After Race Monza

U

User 1911

Oh ja

im qualy meine PB, konnte dann im mittelfeld den ton angeben ...... dann ab in die bande. in der runde, wo ich mit nem kaputtem auto rumgeeiert bin hab ich mir noch ne stop-and-go eingefangen. ich hetz also los, fahr in der dritten runde rein um meine strafe abzusitzen............fahre raus aus der box, kommt doch glatt die meldung "DQ wegen STOP-AND-Go ingnored" ?(

irgendwie witzig :rolleyes:
 
U

User 478

Ach mann... .:( Schade eigentlich.

Das Rennen ging sehr gut los und ich konnte mich durch einige Unkonzentriertheiten meiner Vorderleute bis auf Platz 5 vorarbeiten. (Auch wenn der Wunsch diesen zu halten von Anfang an eher illusorisch war)

Dann bis Runde 9 dort gut gehalten.... dann wieder eine blöde Unkonzentriertheit von mir und durchs Kiesbett... zurück bis auf Platz 9. Konnte mich dann auf Platz 7 nach vorne arbeiten und mich dort vor Marco Grontzki halten. Er war die ganze Zeit so 3-7 Sekunden hinter mir.

Dann bin ich in Runde 22 in die Box, Maco iust noch draußen geblieben. Als der dann ein paar Runden später auch rein kam, war ich wieder 2 Sekunden vor ihm.

YES!

Ja und dann bereiten wir lieber den Mantel des Schweigens aus.... zwei mal voll raus und durch den Kies. Einmal war dann Marco vorbei... ich aber wieder direkt dahinter.

Eine Runde später merke ich im Rückspiegel den Führenden anfliegen und guck ne Zehntelsekunde zu lang in den Rückspiegel. Abflug mit Totalzerstörung... Ich könnte mich so ärgern... :mad:

Tut mir leid das ich Dich noch fast erwischt habe Tobias mit meinem Abflug, bist aber Gott sei dank ohne Kontakt an mir vorbei.

Blöder Tag mal wieder. :(
 
U

User 586

Monza war ja leider nur ein kurzer und womöglich teurer Spaß :(.

Beim Wechsel in die Startaufstellung bekam ich ein Grafikkartentreiberfehler mit anschließenden Bluescreen. Kommt leider immer wieder mal schaun was da noch zu machen is - Hoffe mal da is keine neue fällig.....

Naja bis zum nächsten mal
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1884

5 Runden vor Schluss das Auto weggeworfen. Schade an P5 liegend wäre ein Aufstieg möglich gewesen...
 
U

User 2188

Grars an Tobias! Konnte nie deine Pace gehen. Bin aber zufriden mit P2 :)
 
U

User 713

YES! P5! Wenn der bleibt, bin ich mehr als zufrieden.

Schön vor allem, dass ich relativ konstant und vor allem fehlerfrei war. :] 8)
 
U

User 478

Das freut mich für Dich Robert!!! Klasse!! Ich hab mal wieder total verkackt... :-(
 
U

User 2566

Das freut mich für Dich Robert!!! Klasse!! Ich hab mal wieder total verkackt... :-(

Mench Marc, das war ein harter Fight !
Wenn ich dann mal meinen Rythmus gefunden hatte, hattest Du ihn auch und ich kam wieder nicht ran.

Als ich aus der Box kam war ich wieder genau hinter Dir, als Du dann einen Fehler gemacht hast und ich vorbei kam war ich echt froh, aber als ich Dich dann im Spiegel durch die Luft hab fliegen sehen, hast Du mir echt Leid getan.

Aber da ich auch nicht aufsteige, kann's nächstes mal weiter gehen!
 
U

User 478

Na das war wirklich gut mit Dir Marco! Hat Spaß gemacht. Auf nach Frankreich..
 
U

User 262

Ein Rennabend zum vergessen.

Vorgestern habe ich mir den Magen verdorben und war schon kurz davor das Rennen abzusagen. Heute gings dann wieder langsam und ich konnte endlich das Bett verlassen. Also auf nach Monza.

Als ich in der Quali war hatte ich ca. 12 Minuten vorm Ende ein CTD. Bin wieder drauf gegangen und habe dann meine Bestzeit gefahren. Es wurde mir im Warmup dann wärmstens mitgeteilt, dass ich nicht mehr hätte fahren dürfen und zudem, dass ESC- Verbot gibt (was ja eigentlich klar ist), was ich schlicht und einfach vergessen hatte. Super, schonmal motivationstechnisch ein absoluter Tiefschlag, dass ich sogar darüber nachdachte, den Rechner auszumachen.

Bin dann doch noch gefahren, jedoch immer mit diesem negativen Hintergedanken, was nun passiert, ob es überhaupt sinn gemacht hat an den Start zu gehen.

Naja, bin dann hinter Tobi hergefahren, der mir natürlich wegfuhr und habe langsam ein Rhythmus gefunden bis dann plötzlich meine Pedale - die provesorisch mit Gaffatape festgemacht sind - wegrutschten. In Panik sie mit den Füssen wieder hergeholt - zwei Plätze verloren - und auf der Geraden mit den Füssen wieder festgemacht. Allerdings waren sie nach hinten verschoben, so dass ich im Stuhl lag. Habe ewig gebraucht, bis ich endlich ein Gespür für die neue Position gefunden habe, welches aber nach und nach zurückkam. Als ich in die Box ging habe ich überlegt sie wieder nach hinten zu holen, war mir aber zu heiss, da ich komplett aus den Sitz hätte müssen, Kontroller ab- und an schrauben, was für mich sehr umständlich ist, also so gelassen.

2. Stint konnte ich einigermassen Zeiten fahren und konnte sogar auf meinen Vordermann aufholen bis zwei Runden vor Schluss die Pedale komplett nach hinten gerutscht sind, die ich mit den Füssen nicht mehr zurückholen konnte und mit den Händen kam ich nicht mehr dran. Also wieder einen Platz verloren und nachhause geeiert. Das einzige Glück, ich kam noch an.

Ein absolutes Horror- Rennen :mad:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1127

Dein Pech war mein Glück, denn ich war die ganze Zeit hinter dir, allerdings mit für mich unaufholbarem Rückstand - normalerweise...

Mit einer absoluten PB, über eine Sekunde unter meiner bisherigen, habe ich mir Startplatz 4 geholt und diesen auch bis in die vorletzte Runde ungefährdet halten können. Durch Sacha's Pech hats mich dann noch auf P3 vorgespült wobei ich meinen Wagen in der letzten Runde beinahe auch noch weggeschmissen hätte...
 
U

User 2566

Tja, leider nur P6!

Ein Platz zu wenig. Nicht das ich gut genug für Grid 1 wäre, aber gefallen hätte es mir schon, wenn wir mit 2 Autos aufgestiegen wären.

Mir fehlen immer noch diese 3-4 Sekunden. Wie schon seit 2 Jahren.
Wenn ich ja mal ein wenig ran käme, wäre ich ja schon zufrieden, aber es ändert sich nix. Irgendwie fehlt mir die Technik.
 
Oben