After Race | Rennen 1 | Monza | Grid 1

U

User 15500

Sorry an alle denen ich in runde 13 nach der ascari vor das Auto gefahren bin und das Rennen zerstört habe. Nach dem ich rausgeschoben wurde habe ich beim wieder Auffahren auf den falschen Streckenabschnitt geschaut und dachte es ist frei und habe nicht gesehen das ihr da kommt. Ab jetzt werde ich nur noch in ingame karte nehmen. Dickes sorry dafür!
 
U

User 19518

An dieser Stelle sorry an André O. Für den Start. Habe mich von Björn irritieren lassen, weil er auch in die Mitte gezogen ist. Daher bin ich wohl auch etwas rüber, wo André war. Hab's mir nicht mehr genau angeguckt aus Frust. Leider dir vors Auto und dann hat es mich krass zerlegt. 2:30 Schaden. Tja Saison schon jetzt in den Sand gesetzt. Hoffe, es hat keinen anderen erwischt.
 
U

User 19518

An dieser Stelle sorry an André O. Für den Start. Habe mich von Björn irritieren lassen, weil er auch in die Mitte gezogen ist. Daher bin ich wohl auch etwas rüber, wo André war. Hab's mir nicht mehr genau angeguckt aus Frust. Leider dir vors Auto und dann hat es mich krass zerlegt. 2:30 Schaden. Tja Saison schon jetzt in den Sand gesetzt. Hoffe, es hat keinen anderen erwischt.
Kannst dich ja gerne auch Mal melden, auch per PN, ob du das auch so siehst oder mitunter die Schuldfrage anders siehst. Interessiert mich dann doch.
 
U

User 18235

An dieser Stelle sorry an André O. Für den Start. Habe mich von Björn irritieren lassen, weil er auch in die Mitte gezogen ist. Daher bin ich wohl auch etwas rüber, wo André war. Hab's mir nicht mehr genau angeguckt aus Frust. Leider dir vors Auto und dann hat es mich krass zerlegt. 2:30 Schaden. Tja Saison schon jetzt in den Sand gesetzt. Hoffe, es hat keinen anderen erwischt.
Doch, mich. André hat sich auf die Strecke zurückgedreht. 45 Sekunden Schaden im Porsche :heart::klausi:
 
U

User 15904

IMG-20181214-WA0040.jpg
die ersten runden erinnerten mich doch stark an das foto, hatte ich doch das glück bei keinem dieser ereignisse einen schaden davon getragen zu haben und ein paar positionen einzusammeln.

als es sich nach den ersten runden eingegrooved hatte wurde es wirklich ein spaßiges, anstrengendes rennen und es lief besser als mich der aston auf monza erst vermuten ließ.
einige harte 2 kämpfe gehabt, teilweise mit leichten kontakten, aber für mich alles im rahmen einer gt3 serie.
ansonsten beim boxenstop ca 3-4sek liegen lassen, hätte man auch mal üben können wenn man doch sonst immer einen rechtslenker in die pitbox fährt😉

die überrundungen.....eine davon hat meinen kampf um p8 zerstört, sehr ärgerlich. 2 weitere über die ich mich in dem moment tierisch aufgeregt hatte haben sich im nachgang als "von mir nicht mitgedacht" herausgestellt, da sich wiegesagt mein kampf um p8 erledigt hatte.
 
U

User 1912

Na dann mal mein kleiner Bericht.

Monza und der Audi schien nicht die beste Kombi zu sein. Nicht das einer denkt ich hätte mit einem besseren Ergebnis gerechnet als P22.
Das war wie ein Podium für mich. :champ:

In der Qualifikation konnte ich die Zeiten aus dem Training fahren und fast noch eine PB setzen.

Leider habe ich das in Ascari versaut. Trotzdem ein ordentliches Quali.

Im Rennen hoffte ich die ersten Runden ohne großen Schaden zu überstehen was auch zum Glück gelang. Nachdem ich an dem ein oder anderen Scharmützel vorbei huschen konnte lief alles prima und ich konnte mich ins Mittelfeld vorarbeiten. Schöne Zweikämpfe gehabt mit ua. Sascha K. und ein paar anderen.

In T1 war fast alles vorbei als ein Ferrari der entgegen der Strecke stand ins fahrende Feld fuhr. :nudelholz:

Die Berührung war zum Glück nur ein kleiner Schaden!

Den Schreckmoment als ein Porsche außerhalb von Ascari seitlich zur Strecke kommt und ich im letzten Moment mit Olli G und Sascha ausweichen konnten werde ich nicht so schnell vergessen. 8o

Gegen Ende wurde der Audi immer schwerer zu fahren. Das Grid gehalten und tolle Zweikämpfe gehabt.

Was will man mehr. :king:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 11418

Hallo zusammen!

Ich möchte eigentlich nur loswerden das es eigentlich der Anstand hergeben sollte, wenn ich jemanden komplett Unbeteiligten der einige Positionen vor ihm fährt (im ersten Rennen in der ersten Runde) total aus dem Rennen schieße, sich mal kurz per PN zu entschuldigen oder sich wenigstens dazu zu äußern!!! Das gehört hier bei VR mindestens zum guten Ton!
Die Aktion als solche hat mich schon echt aufgeregt, aber die Ignoranz setzt dem noch die Krone auf! So wird hier eine echt tolle Atmosphäre geschaffen.
Ich hoffe die Beteiligten hatten noch ein tolles Rennen.
 
U

User 18643

Volker.... Deine Kommentare gerade zu Beginn... Herrlich ich lieg unterm Tisch.... Muss mir dann doch das Ganze mal anschauen
 
U

User 18909

Hallo zusammen!

Ich möchte eigentlich nur loswerden das es eigentlich der Anstand hergeben sollte, wenn ich jemanden komplett Unbeteiligten der einige Positionen vor ihm fährt (im ersten Rennen in der ersten Runde) total aus dem Rennen schieße, sich mal kurz per PN zu entschuldigen oder sich wenigstens dazu zu äußern!!! Das gehört hier bei VR mindestens zum guten Ton!
Die Aktion als solche hat mich schon echt aufgeregt, aber die Ignoranz setzt dem noch die Krone auf! So wird hier eine echt tolle Atmosphäre geschaffen.
Ich hoffe die Beteiligten hatten noch ein tolles Rennen.
Emotionen gehören dazu, positiv und negativ. Hier so zu wüten trägt aber weder zur atmosphärischen Verbesserung bei noch hilft es ggf. Fehler in Zukunft zu vermeiden. Ja dieser "persönliche" Kontakt hat sich eingebürgert, einen moralischen Anspruch auf eine PN des Vermeintlichen Unrechtsverursachers hat aber keiner. Wenn du Diskussionsbedarf siehst, geh doch auf die betreffende Person / Personen zu und vielleicht ergibt sich ja dann eine für dich zumindest halbwegs akzeptable Konversation.
PS: Wenn ich immer von einer PN als Entschuldigung ausgehen würde sollte ich lieber mein Postfach leeren denn da sind noch so unendlich viele PN ausstehend! ;-)
 
U

User 18643

Watt soll ich denn sagen 38ter und Letzter am Start...die Kiste fährt überall hin nur nicht dahin wo ich möchte...da musste schon anfangen zu singen um den Humor nicht zu verlieren

D.
 
Oben