Verkaufe 1965 Dodge Monaco

U

User 331

Nicht ich verkaufe den, aber ein interessantes Angebot. :]
Wenn jemand Interesse hat gebe ich E-Mail und Handynummer gerne weiter.

Facts:
MY 1965 Dodge Monaco 2 door Hardtop
383 BigBlock 4 bbl
Auto Trans mit Console Shifter
Non A/C
3.23 Übersetzung keine Sperre
Hinten 10x15 mit 295/50 R15
Vorne 8x15 mit 236/60 R15
Reifen sind neuwertig,ca 2000 miles
Edelbrock Performer rpm
Hinten neue Monroe HiJackers
Vorne neue KYB´s
VoAchse komplett überholt und Kunststoffbeschichtet
Scheibenbremse vorne von SSBC Brakes
usw.
Hab noch Bilder von der Resto. Bilder auf Anfrage per mail.

Fahrersitz is eingerissen,ansonsten is er Innen ok wenn auch nicht neu
TÜV bis April 2010 mit H-Zulassung.
Preis:11900 VB

dsc00154smallzz5.jpg


dsc00149smallak1.jpg


dsc00153smallaq5.jpg

 
U

User 394

Monaco? Ich hab von dem Wagen nur einmal gehört, nämlich in dem Film "Hurricane".
Da sagt der Mechaniker, dass man keinen Monaco kaufen sollte, da der keine Power hat :)
 
U

User 331

Hier die Infos vom Seller:

Aufm Tacho stehen ca 38.000miles. Man kann aber davon ausgehen daß der schon min 1-2 mal außenrum ist. Ich hatte die Köpfe ab um sie neu abzudichten. Ventile haben schon etwas Spiel in den Führungen,ich weiß nicht wie schlimm es ist da das meine ersten Mopar-Köpfe waren die ich im ausgebauten Zustand gesehen hab. In den Zylinderlaufbahnen waren auch noch Hohnspuren zu sehen, was nicht gerade negativ zu beurteilen ist. Kurzum,ich hab jetz schon seit April 2.000 miles draufgefahren ohne großen Ölverbrauch oder technischen Defekte. Aber daß es kein Neuwagen ist und ich auch keine Garantie geben kann dürfte auch klar sein. Neue Öl-und Wasserpumpe hab ich ihm gegönnt.
 
U

User 1245

hömaa... :D
Das ist doch bei so einem Auto wurscht.
Der wird doch sicher eh nicht als Alltagsauto in Frage kommen...is doch ein Sonntagsauto (und Sommerauto), oder?
 
U

User 1127

Über sowas redet bei so einem Auto nicht Martin ;)
Und im Vergleich zum Benzinverbrauch, ist "ohne großen Ölverbrauch" auch eine sehr relative Aussage... :happy:
 
U

User 3205

Hat so ein Ding überhaupt Lenkhilfe (Servo, o.ä.) ? Glaube nicht, oder? Wäre ja luxus^^
 
U

User 2099

? Wenn jemand an der Karre interessiert ist, müsste ihm der Spritverbrauch eigentlich egal sein. ^^ 15-20 Liter würd ich vermuten, wenn man Gas gibt mehr.
 
U

User 510

? Wenn jemand an der Karre interessiert ist, müsste ihm der Spritverbrauch eigentlich egal sein. ^^ 15-20 Liter würd ich vermuten, wenn man Gas gibt mehr.

Dachte ich vor einiger Zeit auch. Spritverbauch ist doch egal... Kann schon nicht so tragisch sein.

Also:

Spritfresser-Karre geholt- ca 16 L Super Plus auf 100 verballert und ganz schnell die Lust am Fahren verloren. Es macht einfach keinen Spaß wenn man morgens aufwacht und feststellt, dass man in Punkto Fahrzeug nurnoch von Tankfüllung zu Tankfüllung denkt. Und jedesmal mit einem Stein im Bauch...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben