After Race 9/10

U

User 3066

Schönes rennen..
Hat spass gemacht war zwar anstrengent..aber richtig geil..
bin froh mit dem ergebniss ^^
danke
 
U

User 3285

ich hätte im leben nicht gedacht, dass dieses rennen so ein knaller wird. auch wenn ich im main leider von ganz vorn nach ganz hinten geworfen wurde, mit dem ergebniss bin ich mehr als nur zufrieden. obwohl deutlich mehr drinn war. in der letzten runde hätt ich beinahe den jochen noch überholt, was aber wegen einer gleichzeitigen überrundung leider nicht mehr geklappt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1086

Die Rempler am Schluss von Rennen 1 tun mir leid, Christian Buettner. Irgendwie hatte ich nen Knick in der Optik... Dein Abflug hatte aber nichts mit den Remplern zu tun.
 
U

User

2 perfekte Läufe, die dafür entschädigt haben, daß ich in der Qualy Turn 2 vergeigt habe. Anfangs des 2. Stints habe ich die Reifen ein bißchen überstrapaziert - aus Dummheit, weil ich plötzlich gezweifelt habe, ob der Vorsprung von Fabian nicht doch langt und er vor mir wieder rauskommt.

Ein heißes Finale wird das geben, sowohl um den Titel wie um Platz 3. Flo, die Messer sind gewetzt! :D

rühli
 
U

User 686

nett wars

mfg
wows.gif
 
U

User 3648

ich hätte im leben nicht gedacht, dass dieses rennen so ein knaller wird. auch wenn ich im main leider von ganz vorn nach ganz hinten geworfen wurde
sorry Christian das ich dich in T1 behindert habe.:(
@ Manni sorry für den dreher vor dir, der dich ins kiesbett befördert hat.:(
 
U

User 3431

Super Rennen, hat tierisch Spaß gemacht. Schade nur, dass Patrick im Sprint während der vorletzten Runde die Verbindung verloren hat. Kurios daran: Wir nutzen die gleiche Leitung.
Im Main bin ich wahrhaftig 13 oder 14 Runden hinter dem führenden Rühli hergefahren und konnte mehr oder minder mithalten. Unglücklich für mich: Er hatte schon eine Runde Vorsprung. Nach zwei Crashes wäre wohl ausnahmsweise mal mehr drin gewesen für das bislang langsamste "WERU-Mobil"
 
U

User

war - soweit ich das sehen kann - dein bisher bestes race hier, marcel. Allerdings mußte ich auch nicht mehr wirklich angasen. Gleichwohl, endlich haste mal stabile Zeiten gefahren und keine großen Böcke eingebaut. Ich denke, du brauchst einen Vorausfahrenden als Metronom.

Da fallen mir noch ein paar Dinge aus dem Main ein: Was ist eigentlich in den Zwang-Gießener und Wahl-Wiesbadener gefahren beim Anbremsen auf den u-turn in Runde 1?? Zum Glück hatte ich genau beim Einlenken noch einen Schatten im Spiegel und kurz gezögert....
 
U

User 2663

zu wenig training
zu viel gewicht.
und zu wenig können....


zitat

zeitweise begabt
 
U

User

Eigentlich mag ich den FO8 nicht - trotzdem Superrennen, Superergebnis und endlich wieder im Teamspeak vernünftige Unterhaltung ohne übermäßiges und überflüssiges Gelabere und ohne Kraftausdrücke.
Danke an David.
 
U

User 3431

@Rühli

Zwang-Gießener und Wahl-Wiesbadener? Marty McFly würde fragen: Was zum Geier ist denn das?
Aber trotzdem danke für den Hinweis. Deine Botschaft ist angekommen, man sollte doch gute 80 Meter vor dem Kurvenbeginn bremsen und nicht erst nach dem 50-Meter-Schild bei königsblauen Reifen. :-/
Für David als Erklärung:
http://de.wikipedia.org/wiki/Metronom
 
U

User 688

Vergeigt...den Sprint. Nach guter Qualy das Rennen eigentlich gleich in T2 wegschmissen, Dank Hornissen Alarm im Zimmer...aber auch sonst wäre ich nicht weit gekommen dank R2 Reifen den ich hatte vergessen auf R3 zu wechseln. Letzter Platz im MAIN...und ich kam von Hinten auf P2! ;)
Was wäre ohne Fehler und Hornisse gewesen!?

Jedenfalls hat das Main Race doch noch den Abend gerettet.
TS war diesmal wirklich angenehm, weiter so und ich bleibe dem TS im Rennen doch wieder Treu.

THX for Race
 
U

User

Vergeigt...den Sprint. Nach guter Qualy das Rennen eigentlich gleich in T2 wegschmissen, Dank Hornissen Alarm im Zimmer...aber auch sonst wäre ich nicht weit gekommen dank R2 Reifen den ich hatte vergessen auf R3 zu wechseln. Letzter Platz im MAIN...und ich kam von Hinten auf P3! ;)
Was wäre ohne Fehler und Hornisse gewesen!?

Jedenfalls hat das Main Race doch noch den Abend gerettet.
TS war diesmal wirklich angenehm, weiter so und ich bleibe dem TS im Rennen doch wieder Treu.

THX for Race

die Hornisse habe ich geschickt.
 
U

User 2159

Also ich bin mit meinem eigenen Rennen sehr zufrieden. Bis auf den Hydraulikdruckverlust in der letzten Runde des Sprintrennens hat alles prima geklappt.

Einen Tadel nur an die ganzen Leute, die während des Rennens vor Björn R. lagen und im Ziel dahinter - was soll denn das? Ich habe auf jeden von euch gezählt!
 
U

User 1148

Klasse Manni, freu mich für Dich. Schönes Ergebnis. Top!

Selbstverständlich auch den Rühl den alten Beißer :)
Ja, klasse Rennbericht.

@Lutz:
Was ist denn mit Dir? Bist Du ausgestiegen?
Sag jetzt nicht es liegt an Deinem fehlenden Tisch ;)
 
U

User 2917

War ein Rennen mit viel Potential für mich...

Quali war ok. P8 mehr hatte ich auch nicht erwartet...

Bin dann leider im Sprint in T2 den Berg rauf ins Kiesbett gedrängt worden... und reihte mich mit 10sec hinter dem letzten ein...
Konnte mich dann wieder nach vorne Kämpfen... und hab S/F auf P10 überquert.

Main... Start war Ok.. bin gut weg gekommen konnte mich recht schnell nach vorne kämpfen... zwischenzeitlich war ich auf 3 mit einen recht dicken polster auf 4 das hätte vielleicht sogar gelangt nach dem stop vorne zu bleiben... nur leider haben nach und nach meine reifen nicht mehr genug grip aufgebaut... obwohl sie von den Temperaturen her perfekt waren... mit zwei eigensverschuldeten drehern hab ich dann meinen vorsprung verspielt und bin an die box... mit neun schlappen gings dann wieder vorwärts...

Leider ist mir in runde 32 oder so... ein richtig dicker fehler unterlaufen...
ich hab beim versuch mit Büttner 2wide durch T1 zu fahren was ja eigentlich kein problem ist... den einlenkpunkt nicht zu spät sonder zufrüh verpasst... bin dann über die wiese und hab beim zurückkehren auf die strecke Büttner ins aus geschubst.. hab mir dabei die hinterrad aufhängung ziemlich beschädigt... Büttner hat wohl auch nen schaden davon getragen... nochmal ganz dickes sorry an Büttner war zu 100% mein fehler... bin dann ohne mich großartig zu wehren durchgefahren...
und hab versucht hinter büttner zu bleiben... der hat sich aber dann ein paar runden später von der strecke gedreht... warscheinlich durch den schaden am auto...
Hab dann ein paar plätze verloren und bin auf P10 ins ziel gekommen...

Frag mich was mich geritten hat T1 so beschissen zu nehmen... warscheinlich hab ich mich zu sehr auf büttner neben mir konzentriert und hab deswegen zu früh eingelenkt...

Hätte im Main echt ein Podiumsplatz werden können.. wären da nicht die Reifenprobleme und mein dicker fehler mit Büttner gewesen...

Kanns leider nicht Rückgägnig machen... Nochmal Sorry

TRULLI Ende
 
Oben