After Race - Anderstorp

U

User 3086

Bin nicht ganz sicher, wer es genau war. hab in Race 2 in Runde 1 in Kurve 2 den Polesitter ins Kies geschoben. Ein großes Sorry von mir, war einfach zu viel für mich. Bremspunkt nicht gesehen und neben mir ist jemand zum überholen. keine chance das auszuweichen.
 
U

User 3679

dafür das ich erst 2 Stunden vorher gesehen habe das ich fahre, fand ichs garnich schlecht. Leider in Race2 auf den Unfall am Start aufgefahren ...

Sry an Herrn Nepp falls ich dich rausgeschoben habe ... hab ich ? :D
 
U

User 1170

Wenig Training und wenig Liebe für Anderstorp haben mich heute nach Schweden begleitet.
Als ich dann aber knapp 2,5 Stunden später P6 und P3 hatte war ich sehr überrascht und auch wenn einige Fehler dabei waren, hat mit heute Anderstorp zum ersten Mal Spaß gemacht.
Die Fights waren aus meiner Sicht alle fair, war jedenfalls vor und hinter mir wenig Blechkontakt zu sehen...schönes Ding.
 
U

User 2545

@Peter Sorian: ich hab es dir auch schon per pn geschrieben. nach der langen graden gehst du kurz vor der kurve rechts an mir vorbei, ziehst dann links vor mich und gehts direkt in die eisen. sorry, aber da kann ich nicht mehr reagieren. da mußt du schon auf deiner linie bleiben

zweite aktion, da hab ich nicht mit gerechnet das du nach start und ziel in der kurve aussen überholen willst, denn dort geht sowas nicht.

tut mir wirklich leid das aber aus meiner sicht unglücklich gelaufen. :(;(;(;(
 
U

User 301

Sry an Herrn Nepp falls ich dich rausgeschoben habe ... hab ich ? :D

Glaub nicht :gruebel:

Im 1. Rennen mal wieder einen Startcrash gehabt :rolleyes: Sorry Torsten Schmitt, bin gespannt wie die Reko entscheidet. Hätte von Anfang an rechts bleiben sollen. 70:30 meine Schuld würd ich sagen, muss nochmal anschauen. Danach kleine Aufholjagd bis auf P14 und Dreher in der letzten Kurve :rolleyes: -> P17...

2. Rennen lief schon besser. Endlich ist mir mal wieder ein stehender Start gelungen, gleich auf P13. Am Ende hats für P10 gereicht.

Schade, wäre der blöde Vorfall in Rennen 1 nich gewesen, wär wesentlich mehr drin gewesen heute.

Grats an Peter zum 1. (?) Sieg! Grats auch an meinen neuen Teamkollegen Jochen Diekenbrock, schnellster Mann im BMW :daumen: und grats auch Jens zum Podium und ev. Aufstieg!
 
U

User 3114

Hallo Uwe,

Situation 1 ist unglücklich für beide. Hätte vielleicht auch etwas innen bleiben können, aber wie das haölt so vor Kurven ist bremst man davor - hättest irgendwie damit rechnen können, da ich meinen üblichen Bremspunkt gewählt hatte.

Situation 2 sollten wir uns im Replay anschauen, da ich nicht überholen wollte, sondern wir schon auf dr Geraden vorher auf gleicher Höhe waren. Ich habe nur, die ungünstigere äussere Linie gehalten - nicht überholt, dass das nicht geht weiss ich eh. Also: Linie gehalten: hättest Du das auch gemacht, wär nix passiert. Wie geasgt, will mir aber erst Replay anschauen, damit ich es prüfen kann. Vielleicht hab ich auch nach innen gezogen - in der Hitze des Gefechtes bekommt man das nicht so mit.

lg Peter
 
U

User 755

Schön, wenn man vom gleichen Gaststarter in beiden Rennen an genau der gleichen Stelle von der Strecke geschoben wird. Herzlichen Dank. :daumen:

Ansonsten fand ich mal wieder das Wetter reif zum Meckern. Mir reichen die 60 Minuten vor der Quali, um auf eine schnelle Runde und auf Renndistanz an mein Limit zu kommen. Training 1 auf Regen eingestellt, Training 2 auf leichte Nässe und ab Quali wieder alles Trocken. Es wäre schön, wenn man da mal ein System findet, mit dem man sich von der ersten Sassion an auf das Wetter einstellen kann und das ganze nicht in einer Pokerrunde endet.

Nach dem ersten Rennen hatte ich dann endlich ein für mich passendes Setup, mit dem ich trotz dem sehr großen Ausritt noch auf 12 fahren konnte und es endlich schaffte, konstant meine Runden zu drehen.

Schade eigentlich, leider fehlt mir die Zeit vor den Rennen zum Testen.

EDIT: Ich fands nicht so "spasig", wenn aus Kontaktsport ein Abrängsport wird. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 670

Mein erstes Rennen in der VRTCC. Nach dem Training letzten Montag hatte ich keine großen Erwartungen. Der Vorteil war: Ich konnte sie übertreffen. Im Quali eine mittlere 38, PB und Startplatz 13 (oder so). Den fliegenden Start nicht 100%ig hinbekommen und ein paar Plätze verloren, aber immerhin kein Kuddelmuddel... und dann auch recht schnell wieder ein paar Plätze kassiert. Dann wurde es halbwegs luftig und das Rennen ging so dahin, ich hätte etwas schneller als mein Vordermann gekonnt, aber wirklich Eindruck machen ging auch nicht. Von hinten war auch kein Stress. In den letzten Kurven machte es Jörg dann nochmal spannend, ich konnte ihn aber nicht mehr überholen. Am Ende dann P9, wie schon angekündigt: Erwartungen übertroffen.

Den stehenden Start ließ ich dann trotz Startvorteils des BMW ruhig angehen, die S/Z-Gerade ist einfach zu schmal und die Kurve vorne zu eng für Experimente. Auch das hat mich einen oder zwei Plätze gekostet, aber auch die habe ich in Kurve 2 wieder bekommen. Dann musste ich mich ziemlich gegen meinen Hintermann wehren, war aber meiner Meinung nach kein Blocken. Da kam dann aber doch Spannung auf. Insgesamt war der Lauf spannender und ich habe gegen Ende hin auf Michael (Jahn?) Druck machen können. Wegen Abschlussschwäche konnte ich aber auch nicht überholen, sondern wäre nach einem fast missglückten Überholversuch fast selbst noch überholt worden. Ich konnte meinen P7 dann aber verteidigen und nach Hause fahren.

Fazit: Spaß hat's gemacht, mehr davon!
 
U

User 3748

EDIT: Ich fands nicht so "spasig", wenn aus Kontaktsport ein Abrängsport wird. ;)[/QUOTE]

häts mir auch anders vorgestellt!8)
 
U

User 1734

Insgesamt war der Lauf spannender und ich habe gegen Ende hin auf Michael (Jahn?) Druck machen können. Wegen Abschlussschwäche konnte ich aber auch nicht überholen, sondern wäre nach einem fast missglückten Überholversuch fast selbst noch überholt worden. Ich konnte meinen P7 dann aber verteidigen und nach Hause fahren.

Fazit: Spaß hat's gemacht, mehr davon!


:daumen: war klasse.Hatte gerade eben im Replay angeschaut,wie eng das war.Hatte dich gar nicht so weit neben mir vermutet.,sry (auf jeden Fall war die Tür zu :giggel: )
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3114

Bin gerade im Geiste beide Rennen durchgegenagen.

R1 war toll, habe meinen ersten Laufsieg heimgefahren, obwohl ich schon dachte, dass irgendjemand den Seat hinter mir an meine Stosstange angeklebt hatte. Gott sei dank ist dann der Kleber irgendwan eimal gerissen.

R2 fällt mir jetzt eigentlich auch nix ganz böses von mir ein, dass eine Strafe nach sich ziehen könnte - Ihr wisst, dass war ja in den letzten beiden Tagen mein Lieblingsthema :)
Doch, als ich nach einem Ausritt wieder auf die Strecke bin, habe ich, glaube ich, eine Chevi "behindert". Erwähnte ich eigentlich schon einmal, dass Chevi Fahrer ganz tolle Leute sind, deren Großmut ich wirklich von ganzem Herzen schätze??

:)

lg Peter
 
U

User 3550

Bin gerade im Geiste beide Rennen durchgegenagen.

R1 war toll, habe meinen ersten Laufsieg heimgefahren, obwohl ich schon dachte, dass irgendjemand den Seat hinter mir an meine Stosstange angeklebt hatte. Gott sei dank ist dann der Kleber irgendwan eimal gerissen.

R2 fällt mir jetzt eigentlich auch nix ganz böses von mir ein, dass eine Strafe nach sich ziehen könnte - Ihr wisst, dass war ja in den letzten beiden Tagen mein Lieblingsthema :)
Doch, als ich nach einem Ausritt wieder auf die Strecke bin, habe ich, glaube ich, eine Chevi "behindert". Erwähnte ich eigentlich schon einmal, dass Chevi Fahrer ganz tolle Leute sind, deren Großmut ich wirklich von ganzem Herzen schätze??

:)

lg Peter

Denke mal, Du kannst Dir des Hochmutes Deiner Mitstreiter sicher sein. ;)

Wem ist geholfen, einen Ritter (öhm nicht Gil) des Drifts verbannen zu wollen. Außerdem sind Chevi-Fahrer einem gewissen Masochismus unterlegen und somit den eine oder anderen Schubser gewohnt. :happy:
 
U

User 3086

So nun auch ein kleiner Bericht zu meinem Rennabend.

Im Training lag mir das Regenwetter scheinbar, konnte P4 und P7 herausfahren.
In der Quali bei trockenen Wetter hat es trotz neuer PB nur für P16 gereicht.

Rennen 1 lief dann richtig gut, konnte mich durch Fehler anderer und einigen Überholmannöver bis auf P6 vorfahren. Dort dann tolle fights mit Jens gehabt, konnte den P6 jedoch behaupten. Vier Kurven vor Rennende fährt Uwe vor mir aufs Gras und ich Idiot fahr wie auf Schienen artig hinterher. Jens natürlich vorbei. Ein Konter in der nächsten Kurve ging dann leider schief und ich musste glaub ich Michael Mayer noch durchlassen. Am Ende P8, womit ich trotzdem recht zufrieden war.

Rennen 1 waren von P1-9 nur Seats, was ein feiner Anblick!!!

Rennen 2 von Pole gestartet. Start verkackt und Michael Mayer(?) durchgelassen. Auf der langen Gerade dann dicht am ersten dran. Der dritte hängt mir im Nacken. Kurve 2 dann denn Bremspunkt nicht gesehen und eine Sekunde zu spät gebremst, ausweichen ging nicht, da mein Hintermann bereits neben mir zu sein schien. Ich denke es war Michael Mayer, welchen ich in den Kies geschoben habe, bin mir auf Grunde des fehlenden Replays nicht sicher. PM an Michael ist raus, will mich auf jedenfall entschuldigen und nehme den Protest natürlich an.
Dann von P20 noch auf P13 vorgekommen, was wieder richtig Spass gemacht hat.

Hätte ich in der ersten Runde nicht solchen Mist gebaut, dann wäre heute evtl. sogar die Chance auf P5 drin gewesen. Aber die Pole hat mich wohl zu nervös gemacht.

Werde versuchen die Tage mal vermehrt das dichte hinterherfahren üben, bin da noch etwas unsicher und bremse dann oft falsch.
 
U

User 2623

Jörg, das war nicht michael mayer sondern ich. ;)
Glaub ich nicht, Uwe. Vielleicht hat Dich Jörg woanders weggeschoben. Nach dem Start vom 2. Rennen wurde ich von Jörg in den Kies befördert.

@ Jörg: Schwamm drüber, bin mir sicher, dass Du das nicht wolltest. Schließlich hast Du ja dadurch auch etliche Plätze verloren....

@ Thomas Nolden: Weiß nicht genau ob Du damit mich gemeint hast. Jedenfalls war ich gestern ein Gaststarter. Kann mich zwar nicht daran erinnern, aber wenn ich Dich von der Strecke geschoben haben sollte tut es mir aufrichtig leid! Muss mir mal das Replay anschauen...
 
Oben