Briefing 1. Testrennen zur VRF1S Saison (17.1.21) Silverstone

Bist du dabei?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    15
U

User 26730

Wie euch mitgeteilt wurde, findet am 17.1.21 das erste Testrennen zur Saison statt.
Wir möchten dieses Event nutzen, um die Auswahl des Mods und der Quali-Formats voran zu treiben.
Wir bitten darum, dass möglichst viele Fahrer daran teilnehmen.

Stimmt bitte ab, ob ihr dabei seid.

Mod: Variante A
Strecke: Silverstone

Serverstart: 17:30 Uhr
18.10 - 18.40 Freies Training (30 Min.) *
18.40 - 18.50 Briefing (10 Min.) **
18.50 - 19.15 Qualifikation 1 (20 Min.) - Start-Sprit fürs Rennen (voll), freie Reifenwahl, absolutes ESC-Verbot, auch an der Box, Boxenstopps sind erlaubt
19.15 - 19.23 Qualifikation 2 (5 Min.) - Nur 1 fliegende Runde, 115l im Tank
19.23 - 19.30 WarmUp (5 Min.)
19.40 - 21.40 Rennen (52 Runden) (Top 6 müssen auf dem Reifen aus Q1 starten)


Der Server lautet virtualracing.org #10VRF1S.
Einfach im Suchfenster Virtual eingeben und dann den Server von VR mit der NR 10 auswählen.
Passwort ist das übliche mit den beiden kleinen Buchstaben.
Hier findet ihr den LIVEVIW (LogAnalyser) LIVEVIEW (VM) und die HOTLAPS (VM)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

User 26730

Freitag Abend werde ich auf dem Server und im TS sein und bei Bedarf euch ein paar Tipps geben und euch mit Infos über den Mod versorgen (im Rahmen, was ich bisher rausgefunden habe.)
Bin mit dem Auto auch noch ein gutes Stück vom Limit entfernt. Da fehlen noch ein paar 1000 Runden im Vergleich zum FSR19^^
 
U

User 12263

Die Server wurden soeben hinsichtlich der Streckenbearbeitung (DRS) geupdatet um einen entstandenen Konflikt mit den Mods der anderen VR rF2 Serien zu lösen. Inhaltlich ist alles identisch geblieben, die Strecke wurde quasi nur umbenannt und neu/anders zusammengepackt.
 
U

User 26730

13 Leute sind schon mal nicht schlecht für ein Testrennen.
Vielleicht hat ja noch wer spontan Lust dazuzustoßen.
Würde mich sehr freuen.
 
U

User 2476

Danke Michael (für die Hilfe auf den Server zu kommen).
Ich bin noch nicht rennfähig - selbst für ein Testrennen. Nur mit Mühe hab ich 107% geschafft.
Rfr2 ist halt fast vollkommen neu für mich, die Autos ganz neu...und ich bin ein furchtbar langsamer Lerner...
Außerdem hab ich gar kein Teamspeak installiert.
Naja vielleicht nächste Woche.

BR Olaf
 
U

User 12263

Komm am besten nächste Woche Abends beim Testen mit ins Teamspeak, dann können dir die Kollegen etwas Starthilfe in Form von Tipps und Setupbasis geben.
 
U

User 26849

Meine Erfahrungen (nicht nur vom Testrennen):

die Vorderreife gefielen mir sehr gut, da dieses extreme Überhitzungsproblem vom letztem Jahr nicht mehr da ist.

Hingegen die Hinterreifen, sind meiner Meinung nach, eine Katastrophe. Unter Stress (rausbeschleunigen, bremsen)
sind sie extrem dafür anfällig, dass man sich einfach wegdreht (besonders auf der Bremse).
Bei der Tyrewear kann ich jzt nicht sooo viel sagen, kann auch an meinem Fahrstil liegen, dass die stark Verschleißen.

Zweikämpfe dachte ich am anfang gut aber je mehr ich gefahren bin desto extrem viel schwerer wurde ein Überholmanöver
(könnte aber auch gut am Heck liegen).

Das Qualiformat finde ich eig. ganz witzig. Nur würde ich Q1 vllt ein wenig kürzer machen oder das Quali-Warm-Up
weglassen, da wir uns in Q1 ja indirekt sowieso aufwärmen. Unterm Strich finde ich das auch etwas besser als das alte
Format.
 
U

User 9393

Mein Feedback zu heute.

Ich war doch überrascht, wie schnell man sich an das Fahrzeug gewöhnt und schnell am Limit ist.
Der Setupbau ist für mich plausibel und ich konnte für mich einige Unzulänglichkeiten gut abstellen.
Das Heck ist manchmal etwas biestig, das kann man meistens mit einem höheren Gang lindern.
Quali MODE fand ich recht interessant. Immer was los.
Strategie war gut gewählt, Reifen sind vorhersehbar, knicken bei ca. 50% etwas ein, aber sind fahrbar.

Mir hats gefallen.
Danke an den/die Macher der MOD
 
U

User 26730

Quali-Modus fand ich ziemlich gut. Hat Spaß gemacht. (Ich würde es so lassen)
Auto macht was es soll, kann in den langsamen Kurven aber recht garstig sein.
Bin mir immer noch nicht sicher, ob die weichen Reifen nicht ein wenig op sind.
 
Oben