#2 After-Race -Shanghai

U

User 32779

lol, da hast du den Thread gerade eröffnet als ich meine Entschuldigung geschrieben haben :-)

Dann kopier ich es hier noch rein, dann kannst du den anderen Thread löschen.

Grosses dickes Sorry an John Kueck und Tom Schwarz. Habe mich in der ersten Runde bei der Spitzkehre zu stark nach hinten konzentriert und den Bremspunkt verpasst. Zwar hat (zumindest bei meinem Replay) John den Tom angestupst, er konnte aber nichts dafür da ich viel zu weit rausgetragen wurde. Also klar meine Schuld.
Konnte mich danach, dank einem vorgezogenen und schnellen Boxenstopp, wieder bis an die sechste Position hocharbeiten.
Gratulation an das Podest und dickes Lob an Sebastian für den tollen Kommentar im Stream!
 
U

User 26101

Moin Ivo,
da bin ich beruhigt das es ein Verbremser bei dir war und kein Angriff auf mich o_O Ja in meinen Replay berühre ich Tom auch zuerst bevor du mich berührst, hab mich dafür auch bei Tom entschuldigt, Auslöser dafür war aber wirklich deine vermeintliche "Divebomb" die mich völlig aus dem Konzept gebracht hat.
Ansonsten lief mein Rennen bis auf einen heftigen Heckknutscher von User 3925 den ich zum Glück abfangen konnte sehr ruhig und gut. Highlite vom Rennen User 20014 hat keinen Gamecrash gehabt (y) Glückwunsch zum Sieg.
Zeroforce sollte aber mal drüber nachdenken seinen Fahrer User 20160 eine neue Internet Leitung zu spendieren, das war schon grob fahrlässig die Einführungsrunde so zu fahren und Chris hat nicht das erste Mal Probleme mit der Verbindung, ist der einzige Fahrer den man warpen sieht, auch schon letzte Saison.
 
U

User 26101

Alle anderen außer HP hatten einen guten Schutzengel gestern, grenzt an ein Wunder das "nur" einer aus dem Rennen genommen wurde bevor es gestartet ist.
 
U

User 28534

Dazu gibt es im Reglement einen direkten Paragraphen. Wird also von der Reko überprüft und kann protestiert werden.

Bitte beachtet aber, dass die Startphase sowieso von der Reko nachbearbeitet wird und entsprechend keines Protestes bedarf.

§2.2.3 Verbindung zum Server
Der Fahrer muss über eine Internetanbindung mit mindestens 1 Mbit Up- und Download verfügen. Von der Nutzung von kabellosen Internetzugängen, z.B. dem lokalen Einsatz von WLAN oder mobilen Netzwerken wie UMTS, wird aufgrund in der Regel stark schwankender Verbindungsqualität dringend abgeraten. Jeder Fahrer hat dafür Sorge zu tragen, dass seine Verbindung zum Server keine hohen Latenzen oder Latenzschwankungen aufweist und er die anderen Fahrer nicht durch Verbindungsprobleme wie z.B. "Warpen" gefährdet oder behindert. Erweist sich die Verbindung eines Teilnehmers zum Server während einer laufenden VR-Veranstaltung als nicht ausreichend stabil, so kann der Teilnehmer zum Verlassen des Servers aufgefordert werden. Kommt der Teilnehmer der Aufforderung nicht nach, wird er aktiv vom Server entfernt; in diesem Fall sind weitere Sanktionen möglich. Stellt ein Fahrer während des Fahrens selbst fest, dass er Verbindungsprobleme hat, hat er die Ideallinie sofort zu verlassen, bis die Verbindung wieder in Ordnung ist. Setzt ein Fahrer trotz wissentlicher Verbindungsprobleme und daraus folgender Behinderung seiner Gegner das Rennen fort, so kann eine nachträgliche Strafe bis hin zur Disqualifikation ausgesprochen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 26101

sicherlich bekommt er deswegen auch ein paar Pünktchen Strafe laut Reglement, aber das nützt HP auch nichts das er jetzt wieder 4 Wochen warten darf bevor er ein Rennen fahren kann. Ich will hier keine Hexenjagt auf Chris eröffnen, jeder macht Fehler! Der Fehler gestern war schon massiv nicht sofort ESC zu drücken als er merkte er ist alleine auf der Strecke und das hat er eben schon viel früher bemerkt, sonst wäre er nicht von p18 durchs halbe Feld mit erhöhter Geschwindigkeit gefahren und das ohne die anderen zu sehen.
 
U

User 18298

Well my race started well until the final hairpin (T14) where cars were stationary and while trying to avoid the stationary cars I was hit from behind and was spun resulting in suspension damage. Pitted half way and got suspension damage on exit so pretty much limped from lap one to the finish.

What a long race!
 
U

User 23475

Servus. User 26101 Es tut mir sehr leid für diesen Verbremser , war meine schuld, hoffe du hattest keinen Schaden? Hab dich versucht noch in die richtige Richtung zu schieben :oops::unsure::eek2: . Nochmals Entschuldigung . Aber sonst sind die Langen graden nix für de Porsche. Trotzdem sehr geiles Rennen hat Spaß gemacht der Kurs und sehr fair . Der Stream ist echt gut , Hut ab wie du das Meisterst @ Sebastian Gerhart.
 
U

User 26101

Moin Christian, leichten Fahrwerksschaden hatte ich danach, hat sich aber nicht bemerkbar gemacht so das ich ihn auch nicht repariert hatte beim Stop. Als ich mir das Replay angeschaut hatte wurde mir erst klar wie brenzlich das ganze war, hatte ich so gar nicht in Erinnerung. Kannst ja nächstes mal beim verbremsen versuchen eher außen vorbei zu schießen ;-)
 
U

User 29559

Moin Christian, leichten Fahrwerksschaden hatte ich danach, hat sich aber nicht bemerkbar gemacht so das ich ihn auch nicht repariert hatte beim Stop.
Hi John, kleinere Fahrwerksschäden (so um die 5%) kann man ohne Zeitverlust beim Stop reparieren lassen. Habe ich bereits in Knutstorp ausprobiert.
 
Oben