[Grid3] After Race

U

User 4685

So, das war schon mein Abend in Grid 3!

Q: PB dennoch 16.

R1: Während der Aufwärmrunde nur bedacht mein Vordermann hinten nicht raufzufahren. Dann der Start. T1 gut bekommen, bis in T2 gebremst wird. Sorry an Kerscher, aber es war vorher nicht zu erkennen, das gebremst wird. Dann sind mir noch die beiden hinter mir reingeknallt, konnte trotzdem aber noch weiterfahren mit Aufhängungsschaden bis R2. Dort in T2 ein Tick zu weit links gewesen, wodurch ich dort gegen die Leitplanke gekommen bin. Konnte nicht mehr weiterfahren.
 
U

User 755

Einmal P7, einmal P2.5...von wegen der Vauxi ist zu lahm. Im zweiten Rennen zudem knapp an der schnellsten Rennrunde vorbei. Auf der Geraden passts, in den Kurven passts, beim Bremsen passts. Wo soll der bitte langsamer sein?

Aber im einzelnen:
Im ersten Rennen steht plötzlich ein Seat vor mir verkehrt herum, ich bremse und werde in den Seat und die Leitplanke geschoben. Danach von P14 irgendwie wieder auf P7 :D

Im zweiten Rennen am Start "absichtlich" etwas verloren, damit ich ein wenig mehr Luft bekomme. Dann wieder auf P3 vor und Uwe und Ralf beobachtet...bzw. Uwe auch mal kurz etwas gestresst. :D
Irgendwann kommt Uwe auf 1, ich auf 2. Naja, da der Vauxi ziemlich gut ging, hatte ich mich schon gefreut und dann: Ich werde in der sauengen Haarnadel überholt. Ich dachte eigentlich, dass hier Überholverbot gilt und das zur Regelkunde gehört. Sowieso finde ich es "arm" diese Ecken zum Reinstechen zu nutzen.

Am Ende dadurch dritter geworden...moralisch zweiter. :P

Wie immer zum Saisonende mein bestes Event. Der Vauxi ging verdammt gut. Am Setup konnte man nicht viel falsch machen und obwohl ich nun kein sehr gutes fahrerisches Talent habe, war der Speed sehr ordentlich. Ich glaube mittlerweile kaum, dass der Vauxi einen Nachteil gegenüber den anderen Fronttrieblern hat und will daher auch nächste Saison bei der Karre bleiben. ;(
 
U

User 1582

Irgendwann kommt Uwe auf 1, ich auf 2. Naja, da der Vauxi ziemlich gut ging, hatte ich mich schon gefreut und dann: Ich werde in der sauengen Haarnadel überholt. Ich dachte eigentlich, dass hier Überholverbot gilt und das zur Regelkunde gehört. Sowieso finde ich es "arm" diese Ecken zum Reinstechen zu nutzen.

Am Ende dadurch dritter geworden...moralisch zweiter. :P
;(
ich wußte nichts von einem"überholverbot" wußte nicht einmal das es sowas überhaupt gibt?( wenn es so ist entschuldige ich mich:rolleyes:
im übrigen finde ich es nicht "arm" dort zu überholen wenn es dann erlaubt ist...
moralisch zweiter ist ja mal nen totaler witz oder? denkts du im ernst das uwe oder du unter normalen bedigungen an mir vorbeigekommen wärt?( (mein auto war nämlich richtig im a.....) . suspension problem...8)
 
U

User 2545

zu meinem rennen: platz fünf in rennen eins und den sieg in rennen zwei. sehr zufrieden auf meiner hasstrecke.

@RalF: hast du mich in rennen eins nach start auf der geraden nicht gesehn als du mir in meine linie gefahren bist? das sah schwer nach abdrängen aus.
ich denk schon das ich vorbei gekommen wäre, denn du bist in fast jeder zweiten kurve eingeschlagen.
 
U

User 755

denkts du im ernst das uwe oder du unter normalen bedigungen an mir vorbeigekommen wärt?( (mein auto war nämlich richtig im a.....) . suspension problem...8)
Unabhängig vom Aufhängungsproblem: Jap, sofern du weiter so viele Fehler gemacht hättest.

Jeder hatte mal Mauerkontakt und diese Aufhänungsmeldung, die eh seit einem der letzten Race-Updates bei viel zu leichten Kontakten kommt. Du warst allerdings mehr in irgendeiner Mauer unterwegs, als ohne Kontakt zu fahren. Es hat dich ja niemand dazu gezwungen deinen Wagen selber kaputt zu fahren.

Ich fahre auch nicht frontal in eine Wand und fordere dann, dass alle hinter mir bleiben.

Übrigens hatte ich die Meldung dank unserem Kontakt dann auch. ;)

BTW:
Schnellste Rennrunden
Ralf Knietzsch 0:02:34.131
Thomas Nolden 0:02:34.330
Uwe Heintz 0:02:34.418

Und das obwohl du zu Beginn freie Fahrt hattest, Uwe und ich jedoch mit frischen Reifen nie so richtig. Wir waren ziemlich gleichschnell bei der Streckenlänge und den winzigen Abständen.

Durchschnittliche Rundenzeiten ohne Runde 1:
Uwe: ca. 2:36.48
Thomas: ca. 2:36.85
Ralf: ca. 2:36.92

Beim Durchschnitt sieht man, dass Uwe deutlich konstanter war...meine Zeiten brechen komischer Weise in den letzten beiden Runden extrem ein. Also mal nicht ganz so hochnäsig. ;)
 
U

User 2608

Also mein Rennen war geprägt von einer riesen Unruhe :D. Herr Hähnel (Senior) saß hinter meinem Rig ( bin noch nie nen Rennen gefahren und jemand hat von hinten zugeschaut...) und hat mir Bier gerreicht. Meine Gedanken gingen eh die ganze Zeit nur in Richtung meiner Jungs in G1.

Hab mir dann über TS die Zeiten + Standings durchgeben lassen und hab auf der langen Geraden immer an der Bierflasche "genuckelt" :klausi:
und für diese "widrigen Verhältnisse" bin ich ja ganz gut durch gekommen ;).

War für mich als Fahrer ne Saison zum vergessen... (aber meine BMW Jungs hatten ja genug "Trost" für mich...)

und so lange ich vor meinem Kollegen Uwe H. bin ist meine Welt als simracer doch in Ordnung ;). ( und am Sontag schauen wir 2 mal wer bei COD-World at War mehr HS macht :D)
 
U

User 2545

@christian: warst du auch am Start?????? hab dich gar nicht gesehn. vor mir warst du jedenfalls nicht :D;)

Geh als ins Trainingslager für COD.......

und im nächsten Jahr bist du hinter mir
Leon2.gif


BMW2.gif
porsche.gif


DTMR-Moped.gif
DTMR-Megane.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2608

@Uwe: Angenommen... freue mich auch auf die nächste Saison :].
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1582

Unabhängig vom Aufhängungsproblem: Jap, sofern du weiter so viele Fehler gemacht hättest.

Jeder hatte mal Mauerkontakt und diese Aufhänungsmeldung, die eh seit einem der letzten Race-Updates bei viel zu leichten Kontakten kommt. Du warst allerdings mehr in irgendeiner Mauer unterwegs, als ohne Kontakt zu fahren. Es hat dich ja niemand dazu gezwungen deinen Wagen selber kaputt zu fahren.

Ich fahre auch nicht frontal in eine Wand und fordere dann, dass alle hinter mir bleiben.

Übrigens hatte ich die Meldung dank unserem Kontakt dann auch. ;)

BTW:
Schnellste Rennrunden
Ralf Knietzsch 0:02:34.131
Thomas Nolden 0:02:34.330
Uwe Heintz 0:02:34.418

Und das obwohl du zu Beginn freie Fahrt hattest, Uwe und ich jedoch mit frischen Reifen nie so richtig. Wir waren ziemlich gleichschnell bei der Streckenlänge und den winzigen Abständen.

Durchschnittliche Rundenzeiten ohne Runde 1:
Uwe: ca. 2:36.48
Thomas: ca. 2:36.85
Ralf: ca. 2:36.92

Beim Durchschnitt sieht man, dass Uwe deutlich konstanter war...meine Zeiten brechen komischer Weise in den letzten beiden Runden extrem ein. Also mal nicht ganz so hochnäsig. ;)

was meinst du denn thomas warum ich diverse mauerkontakte hatte?
eben wegen diesem besagtem aufhängungs schaden.;)
oder meinst du es macht mir spaß von mauer zu mauer zu schießen und krampfhaft zu probieren mein auto auf der strecke zu halten?(

und nein es hatte mich keiner dazu gezwungen mein auto zu schrott zu fahren es war ganz und gar mein persönliches vergnügen...:baeh:

zu den rundenzeiten:man sieht eindeutig einen einbruch der zeiten bei mir ab der 3. oder 4. runde eben wegen diesem schaden.eine 2:34.1 ist mit sicherheit nicht meine pb im rennen. nur das nochmal zum thema "durchschnitt-statistik"...;)
denke du bist nur angefressen weil ich dich in der schikane überholt habe und machst hier deswegen auf dicke hose.aber wie schon mal gesagt wußte ich davon nichts.(hätte ich von dieser regel gewußt wäre das überholmanöver auch nie von mir ausgeführt worden.)

du kannst jetzt weiter weinen oder zu mami rennen ist mir ziemlich egal.
hau nen protest raus und gut ist.

gruß der "hochnäsige"
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben