After Race Barcelona

U

User 262

Na super, beim Pitstop hörte die Boxencrew mit dem Tanken garnicht mehr auf ?( Nach der zweiten Überrundung habe esc gedrückt.
 
U

User 790

Dann hast du der Zündung eine Taste zugewiesen, GTR2 stellt den Motor nicht mehr automatisch ab!
 
U

User 962

Tja, was soll ich sagen, etwas Üben wäre nicht schlecht gewesen. :rolleyes:. Nie ein richtiges Gefühl für den Wagen gehabt und so eigentlich nur Überholfutter gewesen. Am Ende dank der viele Ausfälle auf 14.

Schade Sacha, das hätte was werden können.

Grats ans Podium (Ulf :daumen:) und thx for racing. Bis Monza.
 
U

User 1257

Hier dann auch nochmal: Dickes Sorry an Thomas Tegen. War das ganze Rennen über spannend zwischen uns, und ehrlich gesagt hatte ich mich dann auch nur noch auf dich konzentriert. Tja, bis zu dieser blöder Berührung als wir nebeneinander angebremst haben. Heftig wars meiner Meinung nach nicht, hat aber scheinbar doch gereicht dass du ins Kies musstest ;(

Zur Taktik: Ich dachte mir, soweit hinten kannst du nur nen langen ersten Stint fahren, aber der wurde dann schon fast zu lang :happy:
Hat aber trotzdem funktioniert: Von 18 auf 9. Ich mag Barca nicht besonders, von daher bin ich zufrieden und froh, dass die Strecke abgehakt ist ;)

Auf zur nächsten Strecke. Bis dann...


Edit sagt noch: Uwe, den Anklopfer konnt ich mir nicht verkneiffen, musst ans Einteilungsrennen denken :D
 
U

User 2332

Puh, fertig.
Muss mir unbedingt mal unseren Renningineur vorknöpfen, gell Herr Broich ;), meine Reifen waren völlig am Ende und so kann ich mit P12 doch zufrieden sein.

Aber schöne Fights gehabt :]
 
U

User 1534

Für mich gilt das Gleiche wie für Uwe. Null Training, dazu noch ein völlig vermurkster Boxenstopp und zuviel Heckflügel ergibt ein Rennen zum vergessen. Am Ende P13. :-/
 
U

User 80

Naja, mein Speed war ok, P12 nach der Quali. Aber ich wußte schon vorher, daß es nur gegen den Abstieg geht, da ich schon in der Vorbereitung den hohen Verschleiß des vorderen linken Reifens nie in den Griff bekam. Ich mußte deshalb 2 Boxenstops einlegen. So gesehen bin ich mit P17 zufrieden. Mit dem Rennen sowieso, denn ich hatte ne Reihe schöner Duelle. Besonders am Schluß mit Marco Wust. Nachdem ich 6 Sekunden aufgeholt hatte, kam ich mit dem Ferrari an seinem BMW einfach nicht vorbei. Hat er aber auch geschickt gemacht: In den Kurven immer bewußt ein wenig langsamer, der Schlingel :D
 
U

User 3008

Coooool!! Vom vorletzten überrundet, two laps hinter dem Führendem.

Ganz ehrlich, kein plan woran das liegt. In Hockenheim schon so langsam und jetzt auch.. Ich treff die Linie im Quali so gut, und bin 3sek (!!!) langsamer. Ich verstehe das nicht.. Vor drei Monaten fuhre ich noch unter den Top 5 im Elite Grid, heute bin ich hoffnungslos letzter.. :(
 
U

User 1771

den Start in die Saison habe ich mir nen wenig anders vorgestellt!

Quali war ok, nen wenig weiter vorn wäre schön gewesen aber ok

Als ich dann in der Startaufstellung den Gang einlegen wollte, reagierte mein Lenkrad nicht mehr, das Feld lang weg wollt ich schon ESC drücken um nicht auf S/F im Wege zu stehen, hab dann USB raus und wieder rein, Lenkrad funktionierte wieder leider ohne FFB, bin dann dem Feld hinterher gehetzt, als ich dann auf S/F eingebogen bin hab ich den Rest des Feldes über die Kuppe verschwinden sehen, konnte recht gut aufschließen und mich langsam nach vorn arbeiten

Schöne Fights gehabt :]

André, die Nerven :D

ohne FFB leider nicht ganz so spaßig...

bis in 14 Tagen...
 
U

User 2545

wow, was für ein rennen. zum einen glückwunsch ans podium und zum anderen an rene. das war ne aufholjagd vom feinsten. wenn man bedenkt wann du losgefahren bist......am ende dann auf platz 6, ist für mich man of the race.

schade auch für tobi und sacha....

freu mich schon auf monza.........
 
U

User

DB aktuell: Link
(ein paar Kleinigkeiten passen noch nicht, alles Wichtige stimmt aber)

Replays & Logs ebenfalls on (siehe GTR Downloadbereich im Portal)
 
U

User 262

Mein Neueinstieg lief gestern mal nach Plan :hohn:. Die Gegnerfahrzeuge sind viel zu Laut bei mir eingestellt, so dass ich das Gefühl hatte im RSR vom Florian zu sitzen. Dadurch habe ich meinen Wagen bzw. die Reifen kaum noch gehört und Florian wohl eher aufgehalten. Meine Reifen habe ich jedenfalls komplett überfahren, so dass ich mich dann vorm Boxenstop durch ein kleines Missgeschick mit dem Gaspedal komplett wegdrehte. Naja, dann kam der bittere Boxenstop in Runde 23. Ich sass da und schaute zwei Runden lang fassungslos zu wie meine Boxencrew die Schleuche in den Händen hält. Tolle Unterhaltung, kann ich jedem mal empfehlen. Bin nicht darauf gekommen, dass ich einfach mal die Zündung aus machen sollte, dachte schlussendlich es wäre ein Bug :wand:

Da sieht man einfach den Trainingsrückstand bzw. die fehlende Erfahrung in GTR2 und somit verdienter Abstieg.

Grats dem Podium und allen Ankommern. :ziel:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben