After Race 5 9/10

U

User 1793

Tjo, wenig Training, viele Dreher und auf einmal war der Rechner aus. Warum? Keine Ahnung, war aber viell. besser so...
 
U

User 3053

Tja,ich bin erst garnicht an den Start gegangen.Diese Woche garkein Train weil ich Nachtschicht hatte.Freu mich aber schon auf nächste Rennen
 
U

User 734

Musste Platz 11 abgeben da irgendwie der Sprit nicht nachvollziehbar weniger wurde.
Schöne Käpfe Manfred.
Grats Marcus, das war ja eine klare Sache für dich.
 
U

User 214

Keine Zweikämpfe hier. :rolleyes:

Aber knapp wars:
 

Anhänge

  • LP_Sprit.jpg
    LP_Sprit.jpg
    166,4 KB · Aufrufe: 35
U

User 561

In den ersten paar Runden hatte ich schon den Eindruck, das könnte eine verflixt knappe Nummer werden. Falk folgte mir wie ein Schatten und ich wollte ganz bewusst nicht übers Limit gehen und meine Reifentemperaturen ganz kontrolliert halten. Nachdem dann nach einigen Runden doch plötzlich ein Abriss da war, der auch noch verdammt schnell anwuchs (?), konnte ich mich ganz auf meine Pace konzentrieren und habe mich irgendwo bei +/-2:50,3 eingependelt. Meine erste Rennhälfte war sicher eine der besten, die ich je im LP gefahren bin. Als ich dann beim Stop nur die Hinterreifen wechselte, ging die Balance flöten und mit ihr auch die Konstanz. Trotzdem war der Vorsprung bereits groß genug, um kein unnötiges Risiko mehr einzugehen.
 
U

User 3285

ganze 6 runden hab ich diesmal durchgehalten. immerhin, ist mein erster selbstverschuldeter ausfall. nachdem ich mir das replay nun angeschaut habe kann ich nur sagen...
sorry manni, ich hatte die kurve komplett falsch eingeschätzt und dir deswegen zu wenig platz gelassen. das ding geht zu 100% auf meine kappe (aber hauptsache im rennen erstmal rumgemeckert) :pfeif:
 
U

User 3658

In den ersten paar Runden hatte ich schon den Eindruck, das könnte eine verflixt knappe Nummer werden. Falk folgte mir wie ein Schatten und ich wollte ganz bewusst nicht übers Limit gehen und meine Reifentemperaturen ganz kontrolliert halten. Nachdem dann nach einigen Runden doch plötzlich ein Abriss da war, der auch noch verdammt schnell anwuchs (?), konnte ich mich ganz auf meine Pace konzentrieren und habe mich irgendwo bei +/-2:50,3 eingependelt. Meine erste Rennhälfte war sicher eine der besten, die ich je im LP gefahren bin. Als ich dann beim Stop nur die Hinterreifen wechselte, ging die Balance flöten und mit ihr auch die Konstanz. Trotzdem war der Vorsprung bereits groß genug, um kein unnötiges Risiko mehr einzugehen.

hehe ja war nen geiles rennen, bin einfach immer deiner spur nachgefahren, die sehr schnell war ^^ , aber dann hab ich kleine fehler gemacht um diese verloren zeit auszubügeln musste ich druck machen um ran zu kommen was anfangs gelang, aber nach weiteren größeren fehlern war dann die lücke da un ich konnt sie nicht schließen -.- xD

gegen ende des rennen hat meine konzentration geschwächelt, was lars ausnutze und mich fair un sauber überhohlte, leider konnte ich ihm nich folgen, meine chance suchte ich im boxenstopp, was mir leider nur 2sec brachte aber mit p3 bin ich sehr zufrieden !

der rest des rennen war dann eine lustige angelegenheit nich nur auf der strecke, auch im ts :D


auf weiter gute rennen, die spass machen :sabber:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

Der RAC ist nicht mein Auto. Zum 1. Mal daß ich absolut von einem Fahrzeug überfordert war. Entsprechend auch meine Zeiten. Gott sei Dank bin ich durchgekommen.

Christian, zuerst hatte ich ein schlechstes Gewissen, daß dein Abflug meine Schuld war. Bin erleichtert, daß es nicht so war. Ich habe deine Äusserung übrigens nicht als Gemecker empfunden, eher als ein Ausdruck der Enttäuschung.

Wenn mit der RAC in der kommenden Saison wieder zugeteilt wird, melde ich mich vorsichtshalber bereits jetzt für diesen Lauf ab.

Erstmal freue ich mich aus Finale.
 
U

User 3336

Dann nehmen wir alle den FZ50
3ter Qualli 4ter im Rennen für FZ50 und 38 sec. in der Box ein gutes Ergebnis
 
U

User 689

dafür dass man mit dem Auto ja gaaaar keine Chance hat weil es Taaaaage zum tanken braucht...

Der einzige dem ich hier echt gratuliere ist Andreas...Gratulation was mit diesem schleeechten Auto, wegen dem sogar Regeln geändert werden, für ein Ergebnis erreichen kannst...bestimmt gecheatet ;) (Ironie)
 
U

User 689

nix da...war für mich der Grund mit dem LP aufzuhören, daher find ich es umso lächerlicher mit der Argumentation, da macht es richtig Spaß drauf rumzureiten :p
 
U

User 715

dafür dass man mit dem Auto ja gaaaar keine Chance hat weil es Taaaaage zum tanken braucht...

Der einzige dem ich hier echt gratuliere ist Andreas...Gratulation was mit diesem schleeechten Auto, wegen dem sogar Regeln geändert werden, für ein Ergebnis erreichen kannst...bestimmt gecheatet ;) (Ironie)

Tja Martin... was soll ich sagen: Es tut mir Leid.. Ich habe vorher nicht erwartet, dass man im FZ auch nur den Hauch einer Chance hat. (War in den vergangenen Rennen eigentlich immer so, dass der FZ unterlegen war.) Ich bin ehrlich auch beeindruckt, was Andreas aus der Kiste rausgeholt hat. Im Nachhinein war es ne schlechte Idee, den FZ aus der Vergabe raus zu nehmen. :rolleyes:
 
U

User 689

Dat iss aber genauso lächerlich. ;)

Find ich gar nicht...wenn Regeln einfach mal geändert werden, nur weil man mal nicht vorne mitfahren würde (was doch genau der Sinn dieser Regel ist, wenn ich das richtig verstanden habe...das Feld näher zusammen zu halten!!) dann ist das für mich schon ein Grund, eine Liga, die ich genau wegen dieser ansich guten Regelung mag, mit der auch langsamere Fahrer mal ein Erfolgserlebnis haben können, zu verlassen.

Weil genau dieser Sinn damit beschnitten wird...und wenn die schnellen Fahrer das oben gern unter sich ausmachen wollen, dann sollen sie das tun :)

Und dass genau das hier durch Andreas widerlegt wurde, find ich halt umso besser :) Auch Marcus Jirak sagte ja schon, dass ein schneller Fahrer auch mit dem FZ schnell sein kann, aber es wurde ja nicht mal probiert.

Deshalb ist der LP für mich zumindest auf längere Zeit gestorben.
 
U

User 214

aber es wurde ja nicht mal probiert
Das ist frech, Martin :tadel:

Zur Erinnerung: Wir haben die LRF Klasse beim letzten 12h Rennen versucht zu balancen. Dabei haben etliche Fahrer mitgetestet und hunderte Testrunden gedreht.

Der Einzige der schon damals gesagt hat, die FZ50 wären zumindest Balancefähig (nicht Konkurrenzfähig!) war in der Tat Marcus.
Alle anderen haben zu verstehen gegeben, dass man, um den FZ50 konkurrenzfähig zu machen, den LX6 so stark einbremsen müsste, dass er sich fährt wie ein Müllauto aus Koks.


Du kannst die Ausnahmeregelung meinetwegen für falsch halten (im Nachhinein betrachtet war sie das vielleicht auch).
Aber dass wir nicht nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt hätten, brauchen wir uns nicht vorwerfen zu lassen. :tadel:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 689

jaja, bla bla :)

Für mich ist das Thema gegessen, hab eh nicht so viel Zeit im Moment, da konzentrier ich mich dann auf andere Ligen.

Aber selbst WENN der FZ5 ne halbe Stunde langsamer wäre, hätte er meiner Meinung nach mit dazu gehört...ist aber sicher Ansichtssache...wünsche euch noch viel Spaß :)
 
Oben