[Grid3] After Race VR-Kyalami

U

User 925

Einfach geil! 2 Laufsiege, die Pole gut umgemünzt, souverän aufgestiegen, jetzt ist der Knoten geplatzt und der Durchmarsch in Grid 1 kann beginnen. Honda, ick liebe dir!
 
U

User 3155

Ich hab dir doch gesagt, du sollst weniger davon nehmen! Das du nie auf mich hören kannst! :giggel:
 
U

User 3679

eigentlich sollte ich noch 20 min warten bevor ich hier was schreibe aber es geht nich anders!!

Rennen1: von p15 gestartet vorgefahren auf 10, die ich meiner meinung nach auch vllt hätte halten können. dann von jemanden angestoßen worden ( ich glaub es uwe h. ...) tja .. hab mich dann wieder auf 14 vorgearbeitet und das rennen so beendet.

Rennen2: von P14 gestartet, nen recht guten Start hingelegt, allerdings sollte mich bald wieder jemand anstoßen, was zum letzten platz führte ( abgesehen davon, da bis hierher schon 5 mal der Sound ausgefallen ist, wodurch ich auch 2-3 plätze verloren habe und mich hier schon tierisch aufgeregt habe, kommt das beste noch...)

vom letzten auf pos 16 vorgefahren und was passiert ?!?!?!!?!?!? DER SCHEiß SPRIT DER EIN RENNEN VORHER NOCH LOCKER GEREICHT HAT GEHT 50 METER VOR DER SCHEiß ZIELLINIE LEER !!! 50 METER !!!!!!!!

ich muss jetzt ersma eine rauchen...das war zuviel für mich^^

dennoch das geilste rennen für mich bisher gewesen, bitte die strecke nächste saison auch!
 
U

User 755

Tjo...

Race 1: Der Start war zwar schon ab P10 ziemlich hektisch, da man nach der Schikane kaum Platz zum aufholen hatte, aber dafür gings danach ganz gut. Dank einiger Ausritte recht gut in den Top8, aber dann kam mir von hinten so ein SEAT ziemlich nah. :D
Leider gingen mir, wohl bedingt durch die schnuckeligen 10 kg, die Reifen eher aus, als erwartet...danach gingen mir die Nerven aus und schließlich ging mir die Strecke aus. Naja, P9 ist ganz nett...hätte aber erste Startreihe sein können.

Race 2: Der Start wie erwartet völlig durcheinander...aber irgendwie hab ich nach der ersten links einen ganz guten Platz gefunden. Ich bremse rechtzeitig, bekomme von einem Gastfahrerfahrzeug einen Schlag auf´s Heck und drehe einen Honda um. Sorry, da konnte ich nichts machen. Ich hab es zwar noch mit einer Vollbremsung versucht, aber ich hatte leider keine Kontrolle mehr.

Danach zwar immer wieder eine auf´s Heck oder in die Seite bekommen, aber that´s racing. :D
Am Ende wieder P9, da diesmal andere das Fleckchen grün besuchten, dass ich mir in R1 angesehen hatte.

Fazit: Zweimal P9 ist eigentlich sehr schön...hätte mit etwas mehr Köpfchen im ersten Rennen mehr sein können, aber was solls. Einzig die 10 kg finde ich immer noch völlig unverständlich. Beide Vauxhalls waren 5 kg schwerer als der "eigentlich" schwerste. Zudem eine Strecke, auf der man gegen Ende jeden Mückenschiss zu viel gemerkt hat. Hoffentlich dominiert irgendeine Marke in G1, dann wird das in G3 ein Poker um den letzten und vorletzten Platz. :o
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3086

Boah was für geile Rennen, immer Leute um einen herum, mal musste ich Angriffe abwehren, mal konnte ich angreifen. Hat heute richtig Laune gemacht.
Vergesst Interlagos und Mid Ohio, aber diese olle Strecken, dessen Namen ich mir immer noch nicht merken kann, muss nächste Saison wieder auf den Plan.
 
U

User 2608

Tröste dich Phil... bin in der Einführungsrunde vom Server geflogen. Wir sehen uns in Holland...:rolleyes: ( in Grid3 ) hab dann genug Sprit für dich dabei ;)
 
U

User 3550

ST Racing im Formationsflug.
Grats ans Team (Matthias und Tobias). Könnte fast zum dreifachen Aufstieg gereicht haben.
Bericht folgt morgen, muss duschen, Frau knuddeln und morgen sehr früh raus.

Edit: fast vergessen. Großes Kompliment an Jörg Spindler. Ganz große Vorstellung => DU Alien DU. ;) Husch Husch in Grid 1! :]
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2545

@kamschulte: nicht glauben...nachsehn. die einzigen die glauben sind die bettnässer, die glauben nämlich morgens sie hätten nachts geschwitzt. ich wars nicht. ich war der der dir ins autogefahrenist, nachdem du so unprofesionell nach deinem dreher zurück auf die strecke fuhrst. das hat mich ca 5 plätze gekostet und ein krumms auto:mad:
 
U

User 1734

Jo,ich habe die Schnauze voll.Der liebe Gott will mich wohl nur in Grid 3 sehen.

R1:von P14 auf 8 vorgefahren und meinen Teammate vorbeigelassen,weil er der schnellere ist, meine Reifen vorne nur uns beide aufgehalten hätten und ich auch danach 2 Ausrutscher hatte und auf P10 einfuhr.Da ich weiß,das meine stehenden Starts immer gut sind,war es nicht weiter tragisch.Der rasenden Meute hätte ich nur im Weg gestanden und wollte so ebenfalls einen Abräumer verhindern.

R2:Durch meinen guten Start bis in Turn3 auch gleich 3-4 Plätze gutgemacht.Genau an der haarigsten Stelle gefiel jemandem mein Heck nicht und löste damit ein kleines Chaos aus,jetzt weiß ich wie sich eine Billardkugel fühlt.Dann noch vom letzten P22 durch Ausritte anderer ein paar Plätze gutgemacht,war aber nichts mehr zu löten an der Reisschüssel.


Und wieder ist durch andere der Aufstieg in weite Ferne gerückt.
 
U

User 3679

wäre ja nicht der einzige kontakt gewesen @ uwe... und wenn das auto schleudert, hat das ganze nichts mit unprofessionel zu tun... zudem betreiben wir das ganze auch gott sei dank noch eher semi-professionel.

komm erst mal runter und lass die dummen sprüche ^^
 
U

User 3549

Was für ein Rennabend.

Zunächst - wie immer - noch im Training am Setup rumgeschraubt und prompt 0.7 Sekunden schneller im Qualifying gewesen, als meine PB. Das hätte für Startplatz 6 gereicht, hätte mich nicht eine Fügung des Schicksals 5 Minuten vor dem Ende der Session vom Server geworfen. Nach dem Reconnect hatte ich dann die Chance auf noch eine schnelle Runde und war auf sehr gutem Kurs, setzte mich dabei aber immer näher an Klaus Neumann heran, den ich dann leider auch aufs Heck getroffen habe - tut mir leid, falls es für dich auch auf etwas ankam, ich mußte volles Risiko gehen. Das Ende vom Lied war jedenfalls der letzte Startplatz für mich.

Ganz hinten hat dann nur Wolfgang im Rosa-Schoko-Wagen noch mehr Vorsicht walten lassen, ich konnte mich mit etwas Glück ziemlich schnell nach vorne arbeiten, ich hoffe, mein Gedächtnis trügt mich nicht, wenn ich sage, daß ich das absolut fair hinbekommen habe. Irgendwann bin ich dann in eine relativ große Lücke gekommen und mit abnehmender Anspannung wuchs der Wunsch, das Rennen dann nach Hause zu fahren. 3 Runden vor Schluß kam ich dann aber so langsam in Schlagdistanz zum Teamchef und den vor ihm fahrenden Saalschmidts. Mit neuem Ehrgeiz im Gepäck, zwei mal verbremst und es reichte nur noch am Chef vorbei auf Platz 8 über die Linie. Alles in allem doch noch ein sehr gutes Rennen geworden.

Irgendwie hatte ich bislang immer gedacht, die ersten 10 Plätze tauschen die Reihenfolge - als ich dann als erster losstarten sollte, war mir urplötzlich ganz anders. Fairerweise muß ich zugeben, daß die Nervösität meine Finger hat zucken lassen, bin daraufhin ein Mü nach vorne und blieb wieder stehen. Vergibt das Spiel Strafen für Frühstarts? Falls es unsere Regeln tun, bekenne mich sozusagen sogleich schuldig... Ist dann einer meiner besseren Starts geworden und ich konnte die Führung bis auf die erste lange Gerade verteidigen und profitierte vom Kampf um Platz 2 hinter mir. Nacheinander kamen dann aber auch T. Voss & J. Spindler zu mir vor, Jörg mußte ich dann auf im wahrsten Sinne des Wortes ziehen lassen - es ist ja erschreckend, wie schnell der BMW auf Geschwindigkeit kommt... Ich weiß jetzt aus dem Gedächtnis nicht genau, wer noch an mir vorbeigehen konnte, jedenfalls mußte ich insgesammt zwei von Euch ziehen lassen, nur den Matthias konnte ich noch bis zu letzt hinter mir halten, der aber wie immer fair fuhr es nicht mit letzter Konsequenz versuchte, an mir vorbeizukommen, was ihm sonst geglückt wäre.

Mir ist sehr positiv aufgefallen, wie schön fair etwas weiter vorne gefahren wird - da habe ich im hinteren Feld, wo ich sonst zu finden bin, leider schon Rennen erleben müssen, wo es viel härter zur Sache ging. Ich kann mich denke ich bei Niemandem auch nur im Entferntesten beschweren :daumen:

Alles in allem war das mein besten VR-Rennen überhaupt und ich kann mich nur den Anderen anschließen, dieses Kyalami-Strecken-Dings muß im Kalender bleiben!
 
U

User 3692

Grats an Jörg in seinem Beemer, ..man vermisse ich die Kiste! Aber IM R1 auf P5 stehend, fliegen 2 vor mir vom Server. Von P3 somit dann recht entspannt und fehlerlos auf P2 ins Ziel. In R2 dann von P7 mit stehendem und perfekten Start bis auf P2 in der 2. Kurve vor :-) Ich hab fast den Beemer ausbeschkeunigt, VPP Kupplung sei Dank. Naja und dann trotz ein paar Fehler während ich Thilo überholen wollte....in Summe dann doch wieder auf P2. Grid 2:):):) ...was ja ansich schon letztes mal klares Ziel war.

Nen Honda iss nunmal kein Beemer, aber iss nen Honda....und der iss wie Pauli ...Joh, zweidklassig! :D:)

Vorn liefs übrigens super sauber ab!!!! ...hinten wohl net ganz....
 
U

User 3679

das grenzt ja fast schon an Autismus, wie schnell du mein komplettes rennen geschaut hast ^^
 
Oben