Team 2Nations Motorsport - Pressemitteilung

U

User 2566

2NationsMotorsport
Alter Sponsor – Neues Auto

Nachdem die letzte Saison für das kleine Team 2Nations Motorsport eher schlecht lief, sah es zunächst düster aus, für die Truppe aus Österreich und Deutschland.
Aus Zuffenhausen hatte man keine Unterstützung mehr zu erwarten und der Deal mit Lamborghini scheiterte in letzter Minute am Reglement. Es ist aber dann doch noch gelungen einen Vertrag mit BMW zu schließen. Die Münchner setzen auf die kleine Mannschaft und boten ihre Unterstützung an. Mit dem neuen Werksvertrag in der Tasche, konnte man auch den bisherigen Sponsor „Hachenburger“ wieder überzeugen, dem Team noch eine Chance zu geben.
Seit einigen Tagen sind die Fahrer jetzt mit dem neuen Auto am trainieren,

Hier die ersten Bilder von den internen Testfahrten in Paul-Ricard.

marco-grontzki-albums-le-mans-series-picture1973-testfahrt1.jpg


marco-grontzki-albums-le-mans-series-picture1975-testfahrt3.jpg


marco-grontzki-albums-le-mans-series-picture1974-testfahrt2.jpg



Man ist jedoch mit der Performance und dem Setup noch nicht zufrieden. „Es sind wohl noch einige Runden notwendig, um mit den Top-Fahrern der GT3 Serie einigermaßen mithalten zu können.“
Das Ziel in der Vorbereitung war es, 2 Autos in Grid 1 zu bekommen, was leider nicht gelang, da Andreas Doppler mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte. Leider kann jetzt auch, der einzige in Grid 1 startende Fahrer, Markus Hardt am ersten Rennen nicht teilnehmen, was ihn auch noch in Grid 2 verbannt.
So spricht Marco Grontzki auf die Frage zur Chance in der neuen GT3 Saison: „Wir müssen versuchen mit Ausdauer und Gleichmäßigkeit zu Punkten, um dann vielleicht an die Spitze von Grid 2 zu gelangen und den Aufstieg zu schaffen. Jedoch ist das Fahrerfeld extrem stark geworden, und die vielen guten Neuzugänge machen es uns nicht leichter.“
 
U

User 3217

Interne Testfahrten also... ich war auch in Paul Ricard hab euch aber nicht getroffen.;)

Viel glück das ihr paar Fahrer in Grid 1 bekommt!
 
U

User 2322

Na dann sag ich einfach mal: Lasst sie rennen, die Wildsau!!! :D

Und immer schön vorsichtig sein beim überrunden :)
 
U

User 478

Von mir auch alles Gute für die neue Saison für die kleine Wildsau :happy:
 
U

User 1127

Hallo Marco,
an dieser Stelle möchte ich mich für Deine tolle Arbeit ganz herzlich bedanken!
Die Wagen gefallen mir wieder sehr gut! :daumen:
 
Oben