After Race - BL1R

U

User 6161

Jo Peter, das war schon geil! Aber ohne dich bin ich da nicht vorbeigekommen.
Da hast den Paul ja erst klar gemacht und ich konnte mit vorbei.. :smokin:

Danke für den geilen Fight mit dir!

Auch mit allen anderen da um den dritten Platz, war schön :daumen:
 
U

User 6352

Kurz zum Rennen:

ich startete nach der Quali auf Posi 3 und der Start verlief prächtig konnte meine Position halten. Bis zur 2. Runde ging an den Vordermann vorbei und er zog scharf links bis ich aufs Gras kam und mich fast drehte!! Ich verlor zum Glück nur eine Position und konnte auf Andreas Kohn aufschließen! Nach gut 2 Runden ging ich dann wieder an ihm vorbei und das blieb auch erst mal 6 Runden so,bis ein kleiner Fehler in der letzten Kurve mich zwang Andreas wieder vorbei zu lassen. Danach konnte ich meine Pase halten und fuhr auf PLatz 5 liegend zu ende!!

Mfg Ingo Tanger
aka Xcite | Maverick

PS: Grats an alle Teilnehmer nen geiles Rennen
 
U

User

Kurz zum Rennen:

ich startete nach der Quali auf Posi 3 und der Start verlief prächtig konnte meine Position halten. Bis zur 2. Runde ging an den Vordermann vorbei und er zog scharf links bis ich aufs Gras kam und mich fast drehte!! Ich verlor zum Glück nur eine Position und konnte auf Andreas Kohn aufschließen! Nach gut 2 Runden ging ich dann wieder an ihm vorbei und das blieb auch erst mal 6 Runden so,bis ein kleiner Fehler in der letzten Kurve mich zwang Andreas wieder vorbei zu lassen. Danach konnte ich meine Pase halten und fuhr auf PLatz 5 liegend zu ende!!

Mfg Ingo Tanger
aka Xcite | Maverick

PS: Grats an alle Teilnehmer nen geiles Rennen

Hallo Ingo,

der Vordermann war ich. Ich bin allerdings nicht "scharf nach links" gezogen, sondern wollte ein bißchen mehr Platz zum Einlenken kriegen. Ich hab zu spät gemerkt, daß Du da halblinks neben mir versetzt gefahren bist. Klassischer Fehler. Wußte zwar, daß Du da irgendwo neben mir bist, hatte aber gedacht, Du wärst weiter links und weiter hinten. Zum Glück konntest Du ja weiter fahren. Von daher hoffe ich, daß Du mir das Versehen noch mal nachsehen kannst.

grüße

Rühli
 
U

User 3042

jap war ein gutes rennen...ich hab nicht mit platz 1 in der quali und im rennen gerechnet, bei so starker konkurrenz diesmal. ind er quali wars woh glück das dem martin macjon der sprit ausging....(sah so aus als wärste absichtlich vom gas).
im rennen konnte ich mich gut absetzen. lag wohl auch am set...schien wohl schneller auf der graden zu sein.
hat auf jeden fall spaß gemacht, obwohl ohne zweikämpfe.

achja wenn ich dafür kein häkchen in der reko bekomme dann weiß ich auch nich.....es ist nicht angenehm mit dem macjon im nacken....
 
U

User 1472

Schönen Fight mit Daniel gehabt und war echt amüsant wie er auf der Geraden nie ran kam.
Leider waren die Vorderreifen nach 10 Runden schon fertig mit der Welt und ich konnte die Pace nicht mehr halten.
 
U

User 1328

Meine einziges Resümee von gestern muss lauten: Langweilig. Bis auf die Startphase war fürs restliche Rennen durch die Gegend kurven und Leute vorbei lassen angesagt. :o

Wo die Sekunde vom Montag hin verschwunden war, konnte ich mir auch nicht erklären, insofern ist es sehr entmutigend in Grid2 (!) gerade einmal 20er und auch noch überrundet zu werden. 8o

Dieser Rookie-Cup hat seinen Namen nicht verdient.

Möglicherweise besser verständlich sind meine Aussagen, wenn ich das mit Erlebnissen aus der GT3 vergleiche. Wenn ich dort mit meinem M3 fahre, dann sch*** ich mich fast an. In LFS ist es einfach nur das nächste Auto, die nächste Kurve, die nächste Runde. Adrenalin Fehlanzeige, schon ab Runde 10 konnte ich das Ende nicht mehr erwarten. :o
 
U

User 6201

ich fands für meinen ersten Rookiecup recht spannend. Bin zwar nur im hinteren Mittelfeld gefahren doch dort ging es auch ganz schön ab. Bin am anfang n bischen zu vorsichtig gefahren und dadurch von 18 auf 22 zurück gefallen. Hätte stellenweiße n bischen schneller fahren können doch hatte mit dem verkehr zu kämpfen. Freu mich schon auf das nächste Event, auch wenn ich mich auf fernbay sogut wie überhaupt nicht auskenne.
 
U

User 3225

Meine einziges Resümee von gestern muss lauten: Langweilig. Bis auf die Startphase war fürs restliche Rennen durch die Gegend kurven und Leute vorbei lassen angesagt. :o

Wo die Sekunde vom Montag hin verschwunden war, konnte ich mir auch nicht erklären, insofern ist es sehr entmutigend in Grid2 (!) gerade einmal 20er und auch noch überrundet zu werden. 8o

Dieser Rookie-Cup hat seinen Namen nicht verdient.

Möglicherweise besser verständlich sind meine Aussagen, wenn ich das mit Erlebnissen aus der GT3 vergleiche. Wenn ich dort mit meinem M3 fahre, dann sch*** ich mich fast an. In LFS ist es einfach nur das nächste Auto, die nächste Kurve, die nächste Runde. Adrenalin Fehlanzeige, schon ab Runde 10 konnte ich das Ende nicht mehr erwarten. :o


Verstehe ich es richtig, es war Langweilig für dich?
Du bist im Grid 2 fast letzter oder letzter geworden und wurdest Überrundet?
Ich glaub das ist langweilig gewesen weil du einfach Verdammt langsam unterwegs warst, das ist dann schon sehr verständlich das es langweilig ist wenn man scheinbar extrem langsam fährt, wie soll allein da schon spaß aufkommen?

Rookie-Cup hat nix mit schnell zutun... es gibt verdammt schnelle Rookies die schon sehr Lang und schnelle Rookies sind und das wohl noch lang bleiben ^^
Allerdings gibt es wohl auch eine Kategorie, zu Langsam ;)
 
U

User 6189

Also Ich für meinen Teil, wenn auch wieder Platz 24, LOL, fands recht lustig. Auch in den hinteren Reihen gings teilweise gut zur Sache.

Freue mich auch schon tierisch auf FE. Bin zwar nicht der beste Fahrer, aber dafür ist es ja auch ein Rookie (Anfänger) Cup. Der ist dazu da, um erfahrungen für die richtigen Rennen zu Sammeln. Und davon bekommen grade wir an den letzten Positionen mehr als genug mit.

Ich denke schon, man soll sich hier nicht entmutigen lassen, denn nur durch lernen wird man besser.

Also Kopf hoch an alle entmutigten. Wird noch werden.

Und Sorry, wenn Ich fast jedes mal um ein Setup betteln muss. Stört mich selbst tierisch, aber mit dem Setup bauen bin Ich überhaupt nicht vertraut. Das sind absolut bömische Dörfer für mich.

So, das wars von meiner Seite. Bis die denne.

Euer Nico
www.jf-racing.de
 
U

User 6137

Guten Morgen :D !

Als erste...SUPER! Eigentlich hat mein erstes Rookie-Rennen in der VR riesig spass gemacht! Ich bin total zufrieden!

Von den Zeiten her war ich im Mittelfeld von Grid 1 angesiedelt. Soweit, sogut...leider habe ich vergessen, mich beim Rennstart auf "Teilnehmen" zu setzen. Somit war ich letzter -.-

Die ersten 10-12 Runden habe ich bißchen viel Zeit verloren, da der (ich glaube) Herr. Fischer, Volker und Remsy (sry, Name vergessen :( ) sich extrem breit gemacht haben :) .
Ich hoffe, dass meine Überholvorgänge recht sauber und fair gewesen waren. Wenn nicht, bitte ich um kritik!

Im allen war ich dann auf Platz 15 und vom Speed her so auf Platz 11-12 Niveau. Das man allerdings mit einer hohen 35er Zeit fast 1 sec. schlechter ist als das Vorderfeld, hätte ich nicht gedacht :(

Nun gut...ich freu mich schon auf das nächste Rennen!!

MfG
Mathias aka M.Kanitz :P


PS: könnt ihr mir ein Auto auf FE3 empfehlen?! 1. Kenne ich kein TBO-Auto und 2. kenne ich die Strecke noch nicht einmal :D
 
U

User 6137

Soweit war ich auch schon...trotzdem danke :) !

Jetzt gehts ans Üben...wenn der VR-Server offline sein sollte, unser Server ist schon umgestellt und kann gern zum üben genommen werden :)

eSp4u.de - Racing

MfG
Mathias
 
U

User 3225

Der server is Online, nur die VR aaaalllt ;) noch nicht umgestellt ^^


Ähm Überholen... keine ahnung aber ich kann mir deinen namen nur am start im Rückspiegel in erinnerung rufen, danach musst du wohl an mir vorbei geschlichen sein ;)
 
U

User 548

Ingesamt ein spassiges Rennen :).

Hatte mich erst knapp 2h vor dem Rennen entschlossen mitzufahren, damit war Grid 2 von vornehrein klar, wäre sonst auch nicht in Grid 1 gelandet ;).

Leider habe ich in Lap 3 den Jan unsanft von der Strecke befördert, warten war angesagt, so verlor nicht nur ich etwa 20 Sekunden. Sorry Jan, weiss nicht was wir da gemacht haben. Dann vom letzten Platz aus schön durchs Hinterfeld gekämpft, war ein riesen Spass. Auf diese Art konnte ich wenigstens mal Überholen üben, welches sonst in den höheren Ligen eher selten vorkommt ;).

@Robert, für mich sah es so aus als hättest Du das Auto 'überfahren'. Du standest oft ziehmlich quer in den Kurven, das kostet Zeit ohne Ende bei der Kiste. Eventuell hast Du ein anders Setup ausgewählt als noch einen Tag zu vor? In LfS ist es ähnlich wie in GPL, sauberes fahren wird belohnt, zu hartes pushen wird bestraft.
 
U

User 1328

Tja, lieber Werner, dem war nicht so. Ganz genau gleiches Setup, 1:37:16 noch am Montag, am Dienstag war nur mehr 1:38:50 drinnen.

Mein Problem ist, dass ich das nicht höre, wenn ich die Kiste überfahre. Bei meinem M3 weiss ich das sofort, in LFS ist mir der Unterschied anscheinend zu subtil. Ich merke auch keinen Unterschied daran, ob er mir jetzt vorne oder hinten 'durchgeht'. Erst nachher, wenn die Drehzahl dann absackt, weiss ich das da die Reifen hinten keine Haftung hatten. In GTR merk ich das schon IN der Kurve, vllt liegts ja auch am Frontantrieb.

Aber egal, will da jetzt auch keine Lösung dafür hören. Die intressiert mich frühestens beim nächsten Rennen. Will ja nur meine Lizenz machen und dafür muss ich nicht schnell fahren.
 
U

User 1472

Tja, lieber Werner, dem war nicht so. Ganz genau gleiches Setup, 1:37:16 noch am Montag, am Dienstag war nur mehr 1:38:50 drinnen.

Mein Problem ist, dass ich das nicht höre, wenn ich die Kiste überfahre. Bei meinem M3 weiss ich das sofort, in LFS ist mir der Unterschied anscheinend zu subtil. Ich merke auch keinen Unterschied daran, ob er mir jetzt vorne oder hinten 'durchgeht'. Erst nachher, wenn die Drehzahl dann absackt, weiss ich das da die Reifen hinten keine Haftung hatten. In GTR merk ich das schon IN der Kurve, vllt liegts ja auch am Frontantrieb.

Aber egal, will da jetzt auch keine Lösung dafür hören. Die intressiert mich frühestens beim nächsten Rennen. Will ja nur meine Lizenz machen und dafür muss ich nicht schnell fahren.

Genau so merkt man das auch in LFS, aber nur sehr schwer bei den Karren.
Fahr einfach mal mit einem GTR, dann bekommst du auch das lose Heck oder schwammige Lenken in der Kurve und du weißt was der Wagen gerade macht.
Das ist einfach nur Gewöhnungssache und der Sprung von M3 zu 80PS ist da zu groß.
Meistens gibt dir das ForceFeedback wunderbar Auskunft über das Verhalten des Wagens, bei nem Fronttriebler den man nur mit Vollgas tritt, ist das aber nicht so ausgeprägt.
 
U

User 1328

Ich glaub ich hab, das schon mal gesagt. Ich weiss schon warum ich GTR fahre, diese Klasse von Autos liegt mir wohl am Meisten. Das haben auch meine Gastauftritte in GPL, GTL, RACE und LFS gezeigt. Weder mit den Openwheelern, noch mit den Fronttrieblern konnte ich mich da wirklich anfreunden.

Wann fahren wir XFR, UFR, FXR, XRR und FZR? ;)
 
Oben