[Grid3] After Race Macau

U

User 852

Tolle Saison...

Erstes Rennen Spannend mit Mirko verbracht. hättest mich nicht wieder aufhziehn lassen müssen.

Zweites Rennen in Runde 5 den Hobel zerballert, und das in Führung liegendt und Aufholer Tobi abgeschüttelt. Ich k..ze einfach nur!!

Bis bald.......
 
U

User 947

So, im Rennen 2 auf den 4. Platz liegend in der 9. Runde in der Hairpin disconect.

Habe fertig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
U

User 755

Ich liebe und hasse diesen Kurs. Er gehört irgendwie einfch dazu, ist aber viel zu eng....trotzdem gibts hier immer das beste Rennwochenende der ganzen Saison für mich. :D

Im Qualifying überraschend P9 und in R1 auf P11. Im zweiten Rennen sogar auf den sechsten Rang vor...ich werd nicht mehr. :D

@Christian: Tjo...in R2 konnte ich nix machen. Ich war ganz innen und hab meine Linie gehalten, bzw. mich an die Leitplanke gepresst. Mehr konnte ich nicht machen...
Auch der Überholende sollte seine Linie halten, gerade in dieser Kurve. Schon in R1 hast du mich beim Überholen in die Leitplanke gedrückt, doch da ging es irgendwie glimpflich ab. Ich weiß nicht ob du es weißt oder glaubst ich weiß es, aber ich habe keinen Schimmer, wie man sich in Luft auflöst oder durch Leitplanken fährt. Ich weiß nicht, wie du die Situation siehst, für mich würde die Situation jedoch immer wieder genau so zustande kommen...
 
U

User 670

Grats erstmal an das Grid. Ich kannte Macau vorher nicht und habe mit mindestens Gridhalbierung pro Lauf gerechnet. Aber es gab doch verflixt wenig Ausfälle. Persönlich habe ich im (intensiven) Training bisher nie mehr als 3 Runden am Stück ohne Totalschaden überstanden. In sofern ist für mich 2maliges Ankommen schon ein Erfolg. Platzierungen im Mittelfeld, ist ok.
Jetzt erstmal Sommerferien. :)
 
U

User 358

Hmmm...also das erste Rennen lief wie geschmiert :) Gabi hat zum Schluss hin wohl noch irgendwelche Probleme gehabt und Gott sei Dank seinen Wagen nach 3 Runden derart demoliert, dass ich ihm auf der Start/Zielgeraden ca. 4 Zehntel abnehmen konnte. Bis dahin war er nah dran und ich hatte dann auch recht früh mit ziemlichen Übersteuern zu kämpfen. Aber ist ja nochmal gut gegangen. Allerdings hab ich im Mittelteil nie einen guten Rhythmus gefunden...:gruebel:

Nun, also im zweiten Rennen von P8 los. Dank Heckantrieb direkt bis auf P3 vorgefahren bis zum ersten Mal bremsen und mich dann mit Mirko rumgeschlagen - ohne seinen kleinen Fehler wäre ich wohl nicht so einfach vorbeigekommen.
Dann auf Thorsten aufgeschlossen, der schon ein bisschen enteilt war.
In Runde 5, als ich dann in Schlagdistanz war, passiert mir ein überflüssiger Fehler in der Haarnadel - einen Tick zu früh eingelenkt, dadurch die Leitplanke innen in der Haarnadel mitgenommen :(
So stand ich dann dort 20 Sekunden quer, bis ich dachte, dass jetzt wohl alle vorbei sind bzw. es keine Wagen mehr kamen...dann noch ein bisschen Aufholjagd betrieben und am Ende nach einem etwas überhart geführtem Kampf von Gabi, der sich die Leitplanke doch ein paar Mal "zu nutze" machte :D, auf P3 gelandet.

Alles in allem eine spassige Sache, aber das war bei der Strecke ja auch irgendwie vorprogrammiert :)
 
U

User 3550

Zwei Mal angekommen, Pflicht erfüllt.

Quali. Ganz zufrieden, P8 mit 2:32,3.

R1: mit zitterigen Händen gestartet. Super fairer Start aller um mich herum. Zwischendurch kamen immer wieder Lukas und Thomas näher, konnte sie aber letztendlich abschütteln und P7 nachhause fahren.

R2: war klar, dass die ganze BMW-Armada am Start vorbeizieht. P2 war nur ein kurzer Traum. Die ersten Turns zu vorsichtig angegangen, auf P7 eingependelt. Gegen Rennmitte Druck von hinten, glaube Thomas Burghardt. In Runde 7 Splitter als Souvenir auf der Strecke liegen lassen. Bitte zurück bringen, den kann bestimmt noch mal tapen. Auf P10 zurück gefallen, letztendlich P7 geerbt.

Zweimal P7, jedoch aufgrund der mäßigen Beteiligung (17) und einiger ESC in R2 auch kein Ruhmesblatt. Hat aber Reisenspaß mit Euch gemacht, toller Saisonausklang. :]
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2649

:dance:
So erstmal geduscht!
In Rennen 1 hat ich immer schön Druck von Florian,der mir immer
wieder bis auf ca 1,5 sec auf die Pelle gerückt ist.Ich glaub,ich
hab das Rennen mehr durch den Rückspiegel, als durch die Windschutz-
scheibe geglotzt.Die Haarnadel war immer der Hit (lenk...fuchtel...),
danach erstmal immer Luft holen und beten,dass das was mann zu
sehen bekommt,nicht die Heckscheibenansicht ist oder mann steht
und der arrogant-unterkühlte Engländer näselt:
"Dämätsch is irräpäräbbl,Rees is ofer!!!"

In Rennen2 hab ich mal nach Start-Ziel in der Sackgasse geparkt und
gewartet bis ich endlich 11. bin,dank einiger einknickender Rechner
meiner Mitstreiter wurde ich noch auf wundersame Weise 4ter...

Mirko´s Disconnect hab ich direkt hinter ihm fahrend miterlebt,so etwas
ist schon die Höchststrafe und ich wünsch es keinem,da so etwas
mir selber auch jederzeit passieren kann und ich finde es immer saublöd,
wenn solche "Steamereien" unsere Rennentscheidungen beeinflussen.

Ansonsten eine schöne Zeit bis zur nächsten Saison!!!!
 
U

User 1734

Ich frage mich nur,warum Gabi in Grid 3 gestartet ist und nicht wie vorgesehen in Grid 2?
  • Grid 2:

    Lars Kimmes
    Ron Gerrits
    Gabriel Fuerstner
    Thorsten Leistenschneider
    Michael Wollenschein
    Benjamin Foertsch
    Sascha Siegert
    Michael Theuerkauf
    Fabian Kluge
    Roland Rauch
    Gil Ritter
    Christian Semba
    Michael Endres
    Andre Scheibe
    Peter Sorian
    Matthias Saalschmidt
    Uwe Heintz
    Thomas Ettig
    Tobias Saalschmidt
    Tim Voss
    Michael Mayer
    Dominic Hy.
    Udo Streit
    Michael Jahn
    Klaus Neumann
 
U

User 444

Ich frage mich nur,warum Gabi in Grid 3 gestartet ist und nicht wie vorgesehen in Grid 2?
  • Grid 2:

    Lars Kimmes
    Ron Gerrits
    Gabriel Fuerstner
    Thorsten Leistenschneider
    Michael Wollenschein
    Benjamin Foertsch
    Sascha Siegert
    Michael Theuerkauf
    Fabian Kluge
    Roland Rauch
    Gil Ritter
    Christian Semba
    Michael Endres
    Andre Scheibe
    Peter Sorian
    Matthias Saalschmidt
    Uwe Heintz
    Thomas Ettig
    Tobias Saalschmidt
    Tim Voss
    Michael Mayer
    Dominic Hy.
    Udo Streit
    Michael Jahn
    Klaus Neumann


Frag nicht dann gibts auch keine Antwort :D

Ich sags mal so, EIGENE BLÖDHEIT, aber Spass gemacht hats trotzdem mit Tobi und den anderen.
 
U

User 1734

Menno,somit wären 4 Worf in G2 gewesen.Aber schon klar,du wolltest mal die Stärke der Fahrer in G3 testen :giggel: Ist nicht viel leichter wie G1 :D
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2649

:D
Das ist in Monza unserem Dominic auch passiert,schön zu
sehen,dass manchem vor "Lampenfieber" ein kleiner Faux Pas
passiert.
Ich hab dafür diese Saison 3 Regenrennen mit Slicks bestritten...
...äh.. waren das überhaupt 3 Regenrennen?... auf jeden Fall
hab ich mir diese Saison öfter mit Bravour ein Bein gestellt,um
ja nicht in Grid2 aufzusteigen,grmbl.....fluch...
 
Oben