DOM After Race - Daytona Night

U

User 478

Tja... hatte mich wirklich sehr auf das rennen gefreut.. vor allem da ich normal halt Donnerstags keine Zeit habe.

Die ersten sieben Runden waren super, bin denke ich eine gute Linie gefahren und konnte auf meinem 29. Platz gut die Pace mitgehen. Dann wurde leider Thomas Böttcher von Gabi angeschoben und ging kurz runter ins Infield. Ich ab verzögert, gebremst und bin rechts rüber Richtung Wand.. aber da landete dann Thomas direkt vor mir auch... keine Chance auszuweichen. Trotzdem sorry Thomas.

Danach war´s dann Essig bei mir mit noch 170 mph Spitze auf der Backstraight und 51.5´er Zeiten.

Mist... schade das der schöne Beginn sich nicht fortgesetzt hat.....

FRUST!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3606

"boa" Mist!!! Hab die Karre verloren:(...mit 8mph unterschied hatte ich nicht gerechnet. Ich konnte gerade noch das Auffahren verhindern,nur nach außen konnt ich auch nicht,da war schon der Thomas...
Ein großes SORRY an die #44 Andreas,hab ihn leider einen mitgegeben:(. Ich hoffe dein Auto spielt noch mit...
Das werden dann wohl meine ersten verdienten Strafpunkte in der DOM.

ich geh mir´n Bier holen:rolleyes:
 
U

User 3205

Lieblingsstrecke und nach 50% retired...

Weil Andreas Uehlein natürlich direkt vor Ole Seyen karre ziehen muss...konnte so schnell natürlich nicht runterbremsen, da es direkt vor mir passierte..schöne Sch...:mad:

mensch Andreas, hätteste verhindern könne...



Mach Dir nix draus....passiert halt.
 
U

User 948

Hurra,

ich werd zum Fahrrad Fahrer..Irgendwas muss ich an mir haben...

Sorry fürs schieben Matthes, Du bist eindeutig besser auf der Bremse.

Und da denke ich gerade so..Buuh nun ist es vorbei, rutscht Christian von ruter mir vor die Haube und peng... Rauch, aber nicht der Roland.

Gleich rein, aber war nichts mehr mit reparieren..

Na den nächstes Jahr wieder
 
U

User 1431

hab mir das qualy selber verhauen.

29igster startplatz.

danach ne bf kassiert, als vor mir die leute beim restart fast stehen bleiben. dann 1 runde zurück gewesen. bei der yf die runde bekommen. wieder vorgekämpft. unter gelb gedreht worden. ohne reifen in die box. wieder ganz hinten. wieder vorgekämpft. heftige fights gehabt. mehrfach den draft verloren. am schluss 7ter. ich bin happy mit dem rennen. damit kann ich leben.

es ist extrem anspruchsvoll im hinteren teil von 40 fahrern zu fahren. hatte teilweise ziemlich mühe mit dem flüssigen fahren weil es oft sehr unberechenbar war.

ich hatte meinen spass heute. danke allen.
 
U

User 807

@Korbel

WARUM????


Danach war die Karre krum. Topspeed 167 mph.

Sorry kurz vor Schluss an die Draftgruppe, der ich auf der S/F im Weg stand. War ganz überrascht als Kuyumji plötzlich in die Box ist, so dass ich kurzzeitig nicht nach hinten geschaut habe.
 
U

User 1519

hat mir sehr viel spaß gemacht heute.

ich bin ohne irgendeine erwartung heute an die sache gegangen.

pre quali pole und normale quali 11 .

ich hatte nen ganz gutes setup, trotz deutlich gesenkter reifen drücke.
konnte vorne immer mitschwimmen.

naja und zum ende hin 2 mal nen kleiner fehler und schwup war nen top 5 platz weg.. egal hauptsache es hat spaß gemacht.
 
U

User 331

So eine Kacke, Korbel und Terze kommen sich in die Quere und Terz stellt sich quer. Ich versuche noch auszuweichen, aber streife ihn noch. Es folgt ein Einschlag in die Mauer und werde noch zwei mal hart getroffen. Danach ging es nur noch mit 160mph um den Kurs und schnell war ich am Ende des Feldes. Ein Platz in den Top10 war möglich ... auf SSW habe ich irgendwie immer Pech.


Und da denke ich gerade so..Buuh nun ist es vorbei, rutscht Christian von ruter mir vor die Haube und peng...
Du warst also der Wrecker auf dem Apron. ;) Nix für ungut, hätte es genau so probiert.
 
U

User 3959

War ein super Rennen heute, das ich fast garnicht hätte mitfahren können da mir in der Pre-Quali
der Motor in der zweiten Runde hochging. Dann mit ach und krach auf P19, da hat dann zum Glück
die erste Runde gereicht!

P26 am Start war zwar etwas Mau, aber es ging dann schnell nach vorne.

Einige Fights mit Berührungen vor mir gehabt, hatte da aber Glück nicht abgeschossen zu werden.

Manche sind in Turn 1 etwas herausgetrieben worden, da fällt mir speziell
David Danzewitz ein den ich dann mit ner Art "Gewaltmanöver" (verzeih den Ausdruck)
innen überholen konnte, da hab ich echt geschwitzt!

Schade das wir zum Schluß den Anschluß
verloren haben, obwohl das wohl nicht viel am Ergebnis geändert hätte.

Habe dann am Ende nicht dirkt hinter Jörg bleiben können und ein paar Positionen verloren,
aber mit P8 bin ich voll zufrieden!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 807

Ich hab extra versucht mich langsam quer zu stellen, aber hat nix gebracht. Du bist ja, was unseren Autokontakt angeht, unersättlich :D

Sorry Christian, da konnte ich nix machen. Korbel hat mich in die Mauer geschickt und danach war ich nur noch Passagier.
 
U

User 2097

So ein Dreck ... P2 in der letzten Runde verloren, weil ich auf der Low-Line in T1 hinter Volker reingefahren bin und dann nach oben getragen wurde ... Andy hats natürlich ausgenutzt und reingestochen ... auch Marvin hats noch durch geschafft ...

P4 ist zwar sehr geil für mich ... trotzdem ärger mich grade voll :)

und grats an Volker
 
U

User 644

Danke an Matthes und Michael am Ende für 20 Runden SSW-Feeling, das hat ein bisschen entschädigt und mir sogar noch ein Überholmanöver ermöglicht. Ansonsten ein lahmes Rennen für mich, bei der ersten Yellow fetten Blechschaden abgeholt, das ist in Tona ein KO-Kriterium.

@Marc: Du kannst da nicht viel machen ;) Einer fährt kurz auf den Apron, dahinter die verzögern, dann muss es irgendwo knallen. Schade, dass ich mittendrin war.
 
U

User 679

@Korbel

WARUM????


Danach war die Karre krum. Topspeed 167 mph.

Sorry kurz vor Schluss an die Draftgruppe, der ich auf der S/F im Weg stand. War ganz überrascht als Kuyumji plötzlich in die Box ist, so dass ich kurzzeitig nicht nach hinten geschaut habe.


Ich würde erst mal den ReKo Entscheid abwarten Denis. So eindeutig wie Du die Situation siehst sehe ich sie noch lange nicht. Was hast Du dir davon versprochen da rauszugehen?
Ich bin mal gespannt wer das Change Line ausgeführt hat.
Ich habe ja nach letzter Woche Hoffnung das der oben fahrernde nicht immer recht hat.
Ich für meinen Teil sehe dich runter kommen.
Okay ich fahre nicht unterste Linie in der Kurve. Aber das Du da irgendwo im Niemansland in der Mitte rumkrebst macht ja noch weniger Sinn.
Davon abgesehen war dieser Überholversuch ( war es einer ? ) in meinen Augen Sinnfrei.
Was hättest Du gewonnen ? Keinen einzigen Platz. Denn der Rest vorne war in gleichen Tempo.
Wie es anders laufen kann hat die Gruppe in den letzten 30 Runden gezeigt. Bin schön mitgeschwommen. Dann hab ich mal die führenden 5 vorbeigelassen.
Als dann 2 Runden vor Schluss George der Sprit ausgin habe ich dann versuch Marvin noch mit an Martin vorbeizuquetschen.
Was soll ich sagen. Marvin hats gepackt mit vier tausendstel Vorsprung :)

@Flo : Hey Du Schnarchsack. Das war doch deine Schuld in der Boxengasse :) Du hattest wirklich die Box vor meiner Box. Und dann komst Du von oben in meine Box wo ich gerade dort halten will :tadel: :happy:

Dann die Situation mit der yellow irgendwo um die Runde 30-35 als plötzlich kurz vor Start Ziel Rauch aufsteigt ich such noch die Lücke vor mir um Speed anbauen zu können ohne einem drauf zu bolzen weil es dort so eng zuging, da zieht David Kirch beim verzögern runter.
Und ich dachte noch scheisse und bin volle Kanne in die Eisen ohne Rücksicht auf verluste. Hab dabei auch noch David und noch jemanden mit umgedreht.
Sorry an David und den Rest den es da mit gedreht hat. Aber ich bin der festen Überzeugung dass ich wenn Du weiter oben beim Verzögern geblieben wärst David, daß wir alle nebeneinander gepasst hätten.
Mit 4 Platten Reifen durfte ich dann den Tow Truck rufen. Und schon war ich ne Runde dahinter.

Dann hätte ich in einer späteren Szene ( die mit Denis ) durch die yellow fast noch die Runde zurück bekommen. Aber da es in T3 passiert ist konnten die vorderen wohl nicht genug verzögern. Also Pech gehabt...


Naja, ich bin auf jedenfall gespannt auf die yellow Auswertung
 
U

User 1180

Heut hab ich alles auf eine Karte gesetzt und verloren. Schade, hätte aber genauso gut anders rum kommen können, hier kann man auf der strecke einfach nicht überholen, in NR03 ist Daytona so eine art Monte Carlo. Wollte einen Marvin, Martin Zug unterstützen das ging aber vom speed her nicht. Dazu kam noch das ich viel zu konservativ den reifendruck hatte, habe das rennen tief begonnen und bei den stopps bischen raufgestellt, aber das war zu wenig........
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 698

Mist, schien ja doch ganz gut gewesen zu sein und ich konnte mich nicht qualifizieren. :(
 
U

User 807

Georg, warum sollte ich mit meiner Behauptung warten bis die Reko entschieden hat? Meiner Meinung nach hast Du mich in die Mauer geschickt, ganz unabhängig davon, ob es die Reko auch so sieht oder nicht.

Ausserdem bin ich Dir nicht Rechenschaft schuldig, wo, wie und warum ich jemanden überhole.

Aber Du hast Recht, warten wir die Rekoentscheidung ab. Dann können wir immer noch weiterdiskutieren. Vorher bringts nix und ausserdem habe ich keine Lust zu streiten. :]
 
Oben