Afterrace Sepang

U

User 16938

Lets go! :hammer:

Driver of the Day - Andre Oschmann - Glückwunsch !! :p1:

1. Andre Oschmann = 47,8 %
2. Tiemo Geisler = 21,7 %
3. Lucas Hirtz = 13 %
Rest = 17.5 %
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 26316

Tiemo Sorry dass es dich schon wieder erwischt hat, aber genau beim Bremspunkt fing AC an mit ruckeln. Ich verstehe wenn du wütend bist und wenn du ein Protest einlegst.


Sorry nochmals





Ich glaube auf der Strecke gibt es einen Bug, denn meine letzte Runde bevor ich aufgegeben habe, wurde nicht gezählt und bin dann auf den letzten Platz gerutscht.
 
U

User 21788

Huhu, jupp das kann ich bestätigen.
Bin einmal rausgerutscht und da ist mir das auch aufgefallen.
Da ich nichts zu verlieren hatte, bin ich dann in den letzten Runden 2x extra über die Curbs und siehe da 3 Runden wurden nicht gezählt.

Vielleicht ist das ja zu fixen, bevor nochmal auf der Strecke gefahren wird.
 
U

User 16938

Huhu, jupp das kann ich bestätigen.
Bin einmal rausgerutscht und da ist mir das auch aufgefallen.
Da ich nichts zu verlieren hatte, bin ich dann in den letzten Runden 2x extra über die Curbs und siehe da 3 Runden wurden nicht gezählt.

Vielleicht ist das ja zu fixen, bevor nochmal auf der Strecke gefahren wird.
Ist notiert - Danke für den Input.

Da dies die VR Variante von Sepang war, gingen wir davon aus, dass hier alles korrekt läuft.
Solche Sachen wie mit den Runden, kann man leider nur sehr schlecht rausfinden im normalem Training.
Ebenfalls gab es massive Probleme mit dem Kameras, aber hier haben wir voraussichtlich den Fehler schon.

Wir werden beim nächsten Mal drauf achten.

LG
 
U

User 31021

Tiemo Sorry dass es dich schon wieder erwischt hat, aber genau beim Bremspunkt fing AC an mit ruckeln. Ich verstehe wenn du wütend bist und wenn du ein Protest einlegst.


Sorry nochmals





Ich glaube auf der Strecke gibt es einen Bug, denn meine letzte Runde bevor ich aufgegeben habe, wurde nicht gezählt und bin dann auf den letzten Platz gerutscht.
Du hast 4 Leute abgeräumt aber Rennunfälle passieren. Ich bin auch nicht mad :D

War nur froh als das Rennen zuende war... Grausame Strecke
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 19576

Sooo... dann schreib ich mal was 🤗

Nach viel Stress im Job und ein paar körperlichen Wehwehchen (Rücken ist echt mies), musste ich leider eine größere FAC Pause einlegen. Umso mehr hab ich mich auf den Lauf gefreut, auch wenn Malaysia nicht gerade spannend ist.

Viel Training konnte ich vor dem Rennen wie gesagt nicht aufbringen, aufgrund des erst kurz vor dem VR24H Event genesenen Rückens. Ein richtiges Setup konnte ich auch nicht wirklich erarbeiten und so nahm ich ein altes aus der laufenden Saison.

Das Quali lief ganz okay, auch wenn es für P3 hätte reichen können, wenn ich alte Qualimaschine (Geschützter und eingetragener Begriff von Guido W. für mich) mal alles zusammen bekommen hätte, so war es nur P5. Für das Rennen hatte ich aber doch ein ganz gutes Gefühl. Doch nach einem guten Start bei dem ich fast P3 ergattern hätte können, ging die Reise eigentlich nur nach hinten und ich verstehe nicht warum 🤔 circa 1 Sekunde verlor ich pro Runde auf die Jungs die im Quali noch so schnell waren wie ich. Auf der Geraden verlor ich am meisten, das fiel mir immer wieder auf. Ich fuhr eine sehr konservative Flügeleinstellung und selbst DRS half mir nicht auf der Geraden heranzukommen auch wenn der vor mir fahrende gar kein DRS hatte.

Nach dem das erste Renndrittel vorbei war, war das Rennen eigentlich nur noch einsam ohne direktes oder indirektes Duell und so ging es auch ereignislos zu Ende, bis auf die Wahl zum Driver of the Day, was mich natürlich sehr gefreut und geehrt hat. Noch einmal vielen Dank.

Nach dem Rennen schaute ich das Rennen nochmal an und fiel fast vom Glauben ab, als ich Sebastian S. sah wie er zwei Qualirunden auf Medium hintereinander fuhr. Irgendwas mache ich kolossal falsch bei mir ist die Batterie vor der letzten Kurve bereits Mauseleer. Ich versehe es nicht, für Tipps wäre ich echt dankbar 😂 ich schaue mal in meine PNs 🤪
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben