ACC startet nicht mehr

U

User 36283

Fast 3 Jahre lang lief alles prima (Windows10, 64bit). Aber jetzt auf einmal wird nur noch diese Meldung angezeigt:
"A D3D11-compatible GPU (feature level 11.0, shader model 5.0) is required to run the engine."
 
U

User 15678

Hast du schon mal die Klassiker probiert?

- Windows update?
- GPU Update?

Oder versuche es mal mit einer älteren Version des Windows Visual C++ zu starten.
 
U

User 36283

Windows Update ist erfolgt.
Ist mit GPU-Update das Aktualisieren des Graphiktreibers gemeint ? Das hab ich nämlich gestern gemacht ("Adrenalin" oder so) Danach ging dann das Spiel nicht mehr an.
 
U

User 36283

Der neue Treiber musste leider sein, denn mit altem Treiber:
1. hat sich bei jedem Start mein Computer beschwert: "No AMD graphics driver is installed or the AMD driver is not functioning properly. Please install the AMD driver appropriate for AMD hardware."
2. Startete ACC zwar - aber fror dann sofort ein.
3. wollte mein RaceRender-Programm nichts mehr rendern (jetzt geht´s wieder).
 
U

User 15678

Installiere den neuen Grafiktreiber nochmal, installiere anschließend die aktuelle Version von Visual C++ und starte den Rechner neu.
Das ganze könnte aber natürlich auch eine hardwareseitiges Problem sein.
 
U

User 36283

Wie aktualisiere ich denn dieses Visual C++ ? Bin da irgendwie ratlos ...
 
U

User 36283

Also ich hab die ersten 3 Links auf der Seite mal ausprobiert. Nämlich "Architektur ARM 64, x86 und x 64"
Bei "ARM 64" hieß es: "0x80070661 - dieses Installationspaket wird auf diesem Prozessortyp nicht unterstützt."
Die anderen beiden konnte ich zwar installieren aber das hat nichts gebracht.
 
U

User 36283

Dafür stand jetzt beim neuesten Startversuch was Neues: "The following component(s) are required to run this program: Microsoft Visual C++ Runtime"
 
U

User 15678

Du solltest nicht gleich alle 3 installieren.

Es wäre hilfreich wenn du hier einfach mal kurz deine PC specs auflisten könntest.
Als quickfix würde ich dir aber raten einfach mal NUR die x86 Version zu installieren.

Dass du jetzt diese Fehlermeldung hast zeigt, dass dein Rechner die zuletzt installierte Version nicht unterstützt und diese somit aktuell für deinen Rechner nicht existiert. Ein Problem dass sich mit der richtigen Version schnell beheben lässt und dann sollte ACC auch wieder starten.

Ferndiagnosen sind immer etwas schwierig wie du dir sicher vorstellen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 36283

Ich hatte natürlich alle einzeln ausprobiert.

Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @3.40 GHz
Installierter RAM: 12,0 GB
Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

Windows 10, Version 22H2
Betriebssystembuild 19045.2486
Leistung: Windows feature experience pack 120.2212.4190.0
 
U

User 36283

Nö, wieder nur die Meldung: "The following component(s) are required to run this program: Microsoft Visual C++ Runtime"
 
U

User 15678

Das ist sehr seltsam. . .
Versuche mal eine älter Version von Visual C++.
2015 oder 2013
 
U

User 36283

Hier die Liste, was alles bei mir installiert ist. Was fehlt denn da noch ?


45049774ux.png
 
U

User 15678

Es scheint so als würde noch ein Visual C++ 2015-2022 fehlen. Entweder x86 oder x64.
 
U

User 36283

x86 hab ich ja schon drauf. Also jetzt zusätzlich noch x64 installieren ?
 
Oben