[Grid4] After Race - Okayama

U

User 3762

Tjooaaa.

Hab mir in Race 1 ne Stop & Go eingeheimst. Wegen frühstart =)
Unbefriedigender Platz 11.

Race 2 -> Platz 2. So hätte es in Race 1 auch laufen können. Bin ich aber selber Schuld.
 
U

User 940

was für 2 Rennen.

Im Qualy nur eine wirkliche Runde hinbekommen. Musste meinen Sohnemann (2 1/4) ins Bett bringen, um 9 hat er immer noch nicht geschlafen. Also perfekt vorbereitet ins Rennen als 6.

Start voll verhauen, nach hinten durchgereicht worden. Dann in der 2. Runde mit einem von der Mauer prallenden Auto getroffen worden. Trotzdem am Ende 7. Platz. Zwischendurch tolle Zweikämpfe mit Yves Lederle und Tobias Kurth. Leider beide jeweils angeschoben. Hierfür ein dickes Sorry, habe jeweils die Situation etwas falsch eingeschätzt. War absolut keine Absicht.

2.Rennen also von P2. Schlechter Start, klar, in T1 ins Kiesbett geschoben worden und auf P15 zurückgefallen. Dann aber Stück für Stück wieder nach vorne gearbeitet und wieder 7.Platz erreicht. Sorry an Thomas Quella für den Stubser, konntest dich ja noch vor mir halten in der Situation.

Alles in allem spannende Rennen, wenngleich ich mir vorgenommen habe, noch etwas fairer bzw. aufmerksamer zu fahren.
 
U

User 478

Hab mir in Race 1 ne Stop & Go eingeheimst. Wegen frühstart =)
Unbefriedigender Platz 11.

Bist ne ganze Zeit hinter mir her gefahren am Ende, hoffe ich war nicht Schuld an Deinem Abflug in der letzten Runde.

Ansonsten bin ich am Anfang schlecht weggekommen und in Kurve 1 bereits mit jemandem leicht kollidiert und mir direkt nen Aufhängungsschaden abgeholt. Na ja.. dafür war Platz 10 mehr als in Ordnung.

Rennen zwei ging etwas besser los, dann dreht sich vor mir jemand, ich hab gebremst, Herr Basanov hinter mir wohl nicht mehr und mich schön umgedreht. Somit war ich dann letzter von 19 Fahrern und konnte gemütlich mit viel Abstand hinterherfahren. Na was solls... 16. am Ende. ;)

Also hat viel Spaß gemacht trotzdem!! :D
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1873

Mhm, also dafür dass ich von dieser Strecke nichts aber auch gar nichts erwartet habe und eigentlich viel lieber Fallout3 gespielt hätte, ists doch ganz gut gelaufen.

Allerdings hätte es nicht unbedingt in Qualy & R1 & R2 immer der erste Platz sein müssen, das sieht so nach "Klassenbester" aus, das steht mir nicht.

Race 1 trotz Engmachens von Daniel im alten Dreier kassiert worden, der allerdings aus diesem Winkel T1 nicht "stehen" konnte und sich weggedreht hat.

Das war auch schon das Witzigste, wie dir laaaangsaaaaam der Arsch kam. Ich hatte alle Zeit, zu kucken, wo du hindriftest, wohin ich ausweiche, mal die Spiegel checken, noch mal gucken ob du immer noch nach innen driftest, nochmal Spiegel checken, n Glas Rotwein nachgiessen und vorbeifahren. Schade, dass deine tolle Qualy-Zeit so verraucht ist, hätte wieder sehr spannend werden können. Ab dann wars eigentlich hotlappen und dafür bin ich Schai$e gefahren.

Race 2 was more like it. In T1 zuweit aussen gewesen und 1 Platz verloren, konnte ich mich schön wieder vorkämpfen. Allerdings war ich doch manchmal von eueren Bremspunkten überrascht, besonders der 3er auf der Gegengeraden hat wohl 20m vor meinem Bremspunkt den Anker geworfen, da war ich manchesmal zu ungestüm. So bin ich dann auch dem Ole in T3 draufgeraucht, hoffe, ich hab dich nicht aus dem Konzept gebracht, aber an deinem Bremspunkt schalte ich ja nochmal hoch! ;)
Ich hoffe, nicht unfair erschienen zu sein.

Wir sehen uns in Macau, beim fröhlichen Rennwagen-in-Leitplanken-Ritzen-Schmieren.
 
U

User 5363

Erstmal dickes sorry an Drechsler, iwie hab ich's mit Dir ^^
Nein das war absolut Anfängerhaft. Ich war halt auf 180 weil mich eine Kurve vorher einer rausgekickt hat, dennoch sorry. -mit Gummibärchen um mich werf-

War heut Komplett von der Rolle...
Dennoch P3 zur Rennmitte die Karre geschont, hatte ja schon Aufhängunsschaden.

Rennen 2. gleich wieder 1. Runde erstmal rausgekegelt, hab da noch irgenein Auto berührt und dann ganz am Ende des Feldes. Paar harte aber meist faire fights. Gut die ein oder andere Berührung war mal dabei, ich hab einmal Ole bisschen auf die Reise geschickt. Du kamst aber auch ruckartig wieder auf die Strecke ^^

Naja dann kam der Tuerk laufend und wollt mich frecherweise überholen. x)
Da gabs auch die ein oder andere berührung.. weiß nicht ob das alles so fair war aus meiner Sicht, falls da noch iwas war. Naja dann nochmal sorry...

Heute war nicht mein Tag v.v

P3 & P5 naja so Durchschnitt.
 
U

User 2172

Im Qualy neue PB gefahren und P2

Rennen 1 dann gleich den Start total verschlafen (muss ich wohl noch üben) :rolleyes:

Nach einigen Rangeleien in den ersten Runden ein etwas fades Rennen, zu langsam um auf Michael aufzuschließen und zum glück schnell genug nicht eingeholt zu werden. P2

Rennen 2 hatte da eindeutig mehr zu bieten. Den Start diesmal nicht total versaut und halbwegs gut weggekommen. In den ersten Runden gut in den Rhythmus gekommen und dann auf Nick aufgelaufen. Ich weis nicht wie viel Runden wir im fight waren aber als ich endlich vorbei wahr war das Rennen schon fast zu Ende. 8o

So macht Racing Spaß.:daumen:
Am ende P3 und voll zufrieden mit dem Ergebnis.
 
U

User 576

Nachdem ich vor 2 Wochen das erste Mal 30 Minute auf dem Kurs war und dann erst heute um 1920 wieder angefangen habe zu trainieren, bin ich echt glücklich mit meinen Rennen. Setup irgendwie zusammengeklickt, ging aber überraschend gut und auch auf der Distanz war das top.
Selbst dann durch dumme Ausritte und Fahrfehler die Positionen versaut.

So bin ich dann auch dem Ole in T3 draufgeraucht, hoffe, ich hab dich nicht aus dem Konzept gebracht, aber an deinem Bremspunkt schalte ich ja nochmal hoch! ;)
Ich hoffe, nicht unfair erschienen zu sein.
Ich bin heute auch ganz soft und ohne viel pushen gefahren. Von daher waren alle Bremspunkte und Geschwindigkeiten wohl unter dem Niveau der meisten, die vorne unterwegs waren. Aber in Race 2 konnte ich mich am Anfang sogar absetzen. 8o Hätte gedacht, sofort kassiert zu werden.

Und mir fehlt mein Spotter...
 
U

User 4916

Habe die Strecke ein wenig mehr üben können und wurde eigentlich immer besser. Hatte sogar dann wieder meine persönlich gute Zeit von 1:38. Leider nur 17. im Qualy.

Die Starts beider Rennen hab ich ein wenig versaut - naja muss ich noch üben.

Im 1. Rennen konnnte ich ein wenig nach vorne kommen und konnte mich fast bis zum Ende auf Platz 13 vorschlagen. Leider in der Kurve verbremst und somit nur auf 16 gelandet.
2. Rennen lief nicht so gut. 16. Startplatz - Start wieder versaut, trotzdem Platz gehalten. Dann in der 2. Kurve rausgedreht (worden)! Musste dann hinterherfahren. Durch meine noch nicht guten Zeiten pro Runde ließ ich das Feld wegfahren und es blieb dann auch beim 18. Platz.
 
U

User 2647

Für mein erstes richtiges Rennen in dieser Sim war ich ja garnicht mal so schlecht wie erwartet :). In der Qualy zwar nur 12. aber der Abstand zu den vorderen war ja fast nichts.

Im ersten Rennen dann am Start schon gut nach Vorn maschiert und mich danach gut das halbe Rennen mit dem Dieter um die Positionen gestritten :) hat gut laune gemacht.
Das zweite Rennen war ähnlich gut. Kevin , ich wars den du da in der ersten Runde den Lack von der Stoßstange genommen hast ;) , sah recht gut aus , als da plötzlich so'n blauer Schweif vor mir lang Flog :D. Ansonsten wie schon gesagt auch ein sehr schönes Rennen. Obwohl ich kaum Training hatte ein 5. und ein 4. Platz und damit am Ende bester Alfa.

Mal schaun wie Macau wird , ich freu mich drauf ! :)
 
U

User 1472

Leider habe ich dem Tobias einen leichten Schubser gegeben, wodurch er sich wegdrehte in R2 -> SORRY, habs völlig falsch eingeschätzt!
 
U

User 5363

.
Das zweite Rennen war ähnlich gut. Kevin , ich wars den du da in der ersten Runde den Lack von der Stoßstange genommen hast ;) , sah recht gut aus , als da plötzlich so'n blauer Schweif vor mir lang Flog :D. )

Ja im 2. Rennen hab ich Dir, zu allem Überfluss, auch noch beinahe das Rennen versaut. Zum Schluss war ich nochmal dran, aber der BMW hinter mir wollte mich doch irgendwie überholen, frech :D

Im 1. Rennen war es aber Andreas Drechsler, den ich bissel als Bremshilfe genommen hatte v.v
 
U

User 2833

Auch für mich war es das erste Rennen in dieser Sim überhaupt. Wie weit ich mit meinem Set von dem entfernt war, was optimal gewesen wäre vermag ich nicht zu sagen. Es ließ sich fahren. Nach der Quali auf 15 oder 16 wurde ich bereits in Runde 1 bis auf den 4. Platz vorgespült. Habe dann eingangs der Gegengeraden Thomas Quella angeschuppst, der sich aber hinter mir wieder einreihen konnte. Wie ich es aus anderen Sims kenne, hat mich das dazu veranlasst, ihn bei der nächsten Gelegenheit wieder passieren zu lassen. Leider nahmen das seine Hinterleute zum Anlass, mich erst mal von der Strecken zu würfeln. Zurück im Mittelfeld gab es nette Auseinandersetzungen.

@ Daniel und Stephan: Entschuldigungen sind angekommen:], auch wenn ich 2-6mal kräftig Sch.... gerufen habe. Dabei ging es mir weniger um Platzierungen als um die Aufrechterhaltung des Adrenalinspiegels.
Resumee nach dem ersten Vrtcc-Rennen: Funfaktor ziemlich hoch, was sich in eingespielten Grids sicher noch steigern lässt.
Daher auch der Aufruf von mir an Gil. Bring' bitte das vierte Grid an den Start.:sabber:
 
Oben