After Race | Rennen 3 | Suzuka | Grid 1

U

User 20544

Danke an den Fahrer, welcher in Runde 2 für meinen Abflug + Schaden verantwortlich ist. Warten bis die Box aufgeht, lange Standzeit in Kauf nehmen und dann das ganze Rennen immer die Überrunder durchlassen und mit runtergefahrenen Reifen fahren. War echt funny. Wollte eigentlich abstellen aber mein Sportsgeist lässt das nicht zu. Also Danke nochmals an den Verursacher!!!
 
U

User 27003

Glückwunsch ans Podium, eure Pace ist einfach nur abartig! :daumen:

Keine Ahnung warum es im Quali so gut lief, über P7 war ich positiv überrascht. Der Abstand zu P1 betrug trotzdem 1,4 Sekunden.

Ich hatte dann ein sehr intensives Rennen in dem es kaum Runden gab, in denen ich nicht im Angriffs- oder Verteidigungsmodus unterwegs war. So muss dat! Vielen Dank an alle für die tollen Duelle. Das Rennen habe ich dann auf P11 beendet, damit kann ich sehr gut leben.:D

Für mich war es ein schöner Rennabend.

P.S.: Regen? Bitte mehr davon!
 
U

User 21002

Quali:
Den ersten Stint habe ich direkt nochmal mit rennsprit bestritten da ich recht wenig Training hatte und nochmal was probieren wollte.... was sich am Schluss auch absolut ausgezahlt hat ;-)
Dann bin ich mit Qualisprit raus und konnte das Quali auf P16 abschließen womit ich ehrlich gesagt gar nicht gerechnet hatte

Rennen:
Der Start lief für mich ohne große Berührungen ab. Vor mir wurde ein Lexus rausgesucht, da kam ich aber zum Glück ohne Kontakt vorbei.
Im Anschluss wurde ich von Daniel Z. Überholt da meine Reifen noch nicht auf Temperatur waren.
Auf P16 liegend kamen meine Reifen dann ins Fenster und ich kam gut voran.
Das Setup mit 2er Bremsen, Slicks und die Bremsschächte vorne und hinten fast komplett zu haben es geschafft meine Reifen ins Fenster zu bringen.

Leider hatte ich dann eine Kollision mit Michael S. Als es ihn auf dem Curb ausgehebelt hat, hat er mich leicht rausgedrückt. Er hat zwar auf mich gewartet, allerdings war ich zu blöd zum wenden und habe auf dem Gras Gas gegeben und habe mich eingedreht.
Auf P21 habe ich dann wieder das Rennen aufgenommen.

Dann war ich allein auf weiter Flur bis es 5 Minuten vor Schluss nochmal spannend wurde.
Vor mir haben sich einige raudgedreht und ich konnte wieder aufschließen.

Sorry an Jura P. Das ich dich in deiner letzten Runde nicht vorbei lassen wollte, habe da noch meine Chance gesehen Marvin W. Ein zu holen und hatte auf noch eine weitere Runde gehofft. Zudem hatte ich gesehen das dein Vorsprung sehr komfortabel war.
Leider bist du dann 2 Zehntel vor mir über die Linie und das Rennen war auf P19 beendet.

Alles in allem kann ich gut mit dem Ergebnis leben. Aber leider ein sehr ereignisloser Lauf.
 
U

User 18909

Hat wer ein vollständiges Replay, im Optimalfall Quali + Rennen, und kann es uns zur Verfügung stellen?
 
U

User 19576

Quali war mit P9 ganz okay.
In der Startphase war ich etwas zögerlich und verlor 2 Plätze aber hier war alles noch im Rahmen, genügend Zeit auf der Rennuhr war da ja noch.

Doch dann kam die Runde 7, Minute 23:53 und anscheinend ein sehr seltenes Naturphänomen einer visuellen Schockepilepsie gepaart mit einem akuten Holzfußsyndrom von User 444 in Casio Triangle...so versuche ich es mir zumindest zu erklären...

Was ich mir aber nicht erklären kann, ist das mein Postfach auch nach mehrerer Durchsicht komisch leer blieb....mhh...entweder kommt noch eine Demenz hinzu oder einfach nur Unfreundlichkeit. Protest ist jedenfalls raus, bei so viel absoluter Kameradschaftlichkeit.

Unfehlbar bin ich natürlich auch nicht aber hier ging die Entschuldigung an Steffen M. sofort nach dem Rennen raus.

Von P21 dann noch auf P10 vor. Unterm Strich war es okay.

Grüße gehen raus, mit viel Liebe :* <3
 
U

User 444

Hi Andre
Da ich kein Replay habe und auch nicht die Liste mit den Namen anhatte hab ich echt nicht gewust wer das war den ich getroffen hab da. Ich entschuldige mich natürlich gerne bei dir.
Auch den Protest nehme ich an.
Was ich dir nicht verzeihe ist das @................

Sorry nochmals, hab grad andere Probleme
 
U

User 20544

Ich habe mich mit Sandro C., welcher sich umgehend am nächsten Tag per PN bei mir gemeldet hat auch gut ausgetauscht. Was man vom dritten Mann im Bunde, Felix A. eigentlich hätte auch mal erwarten können. Aber vielleicht hat er, als der mittlere Fahrer im 3-Wide garnichts mitbekommen, das links und rechts die Autos abgeflogen sind. Schuldfrage wird von der REKO geklärt.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 15324

Ein Abend zum Vergessen. Bei den Trainings auf den Servern war es zumindest bei mir immer Damp/Feucht oder sogar Wet/Nass und nie Greasy/Schmierig. Daher hatte ich mir ein Setup erstellt das mit Regenreifen perfekt funktioniert. Im Testrennen hatte das in der Quali noch zu Platz 5 und deutlich bester Ferrari gereicht. War aber auch von den Bedingungen so wie ich es erwartet hatte.

Bei den weitaus trockeneren Bedingungen im eigentlichen Rennen von Grid 1 (Grid 2 und 3 hatten die Bedingungen die ich gebraucht hätte) konnte ich mit dem Setup die Slicks überhaupt nicht zum Funktionieren bringen und wenn ich sie einigermaßen im Fenster hatte, war die Balance des Fahrzeugs eine absolute Katastrophe. Platz 22 im Quali....und schlechtester Ferrari....

Kurz vor Startbeginn wurde angezeigt das es Damp/Feucht ist, also hatte ich gehofft das es im Rennen noch einigermaßen für mich läuft aber nach 3 Kurven in der Aufwärmrunde war es schon Greasy/Schmierig. Man lernt nie aus......das sich die Strecke innerhalb 3 Kurven so verändert kannte ich auch noch nicht. Zu dem Zeitpunkt waren die Regenreifen also auch wieder falsch. Ich hab mich dann mehr oder weniger bis zum Öffnen des Boxenstopp Fensters um den Kurs geschleppt und bin dann auf Slicks mit weit über 100L Sprit. Der Ferrari funktionierte wie vermutet überhaupt nicht. Letztlich hat es zu Platz 24 und dem Klassenerhalt gereicht.

Aus Frust hab ich nach dem Rennen offline die Bedingungen simuliert und am Setup erhebliche Veränderungen durchgeführt........nach einer 3/4 Stunde war ich 1,5 Sekunden schneller und da ging definitiv noch mehr. Also beim nächsten Mal noch mehr Variablen testen und nicht nur auf ein "Wet-Setup" setzen. Wurde leider weit unter meinen eigenen Möglichkeiten geschlagen.....seis drum.
 
Oben