Event #5 Red Bull Ring - Vorbereitung & Diskussion - 22.05.2022

U

User 20014

Lauf08.png


Eventdaten

Wertungslauf22.05.22
Freies Training18:30 - 19:30
Qualifikation19:30 - 19:50
Rennen 119:50 - 20:20
Rennen 220:20 - 21:20
Renndauer30+60 Minuten
StreckenversionGP
TageszeitMittag + Nachmittag
Startsichtunggesamte Einführungsrunde + erste Runde bis Ausgang T2
Double FileNach T6
Startfreigabesiehe Saisonankündigung - letzter Absatz - Fliegender Start
LeaderboardR3E Leaderboard
Trainingslauf15.05.22
Freies Training18:30 - 19:30
Qualifikation19:30 - 19:50
Rennen 119:50 - 20:05
Rennen 220:05 - 20:35
Renndauer15 + 30 Minuten (Doppelter Verbrauch/Reifenverschleiß)
Tageszeits.o.
Startsichtungentfällt
Double Files.o.
Startfreigabes.o.

Startsichtung und Startfreigabe

Portimao.png


Warteliste
Unter diesem Link findet ihr die aktuelle Warteliste für das Event.
WICHTIG: Es dürfen nur Fahrer den Server betreten, die dort unter der Fahrerliste zu finden sind. Fahrer, die sich abgemeldet haben oder auf der Warteliste stehen, dürfen den Server NICHT betreten.
Wartelistenfahrer können in den Eventdetails ab 17:00 Uhr am Eventtag schauen, ob es Absagen geben hat und sie ins Grid gerutscht sind. Sollten Wartelistenfahrer an einem Event nicht teilnehmen können, so haben sie sich für das Event auch abzumelden. Andernfalls rutschen sie ans Ende der Warteliste.

Streaming

Beginn19:20 (Qualifikation 19:30, Rennstart: 19:50)
Link zum Streamdie VRGT3 zu Gast auf dem Red Bull Ring
ModerationSebastian Gerhart
RegieSebastian Gerhart



Race-Replay
Wenn das "Rennreplay" grün erscheint ist dieses zum Download verfügbar und kann bis zum übernächsten Wertungslauf heruntergeladen werden!
 
U

User 20014

Achtung!
Aufgrund von Serverproblemen und daraus resultierenden Wartungsarbeiten bei Raceroom, wird das heutige Trainingsrennen nicht stattfinden.
Ich würde das Trainingsrennen gerne zwischen dem 17.05. und dem 21.05. nachholen, damit unsere neuen Fahrer
User 34026 und User 18909 die Chance haben den Nachweis über die Startbefähigung zu erbringen.
Lasst mal bitte hören an welchen der Tagen es für euch passt...
 
U

User 34026

Sehr schade, aber kann man nichts machen.

Da ich meist lange arbeite, würde mir persönlich am besten Freitag der 20.5. passen.
Ansonsten wäre Donnerstag 19.5. für mich noch relativ gut machbar. (Und natürlich wäre auch der 21.05. Machbar ;) )
 
U

User 20014

OK, passt auf, wir werden versuchen das Rennen doch heute Abend abzuhalten. Falls es zu technischen Problemen kömmt haben wir immernoch die Option am 19.05 zu wiederholen
 
U

User 13351

Ich frag besser nochmal nach ( Reglement gelesen ) : Für die Sprintvariante am Sonntag gibt es keinen Pflichtstop in beiden Rennen und beide Rennen werden fliegend gestartet, richtig ? R2 dann reverse P10 nach Ergebnis Q1 wie in der VRGT Sprint also ?

Gute Idee u. Abwechslung das Format btw. hab ich nur grad erst registriert :)
 
U

User 34026

Guten morgen!
Ich freue mich an Sonntag am Start zu sein :)

Ein Anliegen habe ich: im forum in der Livery stehe ich mit dem korrekten Fahrzeug (der amg gt3 evo, #22)
In der fahrerliste im dashboard steht noch der falsche Wagen.

Wollte das nur anmerken, dass es beim joinen nicht zu Verwirrungen kommt. Da ich ja mit dem Mercedes antrete ;)
 
U

User 20439

Muss mich leider für heute Abend abmelden. Hab bis heute keinen Meter trainiert. Bin einfach nicht dazu gekommen. Und als fahrende Schikane meinen Abend zu verbringen, dazu hab ich keine Lust.
Allen Teilnehmern ein schönes Rennen.
 
U

User 20014

Fahr ruhig mit, seit dem letzten Patch vor ein paar Tagen, hat sich das Fahrverhalten aller Fahrzeuge ausversehen verändert. Es ist quasi für alle Fahrer im Trüben fischen ;)
 
U

User 32828

Great fun in both of tonight's races with no real incidents but for a false neutral at the hairpin that lost me two places. A big improvement on the last races and managed overtakes too. Highly enjoyable. Thanks all.
 
U

User 13351

Bis zum letzten "Verpatcher" hatte ich ein sehr stabiles und auch etwas schnelleres Setup (gerade was die neuralgischen Punkte von Spielberg angeht) - Freitag bin ich bei der letzten reellen Trainingsgelegenheit fast wahnsinnig geworden und hab aufgegeben. Was immer ich auch versucht habe um mit Aerobalance, Bremsverteilung, Reifendruck, Differenzial etc. da wieder hinzukommen ging einfach nicht.
Long Run habe ich gelassen - hat sich R2 heute dann auch gerächt.

(Immerhin, nach dem heutigen Abend offiziell : Meine Hardware [Pedale] funktioniert nach Sensortausch wieder 1a.)

Auf dem Liveserver fühlte es sich dann wieder einen Tick anders an, also last minute nochmal ein bisschen rumgeschraubt.
Ok. Ging einigermaßen.

Qualy: OK. Ging einigermaßen :D

R1 : Ich bin das Sprintformat ja von der Schwesterserie gewöhnt, also war ich für die übliche halbe Std gerüstet und relativ sicher mich vorarbeiten zu können. Das hat, auch dank Fahrfehlern der Kollegen, gut geklappt. Während der Jagd auf P10 dann super Duelle u.a. mit Sascha und speziell Ronny gehabt.
Sascha war einfach einen Tick schneller, Ronny war bereits vorbei aber schmierte in der Schlossgold ab.
Mutmaßlich wegen der verpatchten Fahrzeugbalance oder weil er so lange hinter mir hing und seinen eigenen Rythmus erstmal wiederfinden musste :)
Der neue "RR Bug" (wenn es einer ist) hat nicht nur bei mir für Momente maximaler Unsicherheit gesorgt.
Die zahlreichen Abflüge im Grid kamen ja nicht von ungefähr...
Jedenfalls war P10 damit eingesackt was mir aber Schluckreiz verursachte, weil ich noch nie als Polemann die Einführungsrunde absolvieren musste.

R2: Wenn man auf Pole bei der ER in den Rückspiegel schaut (was man unbedingt tun sollte :) ) wundert man sich schon wie sich das Feld zieht. Als ich in die Schlossgold einbog fuhr der Letzte grad die Remus hoch. Nach T8 hab ich dann etwas eingebremst.
Wieder mit Sascha im Nacken, konnte mich aber über T1 direkt ein Stück freifahren.
Puh, das lief ja gut (hoffe ich)...

Unerwartet nach rund 10 Min. immer noch ganz vorne dabei kam der Kevin angerauscht. Mit rund 1,5 Sek Paceunterschied zu dem Zeitpunkt mache ich da keine Mäzchen, winke aber auch nicht durch. Kevin war heute absolut dominant und hat mich dann auch genau so, sauber & geduldig kassiert (Immer wieder gern :) ).
Gordon hatte dann etwas mehr Mühe, Sascha lauerte dahinter weiter auf seine Chance.
Nach rund 20 Min. immer noch P3 wächst die Zuversicht auf ein gutes Endergebnis und prompt geh' ich in T1 baden - ohne Einschlag - was mit meinem "alten" (vor-Patch) AMG so einfach nicht passiert wäre. o_O

Danach auf P8 noch Mr.Smith kassiert (was gegen die Corvette immer mühsam ausfällt = Topspeed) mit dem Fiedler-Bentley im Nacken, der heute auch so seine Probleme hatte. Gegen den britischen Chippendale-Schrank und dann noch bergab haste aber keine Chance...
In der gleichen Runde dann in den Esses zw. T6 und T7 musste ich einmal heftig korrigieren und dann im Anschluss T8 innen auf dem Curb auch wieder unerwartet ohne Vorwarnung/Anzeichen abgeschmiert. Kann auch sein, dass der Lastwechsel durchs korrigieren nicht mehr stimmte, war trotzdem seltsam.

Tja und dann ist ausgerechnet der User 29559 (- als Einziger) voll in mich rein, der in letzter Zeit auch eher vom Pech geplagt ist, sry...bin nach ein zwei Drehungen direkt auf dem Curb zu stehen gekommen.
Danach war so ziemlich alles am Auto lädiert und bin direkt an die Box, die ja nicht mehr weit weg war.
Repa und die mind. eine Runde Rückstand hätte ich noch akzeptiert aber leider wollte meine Crew mich auch noch volltanken, weil ich im Unfallchaos vergessen hatte schnell die Tankeinstellung anzupassen...

Da hatte ich dann die Nase voll....

Alles in allem war es für mich die Generalprobe zum Hardwaretest und Wiedereinstieg in die VRGT3 und meine Heldenrunden als Führender plus Screentime gabs noch gratis dazu. Insofern kann ich nicht meckern auch wenn mehr drin gewesen wäre.
Wieder super durch die Sendung geführt von User 14568 ! (y)

Ich freu mich schon auf die nächsten Rennen, wo ich dann endlich wieder unbesorgt aufs Gas treten kann :)

:racer:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 20014

Wenn man auf Pole bei der ER in den Rückspiegel schaut (was man unbedingt tun sollte :) ) wundert man sich schon wie sich das Feld zieht. Als ich in die Schlossgold einbog fuhr der Letzte grad die Remus hoch. Nach T8 hab ich dann etwas eingebremst.
Das lag daran, dass du das Tempolimit im Single und Double File missachtet hast :ROFLMAO:
 
U

User 26101

Das war mal ne zügige Einführungsrunde in R2, sollten wir immer so machen :-D
Ansonsten auch eher ein gebrauchter Abend bei mir....
 
U

User 13351

U

User 26101

Du hast den Stream noch nicht gesehen oder? ;-) die ganze Runde war dein Tacho zu sehen. Da blitzt schon das ein oder andere mal auch 140 km/h auf. Ich hoffe mal die Reko lässt Gnade vor Recht ergehen und ich hoffe auch das wir dahinter richtig gehandelt haben weil wir dir in dem Tempo gefolgt sind....
 
U

User 13351

Du hast den Stream noch nicht gesehen oder? ;-) die ganze Runde war dein Tacho zu sehen. Da blitzt schon das ein oder andere mal auch 140 km/h auf. Ich hoffe mal die Reko lässt Gnade vor Recht ergehen und ich hoffe auch das wir dahinter richtig gehandelt haben weil wir dir in dem Tempo gefolgt sind....

Wenn, dann gehts auf meine Kappe kein Problem, aber alles in allem wars doch ok, keiner hat den Anschluss verloren und weiße Flaggen waren auch keine zu sehen...
Beim ersten Mal tut's immer weh, nächstmal dann richtig :D
 
Oben