4. VR Langstreckenevent 12h v. Aston

U

User 689

nö, tust du nicht...ich wollte mich auch erst anmelden, habs dann aber nach dem ganzen hin und her doch sein lassen und was anderes unternommen an dem Tag :)

Es wird hier leider noch alles etwas zu bürokratisch gehandhabt und zu kompliziert gemacht...aber das kommt irgendwann vielleicht noch :)
 
U

User 214

Das hat absolut nichts mit Bürokratie zu tun.
Ein ehemaliger Admin sollte das eigentlich wissen. :rolleyes:

Die Frage ist, ob wir volle Grids haben wollen und dafür die Teilnehmerzahl enschränken, oder ob wir lieber möglichst viele Teilnehmer haben wollen, und dafür auf volle Grids verzichten.

Die Erfahrung zeigt, dass sich ungefähr jedes 4te Team vor dem Rennen wieder abmeldet.
Und das hat NICHTS mit der Warteliste zu tun.
Auf diese Werte kamen wir nämlich auch schon, als wir noch garkeine Warteliste benutzen mussten, weil von Anfang an garkeine 32 Teams zusammenkamen.


Für zwei volle Grids brauchen wir also über 80 Teams.
Das sind fast doppelt so viele wie wir diesesmal hatten.



Dass sich mehr Teams anmelden würden, wenn es von vornherein zwei Grids gäbe glaube ich.
Dass es über 40 Teams (also über 80 Fahrer) mehr werden würden, glaube ich indess nicht.
 
U

User 689

mich hat auch eher gestört, dass ihr die Anmeldung erst 1 Woche vorher aufmacht und dann in 5 Minuten alle Plätze weg sind und man auf Warteliste muss und dann erst kurz vorher weiß, was man überhaupt fahren darf usw...

War auch nicht böse gemeint, ihr habt es ja gut versucht...ich finde nur man könnte es ab und zu lockerer angehen lassen, eben z.B. die Leute fahren lassen was sie wollen...soll ja schließlich Spaß machen das ganze.

Ich wette, dass bei freier Fahrzeugwahl und 4 Wochen Anmeldefrist locker 2 Server voll wären.

Probiert es doch einfach mal. Und ich als ehemaliger Admin würde es so machen und mal auf die Fahrer hören und nicht nur machen wie ich grad lustig bin...gute Ideen kamen und kommen immer wieder mal :)
 
U

User 686

mich hat auch eher gestört, dass ihr die Anmeldung erst 1 Woche vorher aufmacht und dann in 5 Minuten alle Plätze weg sind und man auf Warteliste muss und dann erst kurz vorher weiß, was man überhaupt fahren darf usw...

stimmt :daumen:

aber das hatte mehrere gründe :

erstens hatten wir reichlich probs überhaupt die passenden voraussetzungen für nen langstreckenevent zu schaffen
(z.B.: nen wirklich GUT funzenden tracker an den start zu bringen, um nicht nochmal die Probs wie bei der auswertung des letzten langstreckenevents zu wiederholen, denn da gabs die endgültige auswertung erst wochen später)

dann hatten wir geplant, die anmeldung nicht auf die alte herkömmliche art übers forum zu machen, sondern mit nem netten progrämmchen im Portal zu automatisieren (was leider nich gefunzt hat :heul: )

und weil sich die umsetzung / anpassung / einflechtung der programme hingezogen hat (tracker) bzw garnich realisiert werden konnte, (anmeldung) mussten wir den starttermin zur anmeldung immer weiter nach hinten verschieben.

und als (quasi auf dem letzten drücker) endlich in aussicht gestellt wurde, dass der tracker wenigstens bis zum rennstart online gehen wird, haben wir erst die ankündigung veröffentlichen können..
(das war schon vier wochen früher angedacht)
und mal nebenbei bemerkt, der verbesserte, fast fehlerfreie tracker ging erst einige stunden vor dem event "online"

und WEIL wir zeitlich reichlich in verzug geraten sind, haben wir überhaupt nicht mit einem derartigen zuspruch gerechnet.. und darum auch "nur" einen server geplant...

wir waren selber absolut überrascht dass innerhalb von MINUTEN die anneldung quasi schon "zu" war.. 8o

---------------------------------

quintessence:
ich denke, da dieses sicherlich nicht der letzte VR-langstreckenrennen war und wir (das teilweise "erneuerte adminteam") dadurch erfahrungen gesammelt haben, der nächste longrun-event besser vorbereitet und realisiert wird.

das nächste 6 / 12 / 24 stundenrennen wird sicherlich "glatter" über die bühne laufen..
wir werden verstärkt die werbetrommel rühren und von vornherein die mögliche anzahl der server nach oben "aufstocken".. bzw sogar "offen lassen"

da wir aber (fast) volle grids mit der dazugehörigen "Action" vorziehen, anstatt uns auf zig halbvollen servern fast alleine und gelangeweilt rumzuwackeln, wirds wohl immer teams geben, die auf eine art warteliste kommen werden
(wobei diejenigen auch quasi ne 98%ige chance haben werden teilzunehmen, denn auch bei diesem 12stunden rennen hagelte es bis kurz vor dem start abmeldungen)

----------------------

Da muss man eben auchmal über den eigenen Tellerrand hinausschauen.. :giggel:

Auch admins sind weder von der göttlichen vorsehung geküsst, noch gänzlich fehlerfrei
ABER... wir (Amateure) sind ja noch jung :giggel: und lernfähig

wer was anderes behauptet, is fies :lol2: :rofl:

mfg
154.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 214

Wir haben genau einen essentiellen Fehler gemacht, Martin:

Wir haben das Event angekündigt, bevor die technische Seite davon in trockenen Tüchern war.

Das war falsch. Als wir gemerkt hatten, dass die Technik noch nicht soweit ist und der Termin näher rückt, hätten wir das Event (das bis dahin noch nicht angekündigt war) abblasen müssen.
Anstatt es im vertrauen darauf dass die Technik es schon noch rechtzeitig schafft anzukündigen.


Das lasse ich mir vorwerfen.
Alles was danach kam waren Kompromisslösungen zwischen unseren Planungen und den Umständen die uns aufgezwungen wurden. Und Kompromisslösungen sind nie ideal.

War auch nicht böse gemeint
Ich weiß :]
 
U

User 2383

noch mal:

Volle Grids und offene Anmeldung müssen sich nicht ausschließen. Dieses Gerücht hält sich hier hartnäckig. Man muss nur von Grid 1 nach unten in Grid X auffüllen. Der Unterschied ist nur, dass man von vorn herein keine Begrenzung macht.

Kleines Detail aber große Wirkung. :]
 
U

User 686

noch mal:

Volle Grids und offene Anmeldung müssen sich nicht ausschließen. Dieses Gerücht hält sich hier hartnäckig. Man muss nur von Grid 1 nach unten in Grid X auffüllen. Der Unterschied ist nur, dass man von vorn herein keine Begrenzung macht.

Kleines Detail aber große Wirkung. :]

jawoll :daumen:

und genau das wird schon im BALD startenenden summer-fun-cup durchgezogen :banger:

kuck einfach mal in den dazu passenden "rocky-fred" rein
(leider wird das ne "kurzfristige" anmelde sache..(am 1.7ten solls schon losgehen) aber wir arbeiten auch daran)

du siehst wir sind tatsächlich lernfähig ;)

mfg
154.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben