Rookiecup After Race - Richmond Night

U

User 478

Also.... ich habe mir das Rennen ja mal wieder in voller Länge angeschaut.. wie jeden Montag.... was für ein Gemetzel wieder heute...

Ich verstehe einfach nicht, wie manche hier Auto fahren. Ohne jede Geduld. Ohne Rücksicht auf andere. Warum kann ich, auch wenn ich schneller als mein Vordermann bin, nicht einfach mal ne Runde hinterher fahren und schauen, wo dieser z.B. seine Bremspunkte hat. Gerade auf so einer Strecke. Nein.. ich fahre bis auf 5 cm in den Kofferraum und rausche direkt in der nüächsten Kurve rein, weil mein Vordermann leider 5 Meter eher bremst als ich. Einfach schade, sowas muss doch nicht sein. So macht ihr euch selber iund allen anderen die Rennen echt zur Qual. Also schön war das wirklich nicht heute.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 652

NASCAR Racing 2003 Season EXPORTED STANDINGS
Track: RICHMOND INTERNATIONAL RACEWAY
Date: 09/08/08


Session: Practice

P # DRIVER TIME
1 84 J Koopmann 21.348
2 255 J Kormany 21.392
3 101 M Bayer 21.532
4 73 M Selinger 21.559
5 10 D Hunschede 21.580
6 26 S Korus 21.592
7 50 M Vogel 21.711
8 77 M Dietrich 21.714
9 178 M Meitzner 21.717
10 340 D Danzewitz 21.722
11 129 A Efimenko 21.726
12 68 P Mandl 21.730
13 48 D Feldt 21.772
14 45 M Neubauer 21.808
15 36 E Dmitriev 21.845
16 685 S Gravemeyer 21.870
17 96 R Krause 21.889
18 62 L Spross 21.902
19 274 M Heymann 21.902
20 790 S Appelt 22.007
21 52 R Lafere 22.112
22 37 J Weissbrodt 22.271
23 0 R Lafere 22.293
24 72 Z Bilbija 23.165



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Qualifying

P # DRIVER TIME
1 10 D Hunschede 21.626
2 73 M Selinger 21.636
3 26 S Korus 21.830
4 77 M Dietrich 21.838
5 62 L Spross 21.934
6 50 M Vogel 21.962
7 36 E Dmitriev 22.096
8 178 M Meitzner 22.105
9 52 R Lafere 22.213
10 129 A Efimenko 22.287
11 37 J Weissbrodt 22.593
12 72 Z Bilbija 22.606
13 96 R Krause --
14 68 P Mandl --
15 685 S Gravemeyer --
16 274 M Heymann --
17 340 D Danzewitz --
18 101 M Bayer --
19 255 J Kormany --
20 790 S Appelt --
21 84 J Koopmann --
22 575 W Ketteritzsch --
23 0 R Lafere --
24 48 D Feldt --
25 45 M Neubauer --



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Happy Hour

P # DRIVER TIME
1 255 J Kormany 21.520
2 73 M Selinger 21.521
3 62 L Spross 21.563
4 101 M Bayer 21.628
5 10 D Hunschede 21.712
6 129 A Efimenko 21.752
7 68 P Mandl 21.759
8 26 S Korus 21.816
9 77 M Dietrich 21.871
10 96 R Krause 21.908
11 178 M Meitzner 21.916
12 36 E Dmitriev 21.950
13 50 M Vogel 21.954
14 790 S Appelt 21.975
15 685 S Gravemeyer 22.045
16 37 J Weissbrodt 22.131
17 52 R Lafere 22.259
18 72 Z Bilbija 22.634



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Race
OFFICIAL STANDINGS

F S # DRIVER INTERVAL LAPS LED POINTS STATUS
1 5 62 L Spross 67.051 120 13 180 Running
2 7 36 E Dmitriev -0.58 120 0 170 Running
3 14 68 P Mandl -1.60 120 0 165 Running
4 6 50 M Vogel -2.28 120 0 160 Running
5 3 26 S Korus -2.81 120 0 155 Running
6 1 10 D Hunschede -3.30 120 107* 160 Running
7 8 178 M Meitzner -1L 119 0 146 Running
8 20 790 S Appelt -2L 118 0 142 Running
9 9 52 R Lafere -4L 116 0 138 Running
10 12 72 Z Bilbija -11L 109 0 134 Running
11 11 37 J Weissbrodt -54L 66 0 130 Accident
12 2 73 M Selinger -54L 66 0 127 Accident
13 4 77 M Dietrich -67L 53 0 124 Retired
14 10 129 A Efimenko -94L 26 0 121 Accident



Caution Flags: 13 (64 laps)
Lead Changes: 3 (2 drivers)
Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph
Pitstop Frequency: 1x


PENALTIES
LAP # INFRACTION PENALTY
15 26 Speeding in pits Go to end of longest line
20 72 Entering closed pits Go to end of longest line
28 72 Passing under yellow Held for 1 seconds
39 52 Passing under yellow Held for 2 seconds
75 72 Entering closed pits Go to end of longest line
84 790 Entering closed pits Go to end of longest line
85 26 Speeding in pits Go to end of longest line
85 26 Unsafe pit exit Go to end of longest line
102 72 Entering closed pits Go to end of longest line
118 790 Entering closed pits Go to end of longest line
 
U

User 3965

Weis fast nicht was ich schreiben soll, schlimm echt nur noch schlimm das rennnen ... :( ... sorry an all die jenigen die ich extrem behindert habe.

Aber eines muss ich noch los werden, man kann doch echt gedult erwarten bei einem 120 runden rennen, aber manche fahren echt mit der brechstange, bleifuss oder einem "leck mich am arsch" gefühl.

Hauptsache vorbei stechen egal wie, wenn man doch schon sieht das der vor einem probleme hat oder eben nicht so schnell ist dann steckt man halt auch mal zurück und geht runter vom gas.I

Ich verstehe es einfach nicht wie man trozdem versuchen muss durch zu stechen ... :(

Vielleicht mase ich mir was an was ich garnicht dürfet als neuling und der erst seit märz dabei ist, aber lieber herr mandl und herr seliger manchmal etwas gedult wäre doch sehr hilfreich.

Ansonsten werde ich wohl durch meine eigene fehler genug strafpunkte haben um beim nächsten rennen zusehen zu müssen ... ;(
 
U

User 751

Nee, schön is was anderes. Am Schluß war es mir auch nicht mehr wichtig den ersten zu halten, da es kein wirkliches Rennen war. Max drei Runden am Stück unter Grün.....Yellow Flag is out! Das ist die Spaßbremse schlecht hin. Nun denn....
 
U

User 4134

hi,
gratz an laurenz
das war ja wohl nix, zuviele yellows, eine davon geht auf meine kappe, ohne fremdeinwirkung :( dann wurde ich mehrmals angeschoben bzw. einmal in die mauer geschoben, als ob manche gleich von hinten nach vorne fahren wollen, das kann doch nicht so schwer sein, erstmal geduldig zu sein - der vordermann bremst auch irgendwann mal
nene ;) so ich geh denn mal :o
 
U

User 4096

Wenn du die eine Situation kurz vorm Schluss meinst, da hab ich nicht gebremst.
 
U

User

Komisches Rennen! Die Batterien für meine Tastatur gingen leer! Musste ich in der Box wechseln und hatte daraufhin eine Runde Rückstand!

Sehr ärgerlich! Sehr viel Spass hat es aber auch nicht nur deswegen gemacht!

Eine yellow direkt nach der anderen ist schon echt nervig und anstrengend!
 
U

User

na das war nix..bin extra nach hause gehechtet um mitfahren zu können..dann das.
ok set bissl sicherer gemacht weil das training ja schon vorbei war als ich gekommen bin.quali ausgelassen und von hinten los.naja gelb gelb gelb usw.
lief auch ganz gut bis es zum ersten mal knallte..dann nochmal und nochmal.mein neues auto schaut aus wie vom schrott :(
ok der schnellste war ich auch nicht aber da gibts mittel und wege an mir vorbeizukommen..aber doch nicht mittendurch.eine heiße szene hatte ich aber auch.weiß gar nich wer es war den ich bisserl angetischt hab..sorry dafür..ansonsten hat sich der ausflug in das oval nicht gelohnt
 
U

User 4154

Danke für die Glückwünsche.....

Dachte ich werde vlt 7. oder so bei bloß 2 Stunden Training insgesamt .... und dann dachte ich noch, dass ich garnicht fahre. Hatte aber nen Glücksbringer neben mir sitzen :D - tja so ein Boxenluder habt ihr nicht - und dann gewinnt man auch noch :prost:
 
U

User

lang dauerts nicht mehr dann ist unser laurenz raus ausm rc..dann gehts auf zum profifeld aufmischen :D
 
U

User 4013

Weis fast nicht was ich schreiben soll, schlimm echt nur noch schlimm das rennnen ... :( ... sorry an all die jenigen die ich extrem behindert habe.

Aber eines muss ich noch los werden, man kann doch echt gedult erwarten bei einem 120 runden rennen, aber manche fahren echt mit der brechstange, bleifuss oder einem "leck mich am arsch" gefühl.

Hauptsache vorbei stechen egal wie, wenn man doch schon sieht das der vor einem probleme hat oder eben nicht so schnell ist dann steckt man halt auch mal zurück und geht runter vom gas.I

Ich verstehe es einfach nicht wie man trozdem versuchen muss durch zu stechen ... :(

Vielleicht mase ich mir was an was ich garnicht dürfet als neuling und der erst seit märz dabei ist, aber lieber herr mandl und herr seliger manchmal etwas gedult wäre doch sehr hilfreich.

Ansonsten werde ich wohl durch meine eigene fehler genug strafpunkte haben um beim nächsten rennen zusehen zu müssen ... ;(

Wennst du die Restarts meinst - die waren doch ok. Ich kann natürlich nicht das gleiche Manöver mit abgefahrenen Reifen machen, hatte aber hinter dir stets frische Pneus und die Linie stimmte doch auch ?!?(
 
U

User 490

RC_25_Richmond_Spross.jpg


Richmond: Sproß siegt
News auf Stockcar-News.de
 
U

User 3965

Wennst du die Restarts meinst - die waren doch ok. Ich kann natürlich nicht das gleiche Manöver mit abgefahrenen Reifen machen, hatte aber hinter dir stets frische Pneus und die Linie stimmte doch auch ?!?(



Ich finde es halt sehr nach der brechstange, so einige szenen waran dabei wo ich mir sch9on dachte warum muss er da mit gewalt versuchen durch zu kommen, verstehe ich manchmal einfach nicht.

Aber kann da wohl nicht von mir ausgehen weil wenn ich sehe der vor mir ist langsamer oder hat probleme das auto zu halten gehe ich halt runter vom gas und versuche halt später vorbei zu ziehen.
 
Oben