AC + RSS GT Pack + SOL CSP = FFB Problem

U

User 9861

Hi,

vielleicht könnt ihr mir ja helfen:
Ganz schlimm beim RSS GT Pack und weniger schlimm beim DRM Revival Pack habe ich das Phänomen, dass das FFB um die Mittelachse kaum da ist, aber wenn man 1 oder 2 Grad dreht, bekommt man so fürchterlich anfühlende Schläge/Spikes oder wie man das auch nennt. Lässt man es los, schlägt es in kleinen Bewegungen schnell hin her, das oszillieren baut sich jedoch nicht heftiger auf. In Kurvenfahrten ist jedoch alles in Ordnung. Aber geradeaus fahren ist ein Graus und das bei beiden eig. guten Pay Mods.
Ordner in Dokumente wurde bereits gelöscht, ohne Erfolg. Alle anderen Karren fühlen sich gut an.

Ingame:
Gain 50%
Min. Force 5%
Rest OFF

Ich fahre mit dem DD2:
SEN 1080
FF 50
LIN OFF (Auch mit isses schlecht)
NDP 25
NFR OFF (Auch mit isses schlecht)
NIN OFF (Auch mit isses schlecht)
INT OFF (Auch mit isses schlecht)
FEI 100
FOR 100
SPR OFF
DPR OFF
BLI OFF
SHO 100

Im Custom Shader Patch wurden auch viele Settings von mir ausprobiert...

Jemand einen Tipp???
 
U

User 9861

Okay, spüre es auch mit meinem Lieblingsfahrzeug, dem 235i Cup, aber weniger ausgeprägt.
 
U

User 19771

Hast du mal versucht die min. Force auf 0 zu stellen. Wenn du da nämlich 5% einstellst, bedeutet das, dass alles an FFB, das weniger als 5% entsprechend auf 5% angehoben wird.
Wenn also eigentlich z.B. 0,5% angelegt werden sollen, macht das Spiel da dann aber wegen deiner Einstellung 5% draus. 2% wird ebenso direkt auf 5% angehoben, usw.
Das kann dann durchaus komische Peaks geben, vor allem bei einem DD.

Diese Einstellung ist vor allem für schwächere Wheelbases gedacht, die ganz kleine Kräfte nicht darstellen können. Da kann man das dann darüber anheben, um hier dann wenigstens irgendwas zu spüren.
 
U

User 9861

Das hat das Problem gelöst! Großes Dankeschön!
Du kommst in mein Testament!
 
U

User 19771

Kein Problem. Freut mich, dass das Problem gefunden und beseitigt werden konnte.
 
Oben