#98 und die fehlende einsicht

U

User

oder besser ... die fehlende einstellung

wenn du einen unfall verursachst, dann steh auch dazu :sehrboese:

mit deiner einstellung faellt es mir schwer dich auch in zukunft zu respektieren ....
 
U

User 123

jo Helge #38 glaube ich! sorry wir hatten uns berührt! war mein fehler!

Annsonsten war es aus meiner sicht nen katastrophen rennen. Lapper die sich harte positionskämpfe mit fahrern begeben, die in ner ganz anderen runde fahren.

Naja jetzt hat man ja zeit sich abzureagieren ich geh jetzt ma Counterstrike zocken ;)
 
U

User

jo andreas hast mich eingangs t1 leicht abgeschoben :)
naja hatte n paar runden später motorschaden dann :(
 
U

User 88

@ Alle.

[GLOW=royalblue]Offizielles Statement zu einigen Vorfällen vom gestrigen Shootout des ARTificial Skill Racers Teams. [/GLOW]

Dies muss sich nicht mit der Meinung der VR-Nascar decken, sondern ist ausschliesslich die offizielle Linie des ASR-Teams.


1. lapper fahren noch immer im SELBEN Rennen wie die Führungsgruppe und kämpfen genau so um Positionen wie die ersten 5 Plätze


2. lapper können sich nicht in Luft auflösen!!! Sie können allerdings (und das wird von ihnen IMHO auch erwartet) den Führenden das Überholen leichter machen indem sie - auf SS - nach oben "rutschen". Siehe dazu auch den thread "PASS LEFT..."

3. Fährt ein lapper schon die weite Linie an der Mauer gibt es ABSOLUT KEINE ENTSCHULDIGUNG wenn man als Führender ihm trotzdem hinten reinkracht.

4. Als lapper gibt es ebenfalls ABSOLUT KEINE ENTSCHULDIGUNG wenn man die Führenden absichtlich blockt.

5. Wenn man als Führender nicht in der Lage ist, solche Situationen abzuschätzen und auch mal einen Überholvorgang abbricht, wird man sich SEHR SCHWER tun auch als Führender das Rennen zu beenden.

6. RENNEN DER GNL GEHEN ÜBER VIELE (SEHR VIELE) RUNDEN!!!! Es besteht mitnichten die Notwendigkeit, das Rennen in den ersten Runden gewinnen zu müssen. First-Lap-Heroes mögen ihre "Glanzleistungen" doch bitte auf den papy-servern der Weltöffentlichkeit vorführen.


Resümè:
Lernen wir für das Abschlussrennen der Winston/Bush aus den Vorfällen!

Danke
Das ASR-Team
 
Oben