After Race LP6 - SO5r

U

User 561

Schade Nuno, das hätte eine verdammt spannende Kiste werden können. Deine Pace war stellenweise beängstigend. Warum hast Du denn dann letztlich das Rennen aufgegeben?


Mein Rennen war nach Nunos Fehler eigentlich nur noch ein 2-stündiges Hotlapping, um die Konzentration hoch zu halten. Nach den ersten Runden wurden die Reifen recht heiss und die Zeiten stiegen. Mit zunehmendem Verschleiss und abnehmenden Reifentemperaturen wurden die Zeiten dann schneller.

Irgendwann minimierte sich dann mein LfS und Simracers Freund AntiVir meldete sich... Es gab einen fetten Einschlag vor Start/Ziel, aber glücklicherweise keinen Überschlag oder Ähnliches. Ansonsten hätte ich mir echt in den Arsch gebissen.
 
U

User 3439

1:53 h hatte ich den ollen kohn vor mir und den herrn krampe hinter mir. habe leider keinen weg dran vorbei gefunden und dann ist leider andy der reifen geplatz.

gratz ans podium
 
U

User 1885

Danke noch mal an Andreas Kohn und Lutz für das schöne Rennen, hat echt Spaß gemacht mit euch. :]
 
U

User 2669

Sry Marcus aber ich war ein wenig von mir selber entäuscht dass ich die regeln nicht gelesen habe und ein pitstop umsonst gemacht habe , wo ich dann 5 plätze verloren habe :( . Bei der erste runde , da wo ich fast gegen mauer gefahren bin , hatte ich plötzlich übelst lags und wollte dicht nicht abschießen , da habe ich auch voll viele plätze verloren und musste dann erstmal richtig gas geben . Als ich den zweiten platz sicher hatte nach 1.05.00 stunden bin ich vollhonk in die box rein :wand: und im ts habe ich mitbekommen das boxenstop nicht pflitch ist , und da haben meine nerven versagt . Naja egal , gratz zum sieg und bis zum nächsten mal :)

@ Lars , nice fights ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3285

tja, was soll ich sagen. rennen war eigentlich in runde 1 bereits gelaufen, als nuno vor mir stand, und ich das halbe feld vorbei lassen musste. das konnt ich im leben nicht wieder aufholen, habs dann auch reichlich übertrieben, weil ich wieder nach vorn wollte. nach dem kontakt mit der streckenbegrenzung war dann entgültig aus. waren keine zeiten mehr drin, und ganz alleine zuende fahren wollt ich auch nicht. ich denke, ich werd das nächste rennen mal aussetzen, vielleicht kommt die motivation ja dann wieder.
 
Oben