[Grid2] After Race

U

User 3717

So, das wars für mich. Wieder trainiert für nix und wieder nix. Im 1. Rennen den dümmsten Amateurfehler gemacht und im 2. Rennen in T2 zerschellt.
Ich lege euch dringend ans Herz für die nächste Saison stehende Starts zu üben...tut mir leid Jungs...aber was macht ihr da? Fahrt ihr im 2. Gang los? Un dann hab ich natürlich die Wahl entweder ich bremse vor T2 und mich schießt von hinten einer ab, oder ich versuche mit mehr Speed an den grausam gestarteten vorbei zu kommen. Tja, das Ende vom Lied war mein schlechtestes Ergebnis der Saison. Und tschüss (vielleicht) bis zur nächsten Saison
 
U

User 3426

Race 1 lief richtig gut, nen schönen Zweikampf mit Uwe gehabt, hast dann aber fair Platz gemacht. :daumen: So konnte ich ungefährdet Platz 3 entgegen fahren.

Am Start in Race 2 2 Plätze gut gemacht und dann hinter Sven Schnabel festgehangen. Tut mir leid Sven für die ganzen Schubser, aber manche Bremspunkte waren einfach nicht nachvollziehbar. Trotzdem Sorry, ist eigentlich nicht meine Art permanent hinter drauf zu fahren! Schließlich Platz 4, auf den ich aber aufgrund der Vorkommnisse gar nicht stolz sein kann. :(
 
U

User 3550

[...]
Ich lege euch dringend ans Herz für die nächste Saison stehende Starts zu üben...tut mir leid Jungs...aber was macht ihr da?
[...]
Dann lege ich Dir mal ans Herz die Bergaufpassage unfallfrei zu überstehen. :p


Im Quali endlich die 2:30 geknackt. Startplatz 4, Freude kam auf.

R1: Guter Start, am Ende der Bergauf von Georg P3 geerbt, als er unbedrängt den schönen Chevi zerlegt hatte. Fünf Runden lang Marius hinter mir. Das hat richtig Spaß gemacht aber nix für mein altes Herz. Sehr, sehr fair von Marius.:daumen: Obwohl Du schneller warst, nicht einmal angeklopft. Großes Kompliment. In der Spitzkehre konnte ich mich immer ein wenig absetzen. Aber in Runde 6 kamst Du am Ende der langen Geraden ran. Warum sollte ich da noch blocken, Du warst eh schneller. Also lieber Platz vier sicher nachhause fahren.

R2: Never change a running setup!:rolleyes: Nach dem Kälteeinbruch in Macau nur geringfügig am Setup rumgeschraubt und schon ging nichts mehr. Heftiges Untersteuern war die Folge. Start war noch ganz o.k., konnte mich auf P7 einsortieren. Anschließend acht Runden lang große Unruhe vor und hinter mir.
Als ich in Runde 4 nach der langen Geraden viel zu ängstlich anbremse, fliegen Ingo Wille und Mirko Hempel an mir vorbei. In der Bergauf klemmt noch Benjamin hinter mir und bleibt plötzlich an einer der fiesen Leitplanken hängen und legt ein Threesixty hin. Unglaublich, beste Haltungsnoten im Replay und ohne anzuecken wieder in Fahrtrichtung zum Stehen gekommen.8)

In den folgenden Runden hatte Ingo Willi vor mir so manche Karbonteile verstreut und wurde zusehends langsamer. Ein wenig Geduld und ich konnte mir P8 wieder holen und nachhause fahren. Schade, in Lauf 2 wäre heute mehr möglich gewesen.

Sehr schönes Saisonfinale und mein Dank an alle Beteiligten. Meine erste Saison mit Euch hat die Lust auf mehr gesteigert!:]
 
U

User 3459

Ich lege euch dringend ans Herz für die nächste Saison stehende Starts zu üben...tut mir leid Jungs...aber was macht ihr da? Fahrt ihr im 2. Gang los? Un dann hab ich natürlich die Wahl entweder ich bremse vor T2 und mich schießt von hinten einer ab, oder ich versuche mit mehr Speed an den grausam gestarteten vorbei zu kommen. Tja, das Ende vom Lied war mein schlechtestes Ergebnis der Saison. Und tschüss (vielleicht) bis zur nächsten Saison

Naja, gnadenlos in einer Kurve wie der Mandarin Oriental in den vor einem fahrenden Pulk reinzuhalten und zu fahren, als wäre da niemand, kann eigentlich nicht funktionieren. Beim Reinziehen jedenfalls hast du mich volle Breitseite erwischt.

Macau, eine meiner Lieblingsstrecken, das musste einfach gut werden...

Q: Das erste Mal keine neue PB, aber für meine Verhältnisse in Ordnung, P13.

R1: Start gut erwischt, gut durch die erste Kurve gekommen und im Anflug auf T2 setzt sich Torsten Schmitt ca. 2 cm vor mich und beim Anbremsen rutsche ich ihm leicht aufs Heck, mit glücklicherweise geringen Folgen. In Runde 2 stehen direkt hinter T2 Robert und Mirko, ein Crash mit mehreren Fahrzeugen ist die Folge. Danach ging mein Auto nur noch 230 auf der Geraden und die Beschleunigung war auch eher mager. Im weiteren Rennverlauf schöne Zweikämpfe gehabt, unter anderem mit Michael Mayer, das hat Spaß gemacht. Am Ende dann P13.

R2: Ganz guter Start und in der Mandarin-Kurve abgeräumt worden (von Michael Mayer, der dafür aber nichts konnte), dann wieder das Problem aus R1: Vmax etwa 230 km/h. Zweikämpfe im weiteren verlauf gabs dann reichlich, erst mit Torsten Schmitt, der mich, nachdem ich ihn kassiert hatte und später wegen Benjamin bremsen musste, in der Bergab-Links locker außen überholt hat (cooles Manöver, Torsten). In der Mandarin hab ich ihn (also Torsten) leicht berührt, worauf er Probleme mit seinem Honda bekam (sorry dafür, war wirklich keine Absicht) und ich wieder Benjamin vor mir hatte, der ohne Splitter etwa so schnell war wie ich. Trotzdem konnte ich ihn am Ende der Geraden überholen, musste das wegen eigenen Übermuts eine Runde später aber noch mal wagen. Im Ziel dann P11, Gesamt 12. Tolles Rennen, hat viel Spaß gemacht.

Dank an dieser Stelle an Uwe für seine Setups, mit denen ich immer gut zurechtkam.

Riesendank aber natürlich an die, die die VRTCC möglich machen, allen voran Gil und Michael (Jahn), an die ReKo und alle Mitfahrer. Es war eine richtig tolle Saison und ich bin garantiert bei Ausgabe 5 wieder am Start.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3717

Ja nachdem ich mir das Replay nochma angeschaut habe hätte ich vielleicht doch Bremsen sollen oder zumindest vom Gas. Leider sehe ich bei allen Details aus und 640 x 480 gerade das was 10m vor oder hinter mir ist, deswegen werde ich auch erst wieder fahren wenn ich einen neuen PC habe. Sieht mist aus im Replay...muss ich wirklich zugeben, ich dachte das geht =/
 
U

User 3459

Find ich gut von dir, Georg, dass du einsiehst, die Situation etwas zu optimistisch beurteilt zu haben. Und Hut ab, mit den von dir beschriebenen Grafikeinstellungen könnte ich mich sicher nicht zum Fahren motivieren, für mich zählt einfach auch die Optik.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2654

... Leider sehe ich bei allen Details aus und 640 x 480 gerade das was 10m vor oder hinter mir ist, deswegen werde ich auch erst wieder fahren wenn ich einen neuen PC habe. Sieht mist aus im Replay...muss ich wirklich zugeben, ich dachte das geht =/

.. du faehrst nicht wirklich in 640x480 ! oder ???
das sieht dann so aehnlich aus oder ?
pitstop2_2.gif
 
U

User 3327

Als ich in Runde 4 nach der langen Geraden viel zu ängstlich anbremse, fliegen Ingo Wille und Mirko Hempel an mir vorbei. In der Bergauf klemmt noch Benjamin hinter mir und bleibt plötzlich an einer der fiesen Leitplanken hängen und legt ein Threesixty hin. Unglaublich, beste Haltungsnoten im Replay und ohne anzuecken wieder in Fahrtrichtung zum Stehen gekommen.8)

Für diese Szene war ich im Rennen total sauer auf dich :teufel:
Ich dachte dein Auto ist Schrott und du bist nur noch langsam unterwegs. Daher wollte ich einfach an dir vorbei. Dabei merkte ich dann, dass du doch gegen hälst ....und da war auch schon die angesprochene Leitplanke.....

Nach Sichtung der VCR sieht alles ganz anders aus. Genau wie du es beschrieben hast. Das war einfach ein Fehler von mir. :rolleyes:

Zum Rennen:
Ich wollte mehr:
Quali: P1
R1: P1
R2: weiß ich gar nicht mehr so ganau schlechter als P10 jedenfalls
 
U

User 1124

In Runde 2 stehen direkt hinter T2 Robert und Mirko, ein Crash mit mehreren Fahrzeugen ist die Folge.

Mann war ich sauer deswegen.
Im letzten Rennen so einen Bock schießen.
Ich verstehe so manchen Mitstreiter ehrlich nicht. Warum muss ich immer voll reinhalten, wenn ich weder den Bremspunkt des Gegners noch meinen eigenen kenne. Warum bremse ich nicht so, dass ich auf keinen Fall jemanden abschieße. Vor allem in Runde 2 !!
Das wird mir auf immer und ewig ein Rätsel bleiben.

Diese Saison wurde mir von nvidia sowieso kräftig versaut.
Ich hoffe dass die nächste Saison mit ATI besser verläuft.

Abschließend möchte ich mich noch bei allen Beteiligten bedanken !! :)
 
U

User 2586

Diese Saison wurde mir von nvidia sowieso kräftig versaut.
Ich hoffe dass die nächste Saison mit ATI besser verläuft.

Oh Robert, das klingt ja nach einer Kampfansage richtung Meisterpokal wenn es mit ATI keine Freezes gibt :]:]

Naja, mit deinem Equipment sollte das nicht mal unmöglich sein. Wenn ich so ausgestattet wäre, hätte ich mir nen Namen als "Mister Top 5" gemacht. Aber bei meinen bescheidenen Möglichkeiten wurde es halt nur "Mister Top 10" :D:D

Gruß Peter
 
U

User 1124

:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Peter, ich bin mit einem DFP unterwegs.

Und wenns Dir um die VPP Pedale geht:

Sobald ich mein neues Porsche Wheel (GT3 RS) mit Pedale habe, leihe ich Dir meine VPP´s für die Saison V.
Dann kannst Du uns zeigen wie man richtig fährt.
Aber mach mich nicht verantwortlich, wenn Dir wieder im Haxen die Knorpel zum eitern anfangen.
 
U

User 256

Berlet Racing Tour:
Platz 1: Ronny Hähnel DFP zugelost
Platz 2: Martin Thiemt DFP freiwillig
Platz 3: Andre Böttcher (war er doch oder?) G25 und VPP + Triple Head2Go
Platz 4: Michael Bräutigam G25 und VPP + Triple Head2Go


Soviel zum Equipment.
 
U

User 2586

:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Peter, ich bin mit einem DFP unterwegs.

Und wenns Dir um die VPP Pedale geht:

Sobald ich mein neues Porsche Wheel (GT3 RS) mit Pedale habe, leihe ich Dir meine VPP´s für die Saison V.
Dann kannst Du uns zeigen wie man richtig fährt.
Aber mach mich nicht verantwortlich, wenn Dir wieder im Haxen die Knorpel zum eitern anfangen.

Ach weißt du Robert, das Racen war für mich schon immer ne Nebensache. Ich komme aus der Flugsimszene und investiere dort auch meine meiste Zeit. In den letzten 4 Wochen bin ich nichtmal 4 Stunden Racinggames gefahren, dafür habe ich ca 100 Stunden(Editorzeit nicht einberechnet) in einer Helicoptersim verbracht.

Selbst wenn ich wieder in Saison V antreten werde, wird es nur ein nettes Nebenbei sein ohne irgendwelche Ambitionen.

Ach und so nebenbei noch was wegen dem Haxen. Ich bin immerhin Vicemeister geworden trotz OP während der Saison. Für ein Game zwischendurch und low equipment ist das doch gar nicht schlecht. :happy::happy:

Gruß Peter
 
U

User 947

Mann war ich sauer deswegen.
Im letzten Rennen so einen Bock schießen.
Ich verstehe so manchen Mitstreiter ehrlich nicht. Warum muss ich immer voll reinhalten, wenn ich weder den Bremspunkt des Gegners noch meinen eigenen kenne. Warum bremse ich nicht so, dass ich auf keinen Fall jemanden abschieße. Vor allem in Runde 2 !!
Das wird mir auf immer und ewig ein Rätsel bleiben.

Du hast völlig recht, da muß ich noch besser werden. Zur Zeit halte ich einfach überall mal drauf. Denke das kommt vom vielem FlatOut zocken. Hoffe Du hast Protest eingelegt, so geht es nun wirklich nicht!
 
U

User 1124

Nee kein Protest Mirko.
Du hast Dich hinterher per PN entschuldigt.
Für mich ist die Sache erledigt und Deine Einsicht find ich Klasse. :daumen:
 
U

User 3550

Für diese Szene war ich im Rennen total sauer auf dich :teufel:
Ich dachte dein Auto ist Schrott und du bist nur noch langsam unterwegs. Daher wollte ich einfach an dir vorbei. Dabei merkte ich dann, dass du doch gegen hälst ....und da war auch schon die angesprochene Leitplanke.....

Nach Sichtung der VCR sieht alles ganz anders aus. Genau wie du es beschrieben hast. Das war einfach ein Fehler von mir. :rolleyes:
[...]
Ich kann Dir versichern, dass ich mich bei einem noch so kleinen Schaden so schmal wie möglich gemacht hätte. Ich wollte Dich auch keineswegs da in die Leitplanke drängen, eine Überlappung unserer Fahrzeuge lag noch nicht vor, sonst hätte ich nicht meine Linie gehalten.

Vielen Dank, dass Du das Ganze auch so beurteilst. :daumen:
 
Oben