GNOS Afterrace Darlington

U

User 3065

Wieder mal 2 dumme Fehler von mir, 1 Yellow einfach zu spät gebremst und aufgefahren.

Bei Nummer 2 hab ich mir eingebildet, beim Versuch von der Wand loszukommen runterschalten zu müssen - dabei gab es auch noch eine saftige Kollision mit mehreren Beteiligten, sorry dafür...
 
U

User 2922

dabei gab es auch noch eine saftige Kollision mit mehreren Beteiligten, sorry dafür...

ja Peter ich bin dir volles Met reingefahren. Aber kein Problem kann passieren, schade trotzdem hatte grad nen guten Fight mit Roland und Johannes.

Das Rennen war trotzdem bis dahin echt klasse. Sehr gute Fights und habe mich nach miesen Start wieder nach vorne gearbeitet, zumindest was meine Startposition angeht.
 
U

User 1384

Ruhig und besinnlich bin ich gefahren. Nur der Zorn der "Alten Dame" nicht erwecken.
Man weiß ja das es in Darlington immer viele Ausfälle gibt.
Also fahr ich so dahin, auf eine lange Grünphase hoffend weil ich mit meinem Setup Jahrhunderte in Darlington draussen bleiben kann...........es sollte nicht sein. Nachdem Peter (863) und Danilo (24) miteinander einige Probleme bekamen, sahen sie mich, und feuerten mich in den Himmel von South Carolina.
Nach dem Check im Streckenhospital ging ich mit meiner Crew noch in eine tolle Bar in Darlington. Eine ZZ Top Revival Band war zu Gast, es war dann doch noch ein geiler Abend.
No Problem Peter und Danilo, freu mich auf Loews, ja super Fight mit dir und Johannes !!!!

Gruß Roland
 
U

User 2922

Ruhig und besinnlich bin ich gefahren. Nur der Zorn der "Alten Dame" nicht erwecken.
Man weiß ja das es in Darlington immer viele Ausfälle gibt.
Also fahr ich so dahin, auf eine lange Grünphase hoffend weil ich mit meinem Setup Jahrhunderte in Darlington draussen bleiben kann...........es sollte nicht sein. Nachdem Peter (863) und Danilo (24) miteinander einige Probleme bekamen, sahen sie mich, und feuerten mich in den Himmel von South Carolina.
Nach dem Check im Streckenhospital ging ich mit meiner Crew noch in eine tolle Bar in Darlington. Eine ZZ Top Revival Band war zu Gast, es war dann doch noch ein geiler Abend.
No Problem Peter und Danilo, freu mich auf Loews

Gruß Roland

Na dann Prost Roland:prost:
 
U

User 1384

:] :prost:

PS: In der Bar haben die tollen Girls auf Rollerblade serviert........
 
U

User 2922

Und sie waren leicht bekleidet, wie könnte man so einen abend besser ausklingen lassen:D


Edith sagt: Grosses Sorry an Thomas den ich glaub ich nachdem er an der Wand war leicht gestriffen habe. Aber Ausgang T2 war es ziemlich eng.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2695

Statt mein tightes Setup sauber zu schoffieren, jähes Ende in der Mauer.
Bin dann Danilo vor die Karre gefahren, da war die Kiste eigentlich hin und statt zu retiren, in der Box noch versucht reichlich Wedge draufzupacken, um wenig später die 2YF noch mitzunehmen. Habe zu spät eingesehen das Auto abzustellen, bin nur zufrieden nicht noch meht Blödsinn gemacht zu haben.
 
U

User 226

tja, in runde 30 war auch für mich heute feierabend. bin da in turn 3 noch extra vorsichtig reingefahren. habe dann aber ricardos quersteher nicht gesehen und hatte mich erschrocken wie jörg vor mir urplötzlich langsamer wurde. dann in einen schönen ziehharmonikaeffekt geraten und trotz bremsen und lenken konnte ich nix mehr abwenden. habe da wohl nen heiden chaos im hinteren mittelfeld ausgelöst. sorry
 
U

User 2715

Bin ausgestiegen, und habe mich dann doch lieber für "Monk" entschieden.

Was genau der Fahrer der #629 T. Bonkowskie da vor hatte, welches Ziel er vor Augen hatte als er erst zickzack vor mir durch den Turn ist, und mich dann nach Kurvenexit (t2 ) in die Boxenmauer geschickt hat, das weiß sicher nur er und der liebe Gott.
Jedenfalls nach Runde 39 fett an Topspeed verloren, nur in den Kurven ging es noch recht gut. Aber an Konkurenzfähigkeit war selbst im Windschatten ( jedenfalls nicht vorne,- hinten ging es ja noch ) nicht mehr zu denken,

Na ja auf ein Neues in 2 Wochen.

Euch allen noch einen schönen Abend, und dann bis Donnerstag..

Gute Nacht
Stephan
 
U

User 3205

Sorry an Connor das Du hinter mir mal so stark vom Gas musstest. Hatte mich da kurz überbremst...


Und 6. Runden vor Schluss, an siebter Stelle liegend, gibt der Motor den Geist auf:(

War ein extrem geiles Rennen..mehr davon!!:):]
 
U

User 2529

Bin eigentlich ganz zufrieden, einige nette Fights gehabt mit Roland, Ricardo, Daniel, Thorsten und weiteren, das Rennen zu Ende gefahren und in den Top 12 gelandet.
Aufgrund meiner Erkältung war es aber schwierig die Konzentration hoch zu halten, leider eine yellow ausgelöst (aber niemanden dabei berührt oder behindert), viel zu oft die Mauer berührt und einige Wallrides hingelegt.
Wenigstens hab ich nicht auf mein Lenkrad gerotzt...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 768

Ein wenig zu viel YFs, zwei davon gehen auf meine Kappe :(

Ansonsten geiles Rennen, wenn auch durch Gangbruch (2.) und 3 oder 4 Wallrides selbst verbockt.

Der eine oder andere hat allerdings mehr Platz auf der Strecke gebraucht, als schicklich war - um es höflich zu formulieren. Da mußte man tw. mitten auf der Geraden vom Gas, damit man nicht vom schlingernden Fahrzeug des Vordermanns abgeräumt wird, womit regelmäßig die Überholvorgangvorbereitung für die Katz' war ...

Letzte YF war zwischen mir und Totti, ich hab T3 zu hart gebremst, schicke Totti in die Wand, wo er gerade bleibt und keine YF rauskommt. Ich warte, um ihn wieder vorbei zu lassen - aber warte ich Dolm auf SF oder innerhalb des High-Banking? Nein, auf der inneren Spur warte ich, und als Totti wieder Tempo aufnimmt berühren wir uns nochmal, Totti dreht sich und YF. Riesensorry für diesen Oberbock!

lg,
Klaus
 
U

User 3018

tjo ... das rennen war nix von meiner seite.

der start lief besser als ich erwartet hab, trotz gefürchteter aussenbahn ohne probleme gestartet, zwar bisserl geschwommen und stark am rudern, aber alle ohne yellow durchgekommen.
Im rennen liefs anfangs eigentlich noch recht gut, ging zwar auf und ab aber noch im rahmen. Konnte von 18 in die top 15 vorfahren, dann gings los:

1. Fehler:
mit 48mph in die box rein, zu meinem erstaunen keine strafe, war auch nur paar zehntel auf 48mph.
gefreut wie ein schnitzel das ich bei der pitausfahrt gleich mal direkt auf die strecke zum einreihen bin -> EOLL :(

dann hab ich mich wieder vorgefighted in die top 15.

2. Fehler:
schönen wallride hingelegt, ganze feld vorbei.

zum glück konnte ich danach ein guten speed gehen ohne draft so das ich mich doch viele runden vorm überrunden gerettet hatte... dann 5 sek war der leader schon hinter mir... YES YELLOW!!! :]
schön wieder hinter allen einsortiert. konnte dann durch einen guten pitstop fast 6 plätze gut machen wieder in den top15 dabei.

es lief super, vor mir haben sich immer wieder paar leute in die wall gestürtzt... dann gings auf platz 8 vor! :]

3. Fehler:
(ca. runde 133) ausgangs T4 den kurvenausgang irgendwie falsch erwischt sodass die karre mit den abgefahrenenen reifen direkt nach links in die boxenmauer abgebogen ist... hab dann versucht mich so zu drehen das ich nicht auf die strecke zurückpendel, denn die verfolger die schon ein kleinen abstand hatten, waren grad im anflug. Das auto hat sich wieder in fahrtrichtung gedreht aber die 14mph minimum waren wohl zu langsam -> yellow :(

Auto repariert (motor aber beschädigt, wegen mauerkuss) und wieder in der leadlap rausgefahren, aber der speed war einfach weg, mir haben 1sek auf den 13. platzierten gefehlt und ca. 2 sek pro runde auf den leader.
Wurde dann vom leader überrundet, beim versuch die führenden vorbeizulassen gabs wieder nen wallride von mir, sind aber alle gut durchgekommen und ich bin sogar ohne lenken von der wand weggekommen so das ich schon wieder mit paar cm an der wand speed aufbauen konnte. Leider hats im selben moment Herrn stark 2 turns weiter hinten gedreht was eine yellow gab, dachte erst schon wegen mir, war aber nicht so.

4. Fehler:
also an die box für neue reifen und ausbeulen und bei der einfahrt aus dem pulk ausgefädelt und dabei doch glatt den leader überholt (0,0 sek stand da) -> schwarze flagge, penalty under green, aber da wars auch schon wurscht.

nachm restart also an die box und die strafe absitzen, wieder raus... und dann hab ich gesehen mir fehlen mind. 3 sek auf den leader als ich die schon wieder im nacken hatte (6sek abstand und 36? to go) hab ich mich entschlossen zu retiren, war eh nichts mehr zu holen und die gefahr zu gross durch das schneckentempo noch jemand das rennen kaputt zu machen, denke das war in dem moment die vernünftigste entscheidung.

fazit: ein schönes rennen, paar sehr geile fights, auf und ab im ranking, leider durch "pilotenfehler" dann ein schönen platz 8 weggeworfen +30 Strafpunkte. Warscheinlich hat die leichte erkältung und die vielen yellows dann doch an der konzentration gezerrt und den abflug mitverursacht (abfangvesuch kam viel zu spät)

hoffe der harte rest hatte noch ein schönes finish! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1431

:hops:
yeah.gif


das hätte ich nicht gedacht :) habs mir immer so zurecht gelegt, dass ich so 30 runden fahren konnte. es ging immer mit ner yellow auf :)

am schluss conner ziehen lassen und auf marvin geachtet. als conner mal in die wand geht habe ich nur noch auf marvin geachtet. speed angepasst damit ich mir nicht die reifen verheize. habe darauf getippt dass er kurz hinter mir reifenprobleme bekommt, da er in 3-4 runden 2 sekunden gut gemacht hat :) am schluss geschohnt und die linie den marvin-aktionen angepasst. da gepusht wo er gepusht hat (t2) und sonst ruhig gefahren (t4). beim RTBL hab ichs beinahe noch zu locker genommen in T4 :).

hach ich freu mich :) das war jetzt echt sehr überraschend :)
 
U

User 755

Schickes Rennen. Kann die Strecke absolut nicht leiden, da es immer so eine Gratwanderung zwischen Speed und reifenschonen ist. Das ist überhaupt nicht mein Fall :D

Im Rennen dann gleich der erste Fehler: Beim Bremsen unter Gelb nach innen abgedriftet und in die Mauer. Zum Glück nur minimaler Schaden und Motor heile geblieben.

Im Big One dann erst den Arsch in die Wand gedrückt bekommen und als ich Wagen in der Luft sah, einfach nach unten gerissen und eine freie Linie gesucht. Leider ist Matthias dann vor mir runter gezogen. Sorry, ich war noch deutlich zu schnell für so viel Kleinholz...das wäre vermeidbar gewesen.

Danach etwas verwunderlich recht schnell nach vorne gekommen, auch wenn es auf die Distanz nicht klappen wollte. Im letzten Stint dann gemütlich hinterher, zwei Plätze unschuldig gewonnen und gewartet, bis Andreas dran war. Dann die geschonten Reifen etwas gequält und die Distanz auf so 0,1 bis 0,2 gehalten. Viel Reserve war aber nicht mehr übrig, die Temperaturen sahen die letzten zwei Runden nicht gerade gut aus. :D

@Danilo: Mh, nix gemerkt. Aber kein Problem, falls was war. Ich schau mir das Rennen die Tage noch mal an...mal sehen, ob ich es finde. :)
 
U

User 3605

Schönes Rennen auf einer meiner absoluten Lieblingsstrecken :)
Etwas zu viele Yellows, aber dafür kamen die immer im richtigen Moment, kurz bevor die Reifen völlig hinüber waren. Dabei einige enge Fights und am Ende P4.
 
U

User 1431

ach ja. ich fands gestern net so yellowlastig. lag vermutlich daran, dass mir jede yellow gelegen kam :).

und toll war auch TS mit nolli. wir haben eigendlich bis auf die letzten 5 runden immer über GTA4 und so geredet... war schon witzig :) an ein paar abschnitte kann ich mich gar nicht mehr erinnern, da ich wie in trance gefahren bin :) hehehe. danke nolli :D
 
U

User 490

Exports
Serverreplay
RA-Auswertung
DB-Eintrag


Endlich hat's mal für ne Pole gereicht diese Saison. Im Rennen gab's leider nie nen richtig langen Grünstint, hätte gerne gesehen, wie George dann zurechtgekommen wäre. :) Du hast dann den Fehler gemacht, den ich am Anfang gemacht hatte. ;)
Im letzten Stint zum ersten Mal gepusht und dann natürlich genau zum falschen Moment. Aber das Reifen-schonen in Darlington ist mir schon immer ein Rätsel, keine Ahnung, wo und wie man da langsamer machen sollte.
Grats Gabi!

Dem DOM-Rennen sehe ich mit Schrecken entgegen. Am besten schauen sich die DOM'ler mal an, was sie an verschiedenen Yellow Flags erwartet, denn gestern war ja alles dabei: Wallride-YFs, Wallride-mit-gescheitertem-Versuch-sich-zu-lösen-YFs, Abschuss-YFs, ausgangs-der-Kurve-in-die-Mauer-und-zurück-in-den-Gegner-YFs, loose-aus-T4-und-in-die-Mauer-YFs, Quersteher-YFs, Unforced-YFs und zu guter Letzt auch Abschuss-ohne-YF-aber-dann-doch-eine-weil-kurz-darauf-ein-zweites-Mal-erwischt-YFs. ;)
 
Oben