Event #4 VROS Wintercup - GT4 - Oschersleben - 03.01.2020

U

User 20439

Mein Spiel hing nach dem Sessionende wieder mal. Mit nem kurzem Warm-up hätte ich nochmal joinen können.
 
U

User 14154

Boah war das anstrengend...und spaßig zugleich.
Die Dinger machen echt Spaß und ich komme damit wesentlich besser zurecht, als mit den WTCR. An Marc's Zeiten komme ich zwar lange nicht heran, aber mit einer 1:35.5 war ich ganz zufrieden.

In R1 habe ich leider beim Start ein wenig den Bremspunkt verpasst und konnte mich nur durch ein Divebomb auf Platz 1 schieben. Dickes Sorry an alle, die ich da behindert habe, aber in einem Funrace wollte ich auch mal Führungsluft schnuppern :p :D
Dank der Strecke und den Fahrzeugen konnte ich Marc auch ein ganze Weile ärgern und hinter mir halten. Überholen ist mit den Dingern nämlich echt sauschwer...besonders in Oschersleben. Danach konnte ich mich bis zur den letzten Kurven auch vor Alex und Manuel Kw. behaupten. Leider habe ich mich dann kurz vor Schluss dann doch verbremst und musste den sicher geglaubten 2. Platz hergeben und wurde leider nur als 4. gewertet. Aber das war dann wohl der gerechte Ausgleich für meine Divebomb am Start...

In R2 war das ein ganz schön großes Gewussel da vorne und ich hing ewig hinter Ronny fest. Ich hätte etwas schneller gekonnt, aber Überholen ist echt sowas von fast unmöglich, wenn der Vordermann keine Fehler macht. Leider habe ich dann auch im 2. Rennen den Bremspunkt zu T1 etwas verpasst und dann gabs einen Schlag, der mich in T2 gedreht hat. Dadurch bin ich leider bis auf Platz 10 zurück gefallen. Aber egal...Spaß hat es auf jeden Fall gemacht und ich freue mich schon auf die kommende VRGT4-Saison.
 
U

User 23475

Mein Lieber man ging das zu Sache!!!
Vielen Danke an die Veranstalter war echt cool mal rein zu schnuppern. Echt super.
macht Lust auf mehr.:daumen:
 
U

User 20439

Haste Recht René, bei Reverse Grid geht das schlecht. Hab keine Ahnung wieso das Spiel sich nach jedem Durchgang aufhängt.
 
U

User 20724

Es hat gestern wirklich riesig Spaß gemacht. Aber erstmal Glückwunsch an Alex zum Sieg im Wintercup :D

Mein erstes Rennen war ziemlich einsam und langweilig aber dann kam es im zweiten Rennen so richtig. Durch das Reverse Grid war das ja mal unglaublich genial. Ich glaube zu einem Zeitpunkt waren wir zu dritt nebeneinander vor Turn 1 und direkt hinter uns noch ein Paar. Also fünf Autos in 0,5 Sekunden oder so. Ich freue mich sehr auf die Saison! Schön mit Standard Setup und Reverse Grid. Perfekt um einfach ein bisschen Spaß zu haben :]
 
U

User 15804

Glückwunsch Alex, Top gefahren
Ganze Wintercup hat Riesen Spaß gemacht. Echt Sau schwer zu überholen mit den GT4 oder den Wtcr...in Oschersleben sowieso. Reverse Grid und Fixed Setup bin ich ein großer Fan von.
Fand es gut das viele neue Namen dabei waren und es allen gefallen hat. Freue mich auf die kommenden Rennen dieses Jahr.

Gesendet von Der Gerät
 
Oben