im ts vorher gesagt dafür wart ihr euch nie einig :]
 
U

User 2858

Ich muss mir mal Gedanken machen, weil, so geht es nicht weiter.
Zweikämpfe machen mir ja großen Spaß, aber der positionstechnische Ausgang ist doch meisstens nicht zufriedenstellend. :(

An alle, die sich jetzt angesprochen fühlen ;) :
Es könnte sein, dass ich demnächst sukzessive mal etwas "knackigere" Kurvenlinien fahre, da derzeit wohl so ziemlich jeder damit rechnet, dass ich immer zurückziehe.

So leid, es mir tut.... :teufel:
 
U

User 686

Finde ich ja eigentlich prima, da ich mich ja vorher geärgert habe das es wieder nicht mit Grid 1 geklappt hatte. Allerdings würde mich interessieren warum ein Gridwechsel vorgenommen wird wenn man seine PB in der Quali verbessert!? Hat mich ein wenig irritiert. :rolleyes:

Der Patrick

sowas kann kurzfristig entschieden werden...
is aber sicherlich zu deinem nachteil geschehen ;)
denn was nutzt es dir, wennde grid2 einsam und alleine ohne zweikämpfe anführst

dann lieber in grid 1 inner mitte oder im hinteren drittel mitfahren und dabei nette spannende fights haben und zwar mit leuten die ungefähr auf denem lvl sind... :deal:

denn ein einsam rausgefahrener sieg ohne jegliche positionskämpfe nutzen rein garnix um ne vr-masters oder lp lizenz zu bekommen.

mfg
taenzer01_rbm.gif
 
U

User 3439

Ich muss mir mal Gedanken machen, weil, so geht es nicht weiter.
Zweikämpfe machen mir ja großen Spaß, aber der positionstechnische Ausgang ist doch meisstens nicht zufriedenstellend. :(

An alle, die sich jetzt angesprochen fühlen ;) :
Es könnte sein, dass ich demnächst sukzessive mal etwas "knackigere" Kurvenlinien fahre, da derzeit wohl so ziemlich jeder damit rechnet, dass ich immer zurückziehe.

So leid, es mir tut.... :teufel:

du olle heulsuse :D
 
U

User 4419

sowas kann kurzfristig entschieden werden...
is aber sicherlich zu deinem nachteil geschehen
denn was nutzt es dir, wennde grid2 einsam und alleine ohne zweikämpfe anführst

War aber schon eine etwas unglückliche Entscheidung ;) - nicht nur wegen den 24 Startern in Grid 1 gegenüber den nur 13 in Grid 2, sondern auch, weil die Zeiten später noch gepurzelt sind und die Fahrer in der Grid2-Quali bis auf 1/100, 1/10 und 4/10 usw. an Patricks Zeit rangekommen sind...

Ich plädiere deshalb nochmal dafür, es doch einfach mit der möglichst frühzeitigen Rennanmeldung und der Aktualisierung der Bestzeiten etwas genauer zu nehmen - wenn nicht für euch, dann für uns Fahrer im Grid 2 ;)

Gruß,
Gilbert Schäferjohann
 
U

User

Ich muss mir mal Gedanken machen, weil, so geht es nicht weiter.
Zweikämpfe machen mir ja großen Spaß, aber der positionstechnische Ausgang ist doch meisstens nicht zufriedenstellend. :(

An alle, die sich jetzt angesprochen fühlen ;) :
Es könnte sein, dass ich demnächst sukzessive mal etwas "knackigere" Kurvenlinien fahre, da derzeit wohl so ziemlich jeder damit rechnet, dass ich immer zurückziehe.

So leid, es mir tut.... :teufel:

Tja. Mach et Otze! Bevor Du noch den letzten Respekt verlierst.... ;)

Zu diesem Rennen sag ich lieber nix. Quali war ne Katastrophe, wenigstens noch halbwegs an die PB rangerobbt. Race war noch schlimmer, zumindest die 1. Hälfte. Ich wollte es reifenschonend angehen und habs dabei wohl verrissen. Ich liebe das Auto und insbesondere auf der Strecke. Nur liebt mich die Strecke nicht und das Auto wohl auch nicht. Tragisch. Oder aber Stoff für eine Komödie. Kommt auf den Ausgang an. In 20 Jahren...


Rühli
 
U

User 2858

Tja. Mach et Otze! Bevor Du noch den letzten Respekt verlierst.... ;)

Zu diesem Rennen sag ich lieber nix. Quali war ne Katastrophe, wenigstens noch halbwegs an die PB rangerobbt. Race war noch schlimmer, zumindest die 1. Hälfte. Ich wollte es reifenschonend angehen und habs dabei wohl verrissen. Ich liebe das Auto und insbesondere auf der Strecke. Nur liebt mich die Strecke nicht und das Auto wohl auch nicht. Tragisch. Oder aber Stoff für eine Komödie. Kommt auf den Ausgang an. In 20 Jahren...


Rühli

In der Tat tragisch. Ich habe insgeheim wirklich frohlockt, als ich das Quali-Resultat sah, denn die unterschiedlichsten und aus meiner Sicht interessantesten Renncharaktere (im RC) waren im Mittelfeld beisammen bzw. wurden, absehbar, aus dem vorderen Mittelfeld zunächst zurückgereicht.
Von mir aus hätte jede Runde aus einem großen Anteil an 2-wides bestehen können.

Danke an dieser Stelle mal an LuLu, der es durch seine Setups geschafft hat, eine Vertrauensbasis zwischen mir und den RWD-GTRs zu schaffen, was ich vorher nicht möglich gehalten habe.
 
U

User 2858

Korrekt. :D

"[...]allerdings bedeutend zorniger[...]" :teufel:

Spiegelt genau meine Emotionslage wieder:

"Luja!" ,'vadohmt nochemoa, demnäxt mach i ernst!!!"

:lol2: :lol2: :lol2:
 
U

User 3925

eigentlich ganz ordentliches Race gehabt, von 20 gestartet und schön nach vorne gefarhn und dann in runde 17 einen D-I-S-C-O gehabt,(erste analyse: Router, den PC war neu gestartet..)
sehr schade, aber nichts destotrotz heisst es den Blick nach vorne zu richten!
 
U

User 4502

Qualy:

Aufgrund von einem 6h Rennen und der City-Liga, konnte ich für dieses Rennen so gut wie nichts trainieren. Glaube ich kam um 19.30 mit ~30 Runden auf den Server.

Die ersten 15-20 Minuten vom Qualifying habe ich dann genutzt um mit dem Rennset von Steffen einen "Longrun" anzutesten und um mich an das Fahrzeug/Strecke zu gewöhnen, da ich den Tag davor noch FZR auf WE1R gefahren bin ;) (Schon eine kleine Umstellung was den Fahrstil angeht).

Dann die letzten 10 Minuten vom Qualy genutzt um mit dem Qualy Set von Steffen noch eine gute Position zu erfahren. Mit einer 1:31:07 neue "online" PB aufgestellt. Damit dann P3 und recht zufrieden. Auch wenn ich die 1:30.xx gern gefahren wäre.

Rennen:

Start hat soweit alles geklappt und ich konnte meine Positon halten. In den folgenden 6-9 Runden hatte ich dann schöne Zweikämpfe mit Jan Siemens und Steffen Stanger. Vielen Dank hierfür, waren klasse Zweikämpfe. Vor allem mit Steffen 2 wide durch die Links nach der ersten Zeitnahme. :daumen:

In Runde 14 oder 15 kam ich in T2 zu weit nach außen, so dass mein Hinterreifen aufs Grün kam. Ich konnte den Wagen aber noch abfangen und schlimmeres verhindern. Trotzdem verlor ich ~5 Sek. auf die 2 an der Spitze.

Danach auf P3 liegend das Rennen mit ~5 Sek. Rückstand, welcher sich nicht vergrößerte und nicht verkleinerte zu Ende gefahren. Da Steffen einen Disco hatte, landete ich somit auf P2.

Durch die wenige Vorbereitung bin ich noch erfreuter über die schnelle Pace die ich doch in dem Wagen fahren konnte.

Auch wenn ich froh bin, wenn ich den XRR so schnell nicht wieder fahren muss :D
 
U

User 3352

bei mir war der wurm drin :( iwie wollte das auto nicht wie ich wollte in den test rennen war alles perfect nur dann im longrun war die anspannung so groß das ich die konzentration verloren hab hmmm naja hoffe nächstes mal wirds besser ... kann es ja eigentlich nur :P
 
U

User 3668

@RSG (stafen, marvin und olliver) das ihr aus gefallen seit habe ich im ts vorher gesagt dafür wart ihr euch nie einig :]
Ich bin gar nicht ausgefallen. Ich hatte einen Dreher in der 5. Runde, den ich selber verschuldet hatte, da ich bei der Anfahrt auf T2 rechts aufs grün gekommen bin.
Zugegeben, ich hatte noch einen 2. Dreher durch eine Berührung mit Marvin ;)

Immerhin haben Matthias, Björn und Gilbert (2. in G2) unsere Fahnen hochgehalten :)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4553

So, hier mal mein Statement zum Rennen.

Die Quali lief erwartet schlecht, Platz 15 kam raus (trotz neuer PB).

Im Rennen bin ich erst mal auf Platz 21 zurückgefallen und habe dann langsam meine Pace gefunden.
Bis zu meinem Ausrutscher in Runde 5 (wo auch Olli, Marvin und Stefan ihre Dreher hatten).
Da hat doch wer Öl in die Kurve gepritzt... :D

Anschließend habe ich dann etwa 20 Runden mit Andreas Kausch gekämpft, der von den Rundenzeiten genauso gut war wie ich.
Ich hatte aber nie die Chance an ihm vorbei zu kommen, die ersten beiden Sektoren habe ich viel aufgeholt, dafür im letzen wieder die Zeit verloren. Kurz vor Schluss, wo ich nochmal angreifen wollte hatte er leider einen Fehler gemacht. Schade!

Ansonsten war das ein Rennen, was sehr viel Spaß gemacht hat.
Danke an alle und Grats ans Podium!
 
Oben