1. YF im 1. Fin-Ger Race

U

User 185

Hallo,

ich hab gerade mit Heiko über die 1. YF und das daraus folgende Chaos geredet. Sowie es aussieht bin ich wohl der Schuldige der das ganz zu verantworten hat.

Die YF muss kurz bevor ich die S/F überquert habe gekommen sein, ich kann mich auf jeden Fall nicht mehr daran erinnern wann genau sie kam, wir haben es nur daraus geschlussfolgert, weil ich noch weiss das mein Spotter nicht gesagt hat "Race back to the Line", also muss ich die S/F Linie schon überquert haben, ich hab dann zwar auch gleich den Speed verlangsamt, allerdings hab ich da anscheinend das Pacecar schon überholt gehabt.

Also ich mich möchte mich hiermit bei allen entschuldigen die dadurch einen versauten Samstag Abend hatten ;(

sad greets
Andre

PS.: Ich war Leader zu dem Zeitpunkt.
PPS.: Ich würde doch um etwas Feedback bitten, jenachdem werden ich dann Konsequenzen ziehen.
 
U

User 88

Vergiss Konsequenzen, wenn dein spotter sagt - RBTL - dann hast du dem zu folgen, sonst bekommst du ne Black Flag.

Ausserdem war das mit Abstand unwichtigste Ereignis dieses Abends. Fakt ist, dass man a) entweder mit so vielen Leuten kein Rennen mit YF veranstalten kann oder b) es mit den Finnen nicht funktioniert oder c) mit uns nicht funktioniert.

such dir was aus...

übrigens, beim bush-race hatten sie so in ungefähr 22 yellows.....
 
U

User 85

hi!
war vielleicht ein blöder fehler deinerseits,aber so ziemlich alle anderen haben den selben fehler nach dir
auch begangen.
war natürlich sehr ärgerlich,aber DAS ist bestimmt nicht der grund für die schlechte laune bei einigen.

gruss
markus
 
U

User 59

Original von Andre Schmidt
PPS.: Ich würde doch um etwas Feedback bitten, jenachdem werden ich dann Konsequenzen ziehen.

Nun lass mal den Kopf nicht hängen, Andre. Deine Pole vor Greger wird in die Geschichte eingehen! :D

Hier nochmal ein Auszug aus dem ersten Export:

---
<snip>

Session: Qualifying

P # DRIVER TIME
1 21 Andre Schmidt 28.425
2 72 Greger Huttu 28.428
3 14 Reinhard Frey 28.429
4 79 Mikko Harju 28.599
5 12 Markus Wichmann 28.650
6 78 Miro Jaaskelainen 28.667
7 20 Heiko_Gross 28.668
8 76 Pekka Torvinen 28.706
9 73 Hena_Hakkanen 28.733
10 83 Jouko_Niemela 28.773
11 82 Henri Mehto 28.792
12 74 Janne Nieminen 28.802
13 18 Stephan Beck 28.803
14 77 Jan_Zilliacus 28.819
15 22 Andreas Kappenberger 28.839
16 17 Daniel Westerheide 28.843
17 84 Sebastian Hyvönen 28.847
18 70 Tuomas_Elomaki 28.882
19 81 Samuli_Takala 28.905
20 11 Rene Stachorra 28.981
21 19 Ulli_Kratochwil 28.986
22 13 Markus MacCoy 29.003
23 80 Pekka Orava 29.018
24 23 Denny Richter 29.042
25 10 Andreas Kroeger 29.268
26 24 Alexander Marx 29.274
27 71 Teemu Heinonen 29.691
28 27 Klaus Wember --
29 44 Andreas Kroeger --



Weather: Clear, 67 °F, South 12 mph

<snip>
---

Da das 'Auflockern' des RBTL augenscheinlich solch arge Probleme bei N4 (speziell bei den Spottern) verursacht, plädiere ich dafür, dass RBTL nicht mehr ausgesetzt bleibt - aber das ist meine Meinung und sicher auch nur eine Laune und erfordert ja bekanntlich noch mehr Disziplin. Na mal schaun, was die Zukunft bringt...

Bis demnächst

Markus
 
U

User

Nee, André, das war eine ganz blöde Situation.

Als die Gelb ausgerufen wurde, war das Pacecar noch nicht wieder in der Box (hab gesehen, wie es gerade rein fuhr). Du hättest quasi stehenbleiben müssen, um das Pacecar noch rechtzeitig vorbeilassen zu können.
Ich weiß nicht, ob ich anders reagiert hätte. Ganz blöde Situation. Quasi auf der S/F ausgerufen.
Kann passieren. Jedem!

Das hat übrigens nichts mit dem Problem RBTL zu tun.
Obwohl ich es in manchen Situationen schade finde, daß ich dann nicht überholen darf ;)
Gehört aber nicht hierher und die Diskussion will ich auch nicht wieder entfachen.
Ist schon OK so, wie es jetzt ist.
 
U

User 185

Hallo, also danke erstmal, und Markus, die Pole hat mir ja leider auch nix genützt ;)

Trotzdem war es mein Fehler, ich war Leader und hätte auf das PC warten müssen. Wäre das Ganze nicht vorgefallen, wäre der 2. Rennstart nicht nötig gewesen, wo dann zu Beginn ja auch gleich 3/4 der Fahrer bei der ersten YF -1lap bekamen, wieso versteh ich nicht. Jedenfalls war das für mich einer der Gründe wieso es bis ca. Runde 60 eigentlich nur unter Gelb weiter ging, denn durch die vielen Lapper und aktiviertem DFR kam es bei den Restarts zu dem Chaos und den vielen Unfällen, bei Single Line wäre es vielleicht auch anders ausgegangen, aber das tut ja nix zur Sache.

Jedenfalls hatte ich nach dem Rennen eigentlich erstmal ein gutes Gefühl, weil ich für mich sagen konnte, das war mein 1. Fehlerfreies Rennen in der GNL, bis ich nach dem Rennen von jemandem aufgeklärt wurde, danach gings mir auch erstmal übel, eigentlich immer noch.

Und René, im Grunde isses ja egal wo das PC in dem Moment war, ich hätte halt vor der S/F warten müssen bis das PC vorbei is. Und zu sagen das das jedem so passiert wäre is jetzt einfach, und sicherlich auch nicht richtig.

Zu RBTL, also das Problem hatte ja im Grunde nix damit zu tun, und so wie RBTL momentan geregelt ist, find ich es ok.

greets
Andre
 
U

User 25

Und René, im Grunde isses ja egal wo das PC in dem Moment war, ich hätte halt vor der S/F warten müssen bis das PC vorbei is. Und zu sagen das das jedem so passiert wäre is jetzt einfach, und sicherlich auch nicht richtig.

aba wenn Du das PC nicht siehst, kannste auch schlecht vorher halten, eh? :)

Aba ich stimme mit Rene überein. Wäre bestimmt einigen so gegangen. Solche Dinge kann man halt nicht so richtig üben, von daher isses halt ungewohnt. Dieser "Fehler" wurde auch schon in anderen Ligen gemacht.

Also Kopf hoch Andre, nächstes Race wirste das schon wieda richten.

cya Andy
 
Oben