Adelaide

U

User 1328

Finale, OHOH!

Nicht vergessen, heute ist das Trainingsrennen fürs Saisonfinale in 1er Woche. Freu mich schon auf den Showdown in Down Under.

:ciao2:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 219

Normale Rennzeit, Joinen ab 18Uhr.
Rennen dann halt nur 60 statt 90 min.

Gruß Björn
 
U

User 88

Unglaublicher Andrang....

3 Leuts... und wer noch nicht im Dunkeln gefahren ist wird sein (schwarzes) Wunder erleben. Ganz schön schwierig, die Brems- und Lenkpunkte zu finden wenn es zappenduster ist :ghost:
 
U

User 2332

Unglaublicher Andrang....

3 Leuts... und wer noch nicht im Dunkeln gefahren ist wird sein (schwarzes) Wunder erleben. Ganz schön schwierig, die Brems- und Lenkpunkte zu finden wenn es zappenduster ist :ghost:

Konnte heute nicht da meine Frau Geburtstag hat und ich sonst Haue bekommen hätte ;)

Mark
 
U

User 331

Jup, man sollte die Strecke schon kennen und vor allem nicht mit defekten Lichtern rumeiern. ;)
 
U

User 1911

Werden eigentlich bei einem Boxenstopp die Lichter repariert ?( Wenn nicht sollte man meiner Meinung nach für dieses Rennen Ausnahmesweise die NO-ESC-REGEL überdenken, da das Zurückschleppen eines beschädigten Wagens in die Box, noch dazu wenn man nichts sieht, ein sehr großes Sicherheitsrisiko darstellt :rolleyes:
 
U

User 2332

PASSWORT ?????????????????????

Habe keine Mail erhalten.

O.k., dann halt nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 331

Von dir Robert bin ich wirklich echt enttäuscht!
Fährst das halbe Rennen ohne Licht!
Wo war dein Fairplay bzw. Get Real?
:rolleyes:
 
U

User 88

Naja, die letzten 20 min. bin ich auch ohne Licht gefahren - allerdings immer alleine. Ist schon eine Umstellung im Dunkeln die Bremspunkte zu finden... :D 8)
 
U

User 219

Schade, dass heute zum Abschluss des M3C nur noch so wenige am Start waren.

Ich konnte dadurch in einem für mich recht wenig ereignisreichen Rennen mein 3. Podium einfahren. Ich habe versucht, mich schön aus allen Zweikämpfen rauszuhalten und bin relativ sicher ins Ziel gefahren.

Durch die Nichtteilnahme von Martin hat es für mich dann noch zur Gesamt-Meisterschaft gereicht... :D :champ:

Mit dem anfangs mal propagierten Motto des M3C: 'Regelmäßig gut Punkten' hat es für mich ohne einen einzigen Sieg gereicht. Ich bin in beiden Halbsaisons bei allen Rennen immer im Ziel gewesen und habe auch immer die Finisher- und 97%-Punkte geholt.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an die Admins, die viel Zeit und Arbeit in den M3C investiert haben und an alle Fahrer des M3C, es waren viele schöne, spannende Stunden, Runden und Zweikämpfe mit euch !!! DANKE !!!

Gruß Björn
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 331

Mein Rennen war von Beginn an für´n Arsch ... falsche Reifen. Keine Ahnung warum. So war ich dann 2 - 2,5 Sekunden langsamer im ersten Stint unterwegs. Nach dem Stop war das Rennen ja schon entschieden, also Piano und nur noch ankommen.

Grats zu Platz 2, Reini ! :daumen:

Schöner Saisonbeginn mit einem grottigen Ende!
 
U

User 1328

@Mark: Sorry, wenn ich um 18:10 am Server bin und nicht mehr ins Forum schaue. Die Gridmail ist gestern mittag rausgegangen, gestern abend hättest dich schon melden können oder heute noch. Die ganze Zeit lief der Trainingsserver und es waren Leute drauf. Da hättest du das PW noch rechtzeitig bekommen. :(

@Christian: Musste leider sein, und glaub mir es war nicht einfach. 40 Minuten ohne Licht, manche Kurven musste ich echt raten. Gut, dass ich trainiert hatte. Am Schluss hat es dann doch fürs Podium gereicht. Heute gab es von mir keine Geschenke, die ganze Saison war ich fair und "real" unterwegs, heute musste ich 6 Punkte rausholen gegenüber Jürgen und es hat gerade mal so geklappt. 8o

Mein dickes Grats an Björn, verdienter M3C Champion 2007/2008! :champ:
Danke an alle für 1 1/2 Jahre M3C, es waren viele gute Rennen dabei und ich werde mich immer gerne daran erinnern. Jetzt kommt der M3 als Modell in die Vitrine. Mal sehen, was wir nächstes Jahr fahren. Wir sehen uns in Pottenstein!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 331

@Christian: Musste leider sein, ... 40 Minuten ohne Licht, manche Kurven musste ich echt raten. Gut, dass ich trainiert hatte. Am Schluss hat es dann doch fürs Podium gereicht. Heute gab es von mir keine Geschenke, die ganze Saison war ich fair und "real" unterwegs,
Schlechte Ausrede. In einem echten Rennen wäre das nicht gegangen. Das wollte ich damit ausdrücken.
 
U

User 1328

Jaja, da nutze ich einmal ne Reglementlücke aus (ich erinnere an Sebring letzte Saison) und schon krieg ich wieder eine am Deckel. Du hättest übrigens genau so rein müssen, deine Hecklichter waren alle hinüber. ;) Im Reglement steht's nicht, also habe ich mir erlaubt hier mal zu "biegen". :prost:
 
U

User 331

Wovon sollen meine Hecklichter defekt gewesen sein?
Der einzig der mich kurz hinten berührt hat warst du.
 
U

User 88

Zum Rennen:

Ich dachte mit Christian mithalten zu können. Mit einer guten Runde die Pole gesichert, jedoch sehr vorsichtig gestartet da die Reifen erst in Runde 3 richtig Grip aufbauen. Nach dem Pit-Stop habe ich den Rückstand auf 3-4 Sekunden reduzieren können bis mir ein kleines Missgeschick passierte dass mir die Frontbeleuchtung kostete. Somit war pushen ad acta gelegt und den 2. Platz "sicher" heim fahren angesagt. Es kam noch ein verpasster Bremspunkt im Dunkeln, doch Björn machte keinen Druck, also konnte ich entspannt weiter fahren.

Danke an die Admins für die tollen Rennen :]
 
U

User 904

War bis zur Mitte des Rennen recht lustig
Konnte mich bis auf P3 vorarbeiten. Durch übermut 1/1000 Sek. zu spät gebremst und mich rausgedreht. Bin aber nirgends eingeschlagen… beim zurückfahren auf die Strecke auf dem Kurb hängen geblieben…. hab alles versucht wieder loszukommen…. Aufgrund der Gefahr für die anderen dann doch ESC gedrückt.

War immer schön im M3 CUP.

Dank an Robert für die durchgeführte Meisterschaft und alle anderen, die mitgeholfen haben.

Glückwunsch an den Meister!
 
Oben